Basisbibliothek Pagan/Viking/Folk Metal

Home Foren Maximum Metal Plattenladen Die Welt der Genres Basisbibliothek Pagan/Viking/Folk Metal

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 246)
  • Autor
    Beiträge
  • #70033  | PERMALINK

    asgard1980

    Registriert seit: 21.08.2010

    Beiträge: 3,481

    Moin,

    angelehnt an Grobis Thread mit den Death Metal Must Haves habe ich mir mal gedacht, das gleiche Mal mit Veröffentlichungen im Pagan/ Viking und Folk Metal Bereich zu machen. Also, welche Platten sollten in keiner gutsortierten Sammlung fehlen?

    Adorned Brood – Asgard 2000
    Arkona – Возрождение / Revival 2004
    Askival – Eternity 2009
    Bathory – Blood, Fire, Death 1988
    Bathory – Hammerheart 1990
    Bathory – Twilight of The Gods 1991
    Bergthron – Faust für Faust 2004
    Bergthron – Leben und Lebenswille 2007
    Borknagar – The Archaic Course 1998
    Cruachan – The Middle Kingdom 2000
    Cruachan – Tuatha Na Gael 1995
    Cryptic Carnage – Rozelowe 1998
    Einherjer – Dragons Of The North 1996
    Einherjer – Blot 2003
    Eluveitie – Spirit 2006
    Ensiferum – Ensiferum 2001
    Enslaved – Eld 1997
    Enslaved – Blodhemn 1998
    Enslaved – Vikingligr Veldi 1994
    Enslaved – Frost 1994
    Equilibrium – Demo 2003
    Equilibrium – Turis Fratyr 2005
    Falkenbach – …En Their Medh Riki Fara… 1996
    Falkenbach – …Magni Blandinn Ok Megintiri… 1997
    Falkenbach – Ok Nefna Tysvar Ty 2003
    Finntroll – Jaktens Tid 2001
    Finntroll – Nattfödd 2004
    Forefather – Deep Into Time 1999
    Forefather – Ours Is The Kingdom 2004
    Forlorn – Forlorn EP 1996
    Frostmoon – Tordenkrig 1999
    Gernotshagen – Märe aus Wäldernen Hallen 2007
    Heidevolk – De Strijdlust is geboren 2005
    Helheim – Jormundgand 1995
    Helheim – Av Norrøn Ætt 1997
    Hel – Orloeg 1999
    Isengard – Vinterskugge 2000
    Kampfar – Fra Underverdenen 1999
    Manegarm – Dødsfard 2003
    Menhir – Die Ewigen Steine 1997
    Menhir – Ziuwari 2001
    Mithotyn – King Of The Distant Forest 1998
    Mithotyn – In The Sign Of The Raven 1997
    Mithotyn – Gathered Around The Oaken Table 1999
    Moonsorrow – Suden Uni 2001
    Moonsorrow – Kivenkantaja 2003
    Moonsorrow – Tulimyrsky 2008
    Morrigan – Celts 2003
    Morrigan – Headcult 2005
    Myrkgrav – Trollskau, Skrømt og Kølabrenning 2006
    Odroerir – Lasst euch sagen aus alten Tagen 2002
    Orphaned Land – Mabool – The Story Of The Three Sons Of Seven 2004
    Otyg – Älvevärd 1998
    Otyg – Sagovindars Boning 1999
    Pagan Reign – Древние Воины / Ancient Warriors 2001
    Primordial – A Journey’s End 1998
    Primordial – The Gathering Wilderness 2005
    Primordial – Spirit The Earth Aflame 2000
    Riger – Des Blutes Stimme 2002
    Rivendell – The Ancient Glory 2000
    Sorgsvart – Vikingtid Og Anarki 2008
    Skyclad – Prince Of The Poverty Line 1994
    Skyclad – Jonah’s Ark 1993
    Skyclad – The Wayward Sons Of Mother Earth 1991
    Skyforger – Latviešu strēlnieki / Latvian Riflemen 2000
    Skyforger – Pērkoņkalve / Thunderforge 2003
    Storm – Nordavind 1995
    Suidakra – Auld Lang Syne 1998
    Suidakra – The Arcanum 2000
    Suidakra – Emprise To Avalon 2002
    Thyrfing – Thyrfing 1998
    Thyrfing – Valdr Galga 1999
    Týr – How Far To Aasgard 2002
    Vintersorg – Till Fjälls 1998
    Waylander – Reawakening Pride Once Lost 1998
    Windir – Arntor 1998
    Windir – 1184 2001

    --

    Plattensammlung Diskutiere nie mit Idioten. Zuerst ziehen sie dich auf ihr Niveau herunter und anschliessend schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung.
    #6301771  | PERMALINK

    Arntor

    Registriert seit: 10.04.2006

    Beiträge: 2,793

    hmm was fällt mir da spontan ein….

    Bathory:Blood Fire Death/Hammerheart (aber eig könnte man alles nehmen)
    Windir:Arntor/1184
    Moonsorrow:Alles
    Ensiferum:Ensiferum
    Finntroll:Jaktens Tid
    Suidakra:Emprise to Avalon
    Falkenbach:Alles

    Hmm fällt mir grad spontan ein kommt bestimmt später noch mehr^^

    --

    #6301773  | PERMALINK

    Svartberg

    Registriert seit: 08.11.2008

    Beiträge: 2,030

    Arkona – Vozrozhdenie
    Bathory – Twilight of the Gods
    Cruachan – The Middle Kingdom
    Einherjer – Dragons of the North
    Ensiferum – Ensiferum
    Manegarm – Dödsfärd
    Moonsorrow – Verisäkeet
    Primordial – The Gathering Wilderness
    Thyrfing – Thyrfing
    Windir – 1184

    Wären jetzt ein paar Vorschläge von mir. Allerdings ist mein Interesse an dem Genre in letzter Zeit leider rapide gesunken…

    --

    #6301775  | PERMALINK

    SirMetalhead
    Moderator

    Registriert seit: 26.06.2004

    Beiträge: 30,318

    schöne Idee. Damit die Liste auch was taugt, sollten wir uns – wie im DM-Thread – auf die „Klassiker“ oder eben die innovativen und wichtigen Platten beschränken. Die bisherigen Platten find ich schonmal alle „würdig“

    #6301777  | PERMALINK

    Kaeltetod

    Registriert seit: 06.09.2006

    Beiträge: 19,307

    Naja..Isengard mit Vinterskugge darf da natürlich nicht fehlen. Ebenso wenig Otyg. (die ich persönlich ganz toll finde. Weiß nicht, ob Koassiker, aber gehört meiner Meinung nach trotzdem in jede Pagan Sammlung die Ancient Warriors von Pagan Reign.

    --

    The world is grey, the mountains old The forge's fire is ashen and cold No harp is wrung, no hammer falls The darkness dwells in Druin's halls
    #6301779  | PERMALINK

    SirMetalhead
    Moderator

    Registriert seit: 26.06.2004

    Beiträge: 30,318

    also Otyg-Sagovindars Boning gehört für mich schon auch dazu. Genauso Vintersorg-Till Fjälls.

    Was mir spontan von den älteren noch einfällt wäre Mithotyn-King Of The Distant Forest. Oder würdet ihr die „In The Sign Of The Ravens“ als wichtiger ansehen?

    #6301781  | PERMALINK

    SirMetalhead
    Moderator

    Registriert seit: 26.06.2004

    Beiträge: 30,318

    Die Suidakra heißt übrigens „Emprise“, nicht „Empires 😉 Habs geändert.

    und ich würde die Alphabetsbuchstaben weglassen, nur ein Vorschlag. Aber danke schonmal, dass du dich bereiterklärst, die Liste zu pflegen 🙂

    #6301783  | PERMALINK

    asgard1980

    Registriert seit: 21.08.2010

    Beiträge: 3,481

    Also,

    ich schicke mal

    Primordial – Spirit The Earth Aflame
    Rivendell – The Ancient Glory
    Vintersorg – Till Fjälls
    Borknagar – The Archaic Course

    ins Rennen

    --

    Plattensammlung Diskutiere nie mit Idioten. Zuerst ziehen sie dich auf ihr Niveau herunter und anschliessend schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung.
    #6301785  | PERMALINK

    Kaeltetod

    Registriert seit: 06.09.2006

    Beiträge: 19,307

    Was mir gerade noch einfällt..natürlich noch von Morrigan die Celts und allen voran die Headcult..besser kann man Bathory nicht huldigen.

    --

    The world is grey, the mountains old The forge's fire is ashen and cold No harp is wrung, no hammer falls The darkness dwells in Druin's halls
    #6301787  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Askival – Eternity (Ein absolut geiler Brocken, echt supergeil)
    Bergthron – Faust für Faust
    Bergthron – Leben und Lebenswille
    Enslaved – Eld
    Enslaved – Blodhemn
    Enslaved – Vikingligr Veldi
    Enslaved – Frost
    Gernotshagen – Märe aus Wäldernen Hallen

    Hab da noch andere Bands, aber die sind hier eh nicht erlaubt, auch wenn sie nach wie vor mit zum besten gehören, was die Richtung zu bieten hat. Auch Bathory-ähnliches.

    --

    #6301789  | PERMALINK

    Hellcommander

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 45,798

    KältetodWas mir gerade noch einfällt..natürlich noch von Morrigan die Celts und allen voran die Headcult..besser kann man Bathory nicht huldigen.

    Für mich bemerkenswert, weil Morrigan eine der wenigen Bands sind, die dazu befähigt sind, ihr eigenes Voribld in jeder Hinsicht zu übertreffen.

    Ich bevorzuge aber „Welcome To Samhain“.

    #6301791  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    HellcommanderFür mich bemerkenswert, weil Morrigan eine der wenigen Bands sind, die dazu befähigt sind, ihr eigenes Voribld in jeder Hinsicht zu übertreffen.

    Ich bevorzuge aber „Welcome To Samhain“.

    Bathory kann man nicht übertreffen. Nicht in dieser Welt.

    --

    #6301793  | PERMALINK

    Hellcommander

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 45,798

    #6301795  | PERMALINK

    Panic drives human herds

    Registriert seit: 25.04.2006

    Beiträge: 10,136

    SirMetalheadschöne Idee. Damit die Liste auch was taugt, sollten wir uns – wie im DM-Thread – auf die „Klassiker“ oder eben die innovativen und wichtigen Platten beschränken. Die bisherigen Platten find ich schonmal alle „würdig“

    Dank exzessivem Listenpostings ist früher der später alles zwangsläufig „würdig“.

    --

    #6301797  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Nein. Ehrlich, das ist Quatsch, das kann auch nur von jemand kommen, der nicht warm mit dem Zeug wird weil er sich nicht ausreichend damit beschäftigt.

    Twilight of the Gods oder Hammerheart in Sachen absoluter Göttlichkeit zu übertreffen können eigentlich nur Moonsorrow schaffen.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 246)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.