Basisbibliothek Pagan/Viking/Folk Metal

Home Foren Maximum Metal Plattenladen Die Welt der Genres Basisbibliothek Pagan/Viking/Folk Metal

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 246)
  • Autor
    Beiträge
  • #6301799  | PERMALINK

    Hellcommander

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 45,669

    Dem!godNein. Ehrlich, das ist Quatsch, das kann auch nur von jemand kommen, der nicht warm mit dem Zeug wird weil er sich nicht ausreichend damit beschäftigt.

    Das ist einfach nur eine blöde Unterstellung, weil eine deiner Lieblingsbands angepisst wurde – mehr nicht.

    Damit ist das Thema dann auch durch.

    Bei Suidakra würde ich noch „The Arcanum“ erwähnen.

    #6301801  | PERMALINK

    Dr. Schiwago

    Registriert seit: 01.08.2006

    Beiträge: 7,905

    #6301803  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    HellcommanderDas ist einfach nur eine blöde Unterstellung, weil eine deiner Lieblingsbands angepisst wurde – mehr nicht.

    Damit ist das Thema dann auch durch.

    Bei Suidakra würde ich noch „The Arcanum“ erwähnen.

    Falsch, das beruht auf deinen Aussagen 😉

    Wenn jemand Lust hat, kann ich was zur Askival schreiben, könnten wir hier in dem Thread auch einige Reviews zu Sachen posten, die nicht so viele kennen.

    --

    #6301805  | PERMALINK

    Necrofiend

    Registriert seit: 17.12.2004

    Beiträge: 27,709

    KältetodWas mir gerade noch einfällt..natürlich noch von Morrigan die Celts und allen voran die Headcult..besser kann man Bathory nicht huldigen.

    Ich halte ja den Mayhemic Truth für besser und relevanter…

    HellcommanderDoch, das ist ganz einfach.

    Stimmt, man muß nur Maiden sein…

    --

    Support the dying cult of underground metal! Stay black and brutal forever! If it was not for my parents I would have tried to kill myself before Instead i listend to Slayer and dreamt on A world without war is like a city without whores
    #6301807  | PERMALINK

    SirMetalhead
    Moderator

    Registriert seit: 26.06.2004

    Beiträge: 30,318

    Panic drives human herdsDank exzessivem Listenpostings ist früher der später alles zwangsläufig „würdig“.

    das ist ein Problem, ja. Drum sollte man über vieles sprechen bzw seine Nennungen begründen.

    Für mich kann beispielsweise eine Band, die 2009 ihr erstes Album rausgebracht hat (Askival) beispielsweise nicht zu so einer Liste zählen. Auch wenn es vermutlich ihr einziges bleibt, aber wir reden hier ja von wirklich grundlegenden Alben.

    #6301809  | PERMALINK

    asgard1980

    Registriert seit: 21.08.2010

    Beiträge: 3,481

    So aktualisiert.

    Ich habe die Askival mal mit reingenommen. Zwar ist es kein bahnbrechendes Album, wohl doch eines der Besten VÖs in der jüngeren Vergangenheit.

    Auch könnte man mit Sicherheit die beiden

    Sorgsvart Alben mit hinzunehmen.

    --

    Plattensammlung Diskutiere nie mit Idioten. Zuerst ziehen sie dich auf ihr Niveau herunter und anschliessend schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung.
    #6301811  | PERMALINK

    SirMetalhead
    Moderator

    Registriert seit: 26.06.2004

    Beiträge: 30,318

    asgard1980Ich habe die Askival mal mit reingenommen. Zwar ist es kein bahnbrechendes Album, wohl doch eines der Besten VÖs in der jüngeren Vergangenheit

    akzeptiert 🙂

    asgard1980Auch könnte man mit Sicherheit die beiden Sorgsvart Alben mit hinzunehmen.

    sind auf jeden Fall auch was Eigenes! Dachte früher, das sei eine weitere Aufsitzerband, aber irgendwie ist ja genau das Gegenteil der Fall.

    #6301813  | PERMALINK

    SirMetalhead
    Moderator

    Registriert seit: 26.06.2004

    Beiträge: 30,318

    hab mir mal zum deutschsprachigen Raum ein paar Gedanken gemacht. Für mich würden die folgenden definitiv noch dazugehören:

    Adorned Brood – Asgard (oder Wigand)
    Die Band war mit die erste deutsche, die diese Form der Folk-Einflüssen mit BM gepaart hat. Was dabei rauskam, spricht für sich.

    Menhir – Ziuwari
    Mit die wichtigste deutsche Band für den gesamten Sektor. Ziuwari stellte bis dahin die vollkommenste Veröffentlichung dar.

    Hel – Orloeg
    haben 1999 ihr Debut rausgebracht, das weniger auf aggressive Stimmung setzt, sondern eher getragene, teilweise fast schon romantische Klänge anschlägt. Auch textlich seiner Nachwelt absolut überlegen.

    das wären welche, die ich zur „Basis“ zählen würde. Bei manchen war ich nicht sicher, ob sie „wichtig“ genug sind. Von Riger und Helrunar könnte man sicherlich auch eins nennen, aber welches?

    #6301815  | PERMALINK

    asgard1980

    Registriert seit: 21.08.2010

    Beiträge: 3,481

    Ich denke mal,

    auch nicht ganz unwichtig, da dieses Album die Welle des ganzen Pagan/ Viking Metals recht vorangetrieben hatte.

    Equilibrium – Turis Fratyr und Equilibrium – Demo 2003

    und zwar, nur diese beiden Veröffentlichungen dieser Band.

    --

    Plattensammlung Diskutiere nie mit Idioten. Zuerst ziehen sie dich auf ihr Niveau herunter und anschliessend schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung.
    #6301817  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Turis Fratyr ist auch immernoch eines der geilsten Alben in dem Genre.

    --

    #6301819  | PERMALINK

    asgard1980

    Registriert seit: 21.08.2010

    Beiträge: 3,481

    leider auch das einzige Album was man sich von denen wirklich anhören kann.

    Die zweite war nicht mehr ganz so dolle. Und die neue Rekreatur, der Track Affeninsel z.B. hört sich doch an wie Donkey Kong auf Metal.

    --

    Plattensammlung Diskutiere nie mit Idioten. Zuerst ziehen sie dich auf ihr Niveau herunter und anschliessend schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung.
    #6301821  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ich würde die beiden nehmen:

    Nydvind – Eternal Winter Domain
    Thyrfing – Valdr Galga

    --

    #6301823  | PERMALINK

    Kaeltetod

    Registriert seit: 06.09.2006

    Beiträge: 19,307

    TwistOfFateIch würde die beiden nehmen:

    Nydvind – Eternal Winter Domain

    Das Ding kennt leider kaum wer…eigentlich schade. Hier wird wirklich klischeefreier Viking Metal abgeliefert. Allein für den opener würden andere Bands morden.

    --

    The world is grey, the mountains old The forge's fire is ashen and cold No harp is wrung, no hammer falls The darkness dwells in Druin's halls
    #6301825  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    KältetodDas Ding kennt leider kaum wer…eigentlich schade. Hier wird wirklich klischeefreier Viking Metal abgeliefert. Allein für den opener würden andere Bands morden.

    Aber Hallo :haha:

    Mir ist noch ne Scheibe eingefallen Natan – Het Zicht Van De Dood.

    --

    #6301827  | PERMALINK

    Nezyrael

    Registriert seit: 05.11.2009

    Beiträge: 21,409

    tja leider sind irgendwelche undergroundbands die zwar genial sind aber niemand kennt in einer BASIS-bibliothek wohl eher unpassend *find*

    --

    Bad Ass Me ~ Totgehört ~ Verkaufe CDs Prüchtepunch mit Schuss "also ich würd mich echter als dumm den als einen Troll ansehe" - Ivan Dirus
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 246)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.