Bier eures Vertrauens?

Home Foren METAL HAMMER’s Ballroom Volkes Stimme Bier eures Vertrauens?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,261 bis 1,275 (von insgesamt 1,299)
  • Autor
    Beiträge
  • #289331  | PERMALINK

    Arndvar

    Registriert seit: 18.10.2011

    Beiträge: 1,796

    Ou ja, das mag ich auch. 🙂

    --

    walking side by side with death, the devil mocks their every step the snow drives back the foot that's slow, the dogs of doom are howling more Musik-Sammler    |     Last.fm
    #289333  | PERMALINK

    Necrofiend

    Registriert seit: 17.12.2004

    Beiträge: 27,709

    BahlMeine letzte Entdeckung:


    Das für mich bisher beste Bier von hier.

    Das Etikett ist super. Habe ich aber noch nie gesehen…

    --

    Support the dying cult of underground metal! Stay black and brutal forever! If it was not for my parents I would have tried to kill myself before Instead i listend to Slayer and dreamt on A world without war is like a city without whores
    #289335  | PERMALINK

    Kaeltetod

    Registriert seit: 06.09.2006

    Beiträge: 19,307

    In letzter Zeit trinke ich:

    herrliches Bier….
    Ansonsten bevorzuge ich im Moment Bier aus Mönchsbrauereien. Letztens ein Andechser getrunken und für gut befunden.

    --

    The world is grey, the mountains old The forge's fire is ashen and cold No harp is wrung, no hammer falls The darkness dwells in Druin's halls
    #289337  | PERMALINK

    Bahl

    Registriert seit: 13.09.2005

    Beiträge: 1,745

    @ Kältetod: Ist das von „der“ Brauerei Veltins oder hat das damit nichts zu tun? Bei Mönchsbieren kannst Du Dich noch in Belgien umschauen, die haben mehrere. Sind aber schon anders (viel schwerer und z. T. süsser) als deutsches Bier oft ist.

    @ Necro: Ist ein Schweizer Bier (und auch nur in Schaffhausen und drumherum verbreitet), in Deutschland gibt’s das nicht wirklich, glaube ich, und ist bei Dir da oben wahrscheinlich besonders schwer zu kriegen. Aber falls Du mal drauf stösst, nur zugreifen. 😉

    @arndvar: Habe das bisher nur in Restaurants gesehen und nicht in Läden. Auf deren Seite sind drei Läden aufgelistet, die für mich jedoch relativ weit weg liegen. Hast Du vielleicht ne Ahnung, ob man das noch in anderen Läden kriegen kann und wenn ja wo?

    --

    Wurstberge sind auch juristisch schwer einzuordnen.
    #289339  | PERMALINK

    Kriddl

    Registriert seit: 20.08.2008

    Beiträge: 2,444

    Adventskalender Türchen 6:

    Kloster Andechs Bergbock Hell – Bier mit fast 7% Alk. fühlen sich für mich immer so an, als hätte man einen Schluck Korn in ein Pils gekippt. Geht nur so richtig kalt. Geschmacklich eher unspektakulär.

    #289341  | PERMALINK

    Necrofiend

    Registriert seit: 17.12.2004

    Beiträge: 27,709

    Bahl@ Kältetod: Ist das von „der“ Brauerei Veltins oder hat das damit nichts zu tun? Bei Mönchsbieren kannst Du Dich noch in Belgien umschauen, die haben mehrere. Sind aber schon anders (viel schwerer und z. T. süsser) als deutsches Bier oft ist.

    @ Necro: Ist ein Schweizer Bier (und auch nur in Schaffhausen und drumherum verbreitet), in Deutschland gibt’s das nicht wirklich, glaube ich, und ist bei Dir da oben wahrscheinlich besonders schwer zu kriegen. Aber falls Du mal drauf stösst, nur zugreifen. 😉

    Hmm, Ok. Wie ist den Schweizer Bier meist so? Habe damit bisher garkeine Erfahrung, die angesprochene belgische Version ist ja eher schlimm. Als hätte man ein Bier, eine Scheibe Schwarzbrot, einen kurzen Korn und 2 Esslöffel Zucker in den Mixer gehauen. Dunkel, dickflüssig, süß und schnapsig hochprozentig…

    --

    Support the dying cult of underground metal! Stay black and brutal forever! If it was not for my parents I would have tried to kill myself before Instead i listend to Slayer and dreamt on A world without war is like a city without whores
    #289343  | PERMALINK

    Arndvar

    Registriert seit: 18.10.2011

    Beiträge: 1,796

    Bahl
    @arndvar: Habe das bisher nur in Restaurants gesehen und nicht in Läden. Auf deren Seite sind drei Läden aufgelistet, die für mich jedoch relativ weit weg liegen. Hast Du vielleicht ne Ahnung, ob man das noch in anderen Läden kriegen kann und wenn ja wo?

    Im Rio Getränkemarkt hab ich das schon angetroffen. Vielleicht findest du was in deiner Nähe.
    Woher kommst du überhaupt?^^

    --

    walking side by side with death, the devil mocks their every step the snow drives back the foot that's slow, the dogs of doom are howling more Musik-Sammler    |     Last.fm
    #289345  | PERMALINK

    Bahl

    Registriert seit: 13.09.2005

    Beiträge: 1,745

    NecrofiendHmm, Ok. Wie ist den Schweizer Bier meist so? Habe damit bisher garkeine Erfahrung, die angesprochene belgische Version ist ja eher schlimm. Als hätte man ein Bier, eine Scheibe Schwarzbrot, einen kurzen Korn und 2 Esslöffel Zucker in den Mixer gehauen. Dunkel, dickflüssig, süß und schnapsig hochprozentig…

    Den meisten belgischen Bieren kann ich auch nur wenig abgewinnen, Ausnahmen gibt es aber (Leffe, Chimay). Allgemein kannste von denen nicht viel trinken, da Deine Beschreibung dazu ganz gut passt. 😆 Gibt auch leichtere, die dann aber so übertrieben leicht sind, dass es auch keinen Spass mehr macht.

    Schweizerisches Bier kenne ich noch nicht so vieles. Das meiste, das ich bisher getrunken habe, war eher leicht. Manche auch etwas süsslich. Richtig gut gefällt mir bisher nur das Falken. Erfreulich finde ich, dass viele Brauereien (auch) naturtrübes Bier anbieten. Aber die Schweizer User hier wissen sicher mehr, bin hier noch relativ neu …

    ArndvarIm Rio Getränkemarkt hab ich das schon angetroffen. Vielleicht findest du was in deiner Nähe.
    Woher kommst du überhaupt?^^

    Danke für den Tipp! 🙂 Ich komme aus Berlin und wohne seit Anfang Jahr in Zürich. Von dem Rio gibt’s dann also ein paar Filialen in meiner Nähe, sehr schön.

    --

    Wurstberge sind auch juristisch schwer einzuordnen.
    #289347  | PERMALINK

    Arndvar

    Registriert seit: 18.10.2011

    Beiträge: 1,796

    Gern geschehen 😉
    Was das schweizer Bier angeht kann ich dir im Grossen und Ganzen zustimmen. Vor allem im Supermarkt findet man vorwiegend helles, leichtes Bier. Die meisten haben auch nicht sonderlich viel Geschmack.
    In den Getränkemärkten sieht es besser aus. Da findet man auch mal eine Auswahl an kleineren regionalen Brauereien, welche etwas experimentierfreudiger sind.

    --

    walking side by side with death, the devil mocks their every step the snow drives back the foot that's slow, the dogs of doom are howling more Musik-Sammler    |     Last.fm
    #289349  | PERMALINK

    Skullkrusher

    Registriert seit: 21.11.2006

    Beiträge: 5,035

    Kriddl

    Adventskalender Türchen 6:

    Kloster Andechs Bergbock Hell – Bier mit fast 7% Alk. fühlen sich für mich immer so an, als hätte man einen Schluck Korn in ein Pils gekippt. Geht nur so richtig kalt. Geschmacklich eher unspektakulär.

    Ist bestimmt der Hintergrund dieses Songs. :haha:

    --

    "Wäre Hertha BSC ein Yoga-Verein, hier wär alles blau-weiß." "Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch." Den Arm aus dem Fenster, das Radio voll an, draußen hängt ein Fuchsschwanz dran...
    #289351  | PERMALINK

    Kaeltetod

    Registriert seit: 06.09.2006

    Beiträge: 19,307

    Bahl@ Kältetod: Ist das von „der“ Brauerei Veltins oder hat das damit nichts zu tun? Bei Mönchsbieren kannst Du Dich noch in Belgien umschauen, die haben mehrere. Sind aber schon anders (viel schwerer und z. T. süsser) als deutsches Bier oft ist.

    Jo, sind „die“ Veltins. Das Grevensteiner Bier war das „erste“ Produkt was die Brauerei 1824 anfing zu brauen.
    Schmeckt verdammt gut. Schön kräftig, nicht zu süffig aber sehr massig.

    --

    The world is grey, the mountains old The forge's fire is ashen and cold No harp is wrung, no hammer falls The darkness dwells in Druin's halls
    #289353  | PERMALINK

    Clansman

    Registriert seit: 13.03.2004

    Beiträge: 12,735

    Kriddl

    Adventskalender Türchen 3:

    Zirndorfer Kellerbier (fränkisch) – Angenehm herbes und kräftiges Hefe. Eines der am wenigsten süßen Hefe, die ich bisher getrunken habe. Kommt auf die Merkliste.

    Unheimlich gut. Nur ist es kein Hefe!;-)

    --

    Ich will da gar nicht drüber reden, von mir aus können die alle sofort andere Jobs anfangen oder sterben. Das interessiert mich Null, das macht mich aggressiv und ich will's auch nicht hören. Michael Weikath über Nu Metal
    #289355  | PERMALINK

    _Crimson_

    Registriert seit: 03.07.2013

    Beiträge: 373

    Ein Traum. Arco – Mooser Liesl

    #289357  | PERMALINK

    theblackemperor

    Registriert seit: 29.12.2015

    Beiträge: 2

    --

    #289359  | PERMALINK

    Necrofiend

    Registriert seit: 17.12.2004

    Beiträge: 27,709

    theblackemperor

    [x] Like.

    --

    Support the dying cult of underground metal! Stay black and brutal forever! If it was not for my parents I would have tried to kill myself before Instead i listend to Slayer and dreamt on A world without war is like a city without whores
Ansicht von 15 Beiträgen - 1,261 bis 1,275 (von insgesamt 1,299)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.