Black Metal

Home Foren Maximum Metal Plattenladen Die Welt der Genres Black Metal

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 16,232)
  • Autor
    Beiträge
  • #2984975  | PERMALINK

    SunnO

    Registriert seit: 30.04.2006

    Beiträge: 519

    davon hab ich nix gesagt, du interpretierst..
    is nich zwangsläufig so.. aber so wie du das anstellst.. ja
    denn man breitet contraire meinungen normal nicht in einem extra für die gegenüberstehende meinung erstellten thread auf, wenn man nich dringend aufmerksamkeit braucht..
    ich mein wie dämlich is das denn, du wirfst in nem BM thread,wo alle von ihrer mucke überzeugt sind einfach so aus heitrem himmel an den kopf, dass ihre musik scheiße is, obwohl das wohl mittlerweile sogar in die hintersten hinterweltlerköpfe eingedrungen sein sollte, dass man über geschmack nciht streiten kann

    --

    #2984977  | PERMALINK

    Heemt

    Registriert seit: 27.12.2006

    Beiträge: 13,904

    Insane GeniusWo wir doch alle wissen, dass die Äußerung einer zur Mehrheit konträren Meinung IMMER pubertäres Aufmerksamkeitserhaschen ist.


    Gnihihihihihihihi….

    —————SCHLUSSSTRICH————————

    Was haltet ihr von HERBST? Ich hab mir die CD „I: Prolog“ geholt, irgendwie bin ich dieser Scheibe verfallen… hört selbst:

    http://www.myspace.com/herbstgewalt

    --

    MAIDEN > PRIEST RAIDGE: Hmm irgendwie hatte ich mal 'nen Schreibtisch unter dem mus hier... ADVERSARY: *huld*
    #2984979  | PERMALINK

    Insane Genius

    Registriert seit: 23.08.2005

    Beiträge: 667

    SunnO)))davon hab ich nix gesagt, du interpretierst..
    is nich zwangsläufig so.. aber so wie du das anstellst.. ja
    denn man breitet contraire meinungen normal nicht in einem extra für die gegenüberstehende meinung erstellten thread auf, wenn man nich dringend aufmerksamkeit braucht..
    ich mein wie dämlich is das denn, du wirfst in nem BM thread,wo alle von ihrer mucke überzeugt sind einfach so aus heitrem himmel an den kopf, dass ihre musik scheiße is, obwohl das wohl mittlerweile sogar in die hintersten hinterweltlerköpfe eingedrungen sein sollte, dass man über geschmack nciht streiten kann

    Ok. Jetzt liest du die letzten Seiten (in diesem + alten Thread) noch einmal GRÜNDLICH durch und dann darfst du dich wieder zu Wort melden.

    --

    "Die Forderung unserer ach so toleranten Gesellschaft, andere Überzeugungen zu achten mutierte mittlerweile zu einer Forderung, keine eigene Überzeugung zu haben." http://www.lastfm.de/user/FurorTeutonicus/
    #2984981  | PERMALINK

    Heavy_Malte

    Registriert seit: 23.01.2006

    Beiträge: 17,469

    SunnO)))davon hab ich nix gesagt, du interpretierst..
    is nich zwangsläufig so.. aber so wie du das anstellst.. ja
    denn man breitet contraire meinungen normal nicht in einem extra für die gegenüberstehende meinung erstellten thread auf, wenn man nich dringend aufmerksamkeit braucht..
    ich mein wie dämlich is das denn, du wirfst in nem BM thread,wo alle von ihrer mucke überzeugt sind einfach so aus heitrem himmel an den kopf, dass ihre musik scheiße is, obwohl das wohl mittlerweile sogar in die hintersten hinterweltlerköpfe eingedrungen sein sollte, dass man über geschmack nciht streiten kann

    … er wettert gegen DEATH METAL

    --

    Neue Belshazzar Cd (2011) ab jetzt für 6 Euro erhältlich. Kostprobe: http://www.youtube.com/watch?v=A-Z4rVExBCM&NR=1
    #2984983  | PERMALINK

    slashvanyoung

    Registriert seit: 10.07.2004

    Beiträge: 3,093

    Insane GeniusWo wir doch alle wissen, dass die Äußerung einer zur Mehrheit konträren Meinung IMMER pubertäres Aufmerksamkeitserhaschen ist.

    Das Problem ist einfach nur, dass dein ursprüngliches Statement (Black Metal – Emotion = Death Metal) so dermaßen verallgemeinernd ist, das es nix taugt. Hättest du deinen Gedankengang ein wenig reflektiert, würden das vllt. auch ein paar Leute ernst nehmen. Du propagierst doch selbst oft genug ein gewisses argumentatives Niveau, also wende es auch an. Es sei denn es war wirklich nur als Provokation gedacht.. 🙄

    --

    [U]Decision To Defy[/U] It's always funny until someone gets hurt... And then it's just hilarious!
    #2984985  | PERMALINK

    SunnO

    Registriert seit: 30.04.2006

    Beiträge: 519

    ok, dann bin ich wohl noch n bissl übermüdet lol

    --

    #2984987  | PERMALINK

    Murderer

    Registriert seit: 13.08.2006

    Beiträge: 59,930

    Mensch ihr habt probleme, euch kann man nur innen Sack stecken und mit nem Knüppel draufhauen.

    Ach übrigens, der Satz „Entzieht man dem Black Metal seine Emotionalität, bekommt man Death Metal.“ ist der Satz des Jahres.

    Dumm wie ne Pommes die auf einer Wiese steht.

    --

    #2984989  | PERMALINK

    Heemt

    Registriert seit: 27.12.2006

    Beiträge: 13,904

    OutcastMensch ihr habt probleme, euch kann man nur innen Sack stecken und mit nem Knüppel draufhauen.

    Ach übrigens, der Satz „Entzieht man dem Black Metal seine Emotionalität, bekommt man Death Metal.“ ist der Satz des Jahres.

    Dumm wie ne Pommes die auf einer Wiese steht.

    An wen ist der erste Satz gerichtet?

    --

    MAIDEN > PRIEST RAIDGE: Hmm irgendwie hatte ich mal 'nen Schreibtisch unter dem mus hier... ADVERSARY: *huld*
    #2984991  | PERMALINK

    Murderer

    Registriert seit: 13.08.2006

    Beiträge: 59,930

    Heemt

    Outcast

    Mensch ihr habt probleme, euch kann man nur innen Sack stecken und mit nem Knüppel draufhauen.

    Ach übrigens, der Satz „Entzieht man dem Black Metal seine Emotionalität, bekommt man Death Metal.“ ist der Satz des Jahres.

    Dumm wie ne Pommes die auf einer Wiese steht.

    An wen ist der erste Satz gerichtet?

    An alle die sich hier wieder sinnlos herumstreiten.
    Dass ist ein BM Thread, wo man über BM diskutieren sollte, streitet euch aufm sofa.

    --

    #2984993  | PERMALINK

    Insane Genius

    Registriert seit: 23.08.2005

    Beiträge: 667

    OutcastAch übrigens, der Satz „Entzieht man dem Black Metal seine Emotionalität, bekommt man Death Metal.“ ist der Satz des Jahres.

    Debaucherys Werke sprühen nur so vor Misanthropie, Kälte und Hass. Und auch auf den Konzerten von denen merkt man, wie ernst ihnen ihre musikalische Botschaft ist. (Habe ich schon erwähnt, wie sehr ich solche Paradebeispiele liebe?)

    Rumflennen und Schimpftiraden loslassen kann jeder. Aber für eine Widerlegung reicht’s wohl nicht, da lässt man lieber den Polemiker heraushängen und bildet sich ein, so es der Gegenseite so richtig zu zeigen. Vorschnell ist die Jugend mit dem Wort…

    --

    "Die Forderung unserer ach so toleranten Gesellschaft, andere Überzeugungen zu achten mutierte mittlerweile zu einer Forderung, keine eigene Überzeugung zu haben." http://www.lastfm.de/user/FurorTeutonicus/
    #2984995  | PERMALINK

    Murderer

    Registriert seit: 13.08.2006

    Beiträge: 59,930

    Insane Genius

    Outcast

    Ach übrigens, der Satz „Entzieht man dem Black Metal seine Emotionalität, bekommt man Death Metal.“ ist der Satz des Jahres.

    Debaucherys Werke sprühen nur so vor Misanthropie, Kälte und Hass. Und auch auf den Konzerten von denen merkt man, wie ernst ihnen ihre musikalische Botschaft ist. (Habe ich schon erwähnt, wie sehr ich solche Paradebeispiele liebe?)

    Rumflennen und Schimpftiraden loslassen kann jeder. Aber für eine Widerlegung reicht’s wohl nicht, da lässt man lieber den Polemiker heraushängen und bildet sich ein, so es der Gegenseite so richtig zu zeigen. Vorschnell ist die Jugend mit dem Wort…

    Was is denn dein Problem ?
    😆 Freak!!!

    --

    #2984997  | PERMALINK

    Hellcommander

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 45,798

    Ich oute mich mal als Anhänger des verachteten „Grand Declaration Of War“-Album von Mayhem, um einmal wieder zum topic zurückzukehren.

    Ich finde es interessant, wie sich eine alteingesessene Black Metal Band gegen die eigene Szene richtet und viele genrefremde Einflüsse mit in die Musik fließen läßt.

    Für mich ist dieses Album ein klares Meisterwerk. Wohl wissend, dass sich viele Black Metaller von diesem Werk mächtig vor dem Kopf gestoßen fühlen.

    #2984999  | PERMALINK

    Murderer

    Registriert seit: 13.08.2006

    Beiträge: 59,930

    Hellcommander666Ich oute mich mal als Anhänger des verachteten „Grand Declaration Of War“-Album von Mayhem, um einmal wieder zum topic zurückzukehren.

    Ich finde es interessant, wie sich eine alteingesessene Black Metal Band gegen die eigene Szene richtet und viele genrefremde Einflüsse mit in die Musik fließen läßt.

    Für mich ist dieses Album ein klares Meisterwerk. Wohl wissend, dass sich viele Black Metaller von diesem Werk mächtig vor dem Kopf gestoßen fühlen.

    Von Mayhem kenn ich recht wenig und das was ich kenne gefällt mir net so.
    Naja, sehe sie ja aufm WFF live, vielleicht können sie mich da überzeugen.

    --

    #2985001  | PERMALINK

    SunnO

    Registriert seit: 30.04.2006

    Beiträge: 519

    Heemt

    Was haltet ihr von HERBST? Ich hab mir die CD „I: Prolog“ geholt, irgendwie bin ich dieser Scheibe verfallen… hört selbst:

    http://www.myspace.com/herbstgewalt

    ok ich bin dafür, dass es hier jetzt mal normal weitergeht, wir haben hier eine band zur diskussion..
    „Der Weg“ berührt mich im mom leider irgendwie nicht so ganz, normal eigentlich schon mein stil, aber im mom zu müde wahrscheinlich
    Endzeit recht stark
    Aufbruch beschäftigt mich dann wieder weniger

    Edit: und wieder mal die verdammte müdigkeit.. u langsam getippt.. ich sollte nochmal schlafen gehn

    --

    #2985003  | PERMALINK

    Ulver

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 16,514

    Hört mehr Sadistik Exekution!!
    http://www.youtube.com/watch?v=jAf-g5P3io4

    --

    Jetzt neu: Bezeichnet "Postmoderne Dekadenz" als Konstrukt!
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 16,232)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.