Der Abnehm-Thread

Home Foren METAL HAMMER’s Ballroom Talkpit Der Abnehm-Thread

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,921 bis 1,935 (von insgesamt 1,950)
  • Autor
    Beiträge
  • #5579317  | PERMALINK

    Mani

    Registriert seit: 21.04.2011

    Beiträge: 2,544

    So für mich wird es jetzt auch unbedingt mal Zeit das ich was für meinen Körper tue. 95kg auf 183cm sind halt dann schon zu viel. Absolviere jetzt seit ein paar Tagen meine 30 Min auf dem Hometrainer, möchte mich dann aber eher auf das Laufen konzentrieren. Laufschuhe sind schon daheim, fehlt noch das passende Gewand und dann kanns auch schon losgehen.

    --

    "It's a fatal illusion... Evil never dies It never dies "
    #5579319  | PERMALINK

    SirMetalhead
    Moderator

    Registriert seit: 26.06.2004

    Beiträge: 30,318

    DarayIch bin ja bemüht, das Schönheitsideal zu verändern. Scheint mir mit weniger Aufwand verbunden, als diese paar Kilos abzubauen, die ich noch zuviel auf den Rippen habe^^

    gibts dazu schon ne breitenwirksame Agenda? ^^

    #5579321  | PERMALINK

    Dubby

    Registriert seit: 11.07.2009

    Beiträge: 8,301

    Konstruiere eine Zeitmaschine, den Aufwand dazu halte ich als für geringer.

    --

    Ph'nglui Mglw'nafh [COLOR=#006400]Cthulhu[/COLOR][COLOR=#008080] R'lyeh[/COLOR] Wgah'nagl fhtagn. The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown ...
    #5579323  | PERMALINK

    Bombenleger

    Registriert seit: 12.05.2005

    Beiträge: 21,251

    DarayIch bin ja bemüht, das Schönheitsideal zu verändern. Scheint mir mit weniger Aufwand verbunden, als diese paar Kilos abzubauen, die ich noch zuviel auf den Rippen habe^^

    Bist du nicht früher mal MTB gefahren? Da geht das doch ruck, zuck.

    --

    Musik-Sammler Last.fm -.-. --- -. - .- -.-. - .-- .- ..- --- ..- - -- . ... ... .- --. . -. --- -.-. --- -- .--. .-. --- -- .. ... . ... . -. -. ->CONTACT WAITOUT MESSAGE NO COMPROMISSES
    #5579325  | PERMALINK

    Daray

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 32,124

    BombenlegerBist du nicht früher mal MTB gefahren? Da geht das doch ruck, zuck.

    Die Aussage ist leider falsch. Wenn ich jetzt Mountainbike fahren würde, dann würde das ruck zuck gehen. Wenn ich FRüHER Mountainbike gefahren bin (was stimmt) nützt mir das JETZT recht wenig^^ Ich muss das Bike aber wirklich mal wieder ans Tageslicht bringen. Allerdings ist meine Felge dahin, das muss ich erst noch beim Mech vorbei. Aber auch hier: es ist für mich einfacher, wenn ihr einfach alle lernt, dass meine Äusseres jeweils das Ideal ist.

    --

    Treat everyone the same until you find out they're an idiot. http://www.last.fm/user/daray
    #5579327  | PERMALINK

    AH

    Registriert seit: 28.07.2010

    Beiträge: 1,184

    ManiSo für mich wird es jetzt auch unbedingt mal Zeit das ich was für meinen Körper tue. 95kg auf 183cm sind halt dann schon zu viel. Absolviere jetzt seit ein paar Tagen meine 30 Min auf dem Hometrainer, möchte mich dann aber eher auf das Laufen konzentrieren. Laufschuhe sind schon daheim, fehlt noch das passende Gewand und dann kanns auch schon losgehen.

    Dann ist das wichtigste die Ernährung. Und ansonsten würde ich drüber nachdenken, eher den Fokus auf Kraftsport als auf Cardio zu legen.

    --

    Und wo ich richtig abgegangen bin, das war bei Dark Funeral, ich hab die ganze Zeit die Songs mitgeschrieen, weil ich kannte wirklich JEDEN Song, und wenn ich mal ne Textpassage nicht gewusst hab, hab ich gebangt. Und dann gings los. Zwo mal hab ichn Brechreiz bekommen vom ganzen Schreien, weil mir die ganze Galle rauskam schon, ich stand dann da, uah geil ey das Feuer bam! und ich war halt - das klingt halt hart - aber ich war kurz davor mir einen zu schrubben, so geil war das.
    #5579329  | PERMALINK

    DeathHuman

    Registriert seit: 09.07.2013

    Beiträge: 11,864

    Hab seit meinem Fitnessplan im Fitnessstudio 8 Kilo verloren.
    Das Problem ist, dass das auch bedeutet, dass keine Muskeln aufgebaut werden…

    --

    True Black Metal: No Mosh, No Core, No Fun, No Trends
    #5579331  | PERMALINK

    Leukon

    Registriert seit: 14.07.2010

    Beiträge: 1,389

    Nope. Das ist ein Bro-Science-Mythos.

    --

    #5579333  | PERMALINK

    DeathHuman

    Registriert seit: 09.07.2013

    Beiträge: 11,864

    LeukonNope. Das ist ein Bro-Science-Mythos.

    Wie meinste das? Kaloriendefizit und Muskelaufbau beißt sich doch, oder?

    --

    True Black Metal: No Mosh, No Core, No Fun, No Trends
    #5579335  | PERMALINK

    Leukon

    Registriert seit: 14.07.2010

    Beiträge: 1,389

    DeathHumanWie meinste das? Kaloriendefizit und Muskelaufbau beißt sich doch, oder?

    Ja, schon ein bisschen. Aber die Mechanismen sind komplex, und es gibt buchstäblich unzählige Studien, die gleichzeitige Abnahme von Körperfett und Muskelaufbau dokumentieren – gerade bei untrainierten Probanden.

    --

    #5579337  | PERMALINK

    DeathHuman

    Registriert seit: 09.07.2013

    Beiträge: 11,864

    Ich hab definitiv Muskeln aufgebaut.
    Aber iwann ist halt Schluss im Defizit, oder?

    --

    True Black Metal: No Mosh, No Core, No Fun, No Trends
    #5579339  | PERMALINK

    Leukon

    Registriert seit: 14.07.2010

    Beiträge: 1,389

    DeathHumanIch hab definitiv Muskeln aufgebaut.
    Aber iwann ist halt Schluss im Defizit, oder?

    Ich würde es vielleicht so formulieren: Eine strenge Reduktionsdiät tendiert dazu, ein kataboles und Energie konservierendes hormonelles Milieu zu erzeugen. Das ist nicht optimal für sportliche Zwecke. Den katabolen Prozessen kann aber entgegengewirkt werden durch (a) Widerstandstraining und (b) adäquate Eiweißversorgung (1,6 g pro Kilogramm Körpergewicht, besser mehr). Schau dir mal die in diesem Artikel beschriebene Studie an: http://www.cbc.ca/news/canada/hamilton/news/how-to-lose-weight-and-gain-muscle-fast-new-mcmaster-study-1.3423359. Es ist also möglich, zugleich erheblich Körperfett abzubauen und Muskeln zuzulegen; nur ist es nicht unbedingt einfach. ,,I don’t know if it’s sustainable. It is gruelling.“, beschreibt es einer der beteiligten Wissenschaftler. Ich denke, man wird sich mit dem Erreichen ambitionierter sportlicher Ziele leichter tun, wenn die Energieaufnahme über die Nahrung nicht allzu niedrig ist, aber ich habe noch nie von einem unumgänglichen biologischen Mechanismus gehört, der einen wirklich zwingenden Zielkonflikt bedingen würde zwischen dem Vorhaben abzunehmen und der Kräftigung der Muskulatur.

    --

    #5579341  | PERMALINK

    DeathHuman

    Registriert seit: 09.07.2013

    Beiträge: 11,864

    Ich mach nicht wirklich eine Diät.
    Ich hab eher meine Ernährung umgestellt von permanent Low Carb auf No Carb nach 18.00 Uhr und davor normale 2 Mahlzeiten (Frühstück und Mittagessen), bei denen ich alles essen darf (nur weniger). Hat sich bisher sehr bezahlt gemacht.

    Und zusätzlich halt das Training.

    --

    True Black Metal: No Mosh, No Core, No Fun, No Trends
    #5579343  | PERMALINK

    Emigrate

    Registriert seit: 19.08.2007

    Beiträge: 4,207

    Ich fange nun auch an mehr auf meine Ernährung zu achten. Viel Plan habe ich nicht davon und im Internet soll man für jeden Scheiß bezahlen. Muss mich da wohl durchwursten.

    In ein paar Wochen werde ich mich dann auch im Fitnessstudio anmelden, wenn mein Rücken wieder besser ist. 10kg müssen auf jeden Fall runter.

    --

    Musik Sammler | Last.fm
    RejrokNaja. Wenn wir nur die Landschaft und den Todesstern im Hintergrund hätten, wäre das ein Klasse Cover. Aber der Dirty Schwan ist dann doch ein wenig Overkill.
    #5579345  | PERMALINK

    AH

    Registriert seit: 28.07.2010

    Beiträge: 1,184

    Eigentlich gibt es tausend gute, kostenlose Quellen. Wobei die meistens mit einer bestimmten Ernährungsweise einhergehen (z.B. www.urgeschmack.de für die fettbetonte bis paläo-Seite). Ich finde so zum Überblick, auch was Kraftsport betrifft, www.aesirsports.de im deutschsprachigen Raum recht konkurrenzlos. Ist, soweit ich das bewerten kann, ausnahmsweise mal evidenzbasiert und bro-science-frei.

    Und was auch immer mit deinem Rücken ist, womöglich hiflt dann sogar moderates Training besser als die komplette Schonung.

    --

    Und wo ich richtig abgegangen bin, das war bei Dark Funeral, ich hab die ganze Zeit die Songs mitgeschrieen, weil ich kannte wirklich JEDEN Song, und wenn ich mal ne Textpassage nicht gewusst hab, hab ich gebangt. Und dann gings los. Zwo mal hab ichn Brechreiz bekommen vom ganzen Schreien, weil mir die ganze Galle rauskam schon, ich stand dann da, uah geil ey das Feuer bam! und ich war halt - das klingt halt hart - aber ich war kurz davor mir einen zu schrubben, so geil war das.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1,921 bis 1,935 (von insgesamt 1,950)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.