Der allgemeine Politikthread

Home Foren METAL HAMMER’s Ballroom Talkpit Der allgemeine Politikthread

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 2,414)
  • Autor
    Beiträge
  • #56907  | PERMALINK

    Clansman

    Registriert seit: 13.03.2004

    Beiträge: 12,735

    Titel bedarf eigentlich keiner weiteren Beschreibung. Allgemeine Tagespolitik, Weltpolitik, spezielle Angelegenheiten oder auch Wahlkampfdebatten sind hier jederzeit willkommen.

    --

    Ich will da gar nicht drüber reden, von mir aus können die alle sofort andere Jobs anfangen oder sterben. Das interessiert mich Null, das macht mich aggressiv und ich will's auch nicht hören. Michael Weikath über Nu Metal
    #5542649  | PERMALINK

    Yggdrasil

    Registriert seit: 16.10.2004

    Beiträge: 2,843

    Heute stand in unserem Käseblatt, dass demnächst eine neue Frankenpartei gegründet wird. Na ja, wird sicher nicht allzuviele hier interessieren. Ich bin aber mal gespannt 😉

    --

    Selbst Unfähige können zu allem fähig sein. cu ;-)
    #5542651  | PERMALINK

    Clansman

    Registriert seit: 13.03.2004

    Beiträge: 12,735

    Was sagst du zum „Wahlkampf“? Irgendwie langweilig, die Teflonkanzlerin, die alle paar Wochen mal aus dem Schrank gekrabbelt kommt, eine destruktiv agierende SPD und die Grünen, die eigentlich überhaupt nichts auf die Reihe bekommen und so ziemlich jede Daseinsberechtigung verloren haben. Ich vermisse den Kampfgeist der Kandidaten. Wenn ich mir da einige Kollegen ansehe wundere ich mich nicht über die Politikverdrossenheit in diesem Land.

    --

    Ich will da gar nicht drüber reden, von mir aus können die alle sofort andere Jobs anfangen oder sterben. Das interessiert mich Null, das macht mich aggressiv und ich will's auch nicht hören. Michael Weikath über Nu Metal
    #5542653  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Kann man hier Listen posten mit Lieblingsparteien/Politiker/Kanzler?^^

    --

    #5542655  | PERMALINK

    Bomber

    Registriert seit: 18.07.2008

    Beiträge: 4,309

    welchen sinn würde das machen?

    --

    "Facing Nadal is the biggest challenge that you can have in our sport." - N. Djokovic
    #5542657  | PERMALINK

    Clansman

    Registriert seit: 13.03.2004

    Beiträge: 12,735

    Ich bezweifel dass die meisten Kids hier mehr als 5 Minister im Kabinett kennen…

    --

    Ich will da gar nicht drüber reden, von mir aus können die alle sofort andere Jobs anfangen oder sterben. Das interessiert mich Null, das macht mich aggressiv und ich will's auch nicht hören. Michael Weikath über Nu Metal
    #5542659  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Naja aber das ist hier doch so üblich 😉

    --

    #5542661  | PERMALINK

    Darth Kai

    Registriert seit: 01.11.2008

    Beiträge: 4,439

    Bald kommen dann die DIskussionen darüber welcher Politischen Subrichtung die SPD zuzuordnen ist. Außerdem sind alle Parteien heute Kommerz!!!

    --

    lasfm/Graphicguestbook 5.2. Helloween, Oberhausen 29.5.11 Iron Maiden, Oberhausen 10.6.-12.6. Rock Hard Festival 28.7-30.7. Headbangers Open Air
    #5542663  | PERMALINK

    Bomber

    Registriert seit: 18.07.2008

    Beiträge: 4,309

    ClansmanIch bezweifel dass die meisten Kids hier mehr als 5 Minister im Kabinett kennen…

    hmmm. fand das bildungsniveau hier eigentlich immer recht hoch.

    naja, mal zurück zum thema: der wahlkampf ist wirklich recht öde diesmal. man hat wirklich nicht das gefühl, dass in einem monat bundestagswahl ist. 😯 naja, ich weiß eh, wo ich mein kreuz mache. denke, dass es für schwarz-gelb aber nochmal eng wird!

    --

    "Facing Nadal is the biggest challenge that you can have in our sport." - N. Djokovic
    #5542665  | PERMALINK

    Clansman

    Registriert seit: 13.03.2004

    Beiträge: 12,735

    Wieso sollte es eng werden? Die SPD mit 22% und die Grünen mit 8% werden nicht allzuviel reißen können.

    --

    Ich will da gar nicht drüber reden, von mir aus können die alle sofort andere Jobs anfangen oder sterben. Das interessiert mich Null, das macht mich aggressiv und ich will's auch nicht hören. Michael Weikath über Nu Metal
    #5542667  | PERMALINK

    Bomber

    Registriert seit: 18.07.2008

    Beiträge: 4,309

    ach, die umfragen…

    vor 4 jahren lag die cdu auch bei 45 % teilweise – am ende waren sie 1 % vor der spd. zwar denke auch ich nicht, dass es zwischen den beiden volksparteien wieder so eng wird, aber bei 22 % wird die spd am ende sicherlich nicht stehen.

    --

    "Facing Nadal is the biggest challenge that you can have in our sport." - N. Djokovic
    #5542669  | PERMALINK

    Hellcommander

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 45,798

    Die Passivität der CDU kann ich nicht nachvollziehen, die Zickereien zwischen CSU und FDP finde ich interessant.

    Bei der SPD weiß ich momentan nicht, wofür sie steht. Herrn Steinmeier kann ich mir auch nur schwer als Kanzler vorstellen. Die SPD bräuchte jemanden wie Gerhard Schröder – aber der ist nicht in Sicht.

    Die Grünen finde ich in den Umfragen erschreckend stark, ebenso die Linke. Geradezu witzig fände ich es, wenn es einer kleinen Partei gelänge, in den Bundestag einzuziehen um somit jegliches aktuelles Koalitionsgeplänkel vor die Wand donnern zu lassen.

    Ich tendiere momentan am ehesten zu den Piraten. Allerdings teile ich deren Einschätzung zum Urheberrecht nicht, deshalb kann sich auch hier noch etwas ändern.

    #5542671  | PERMALINK

    Eddie1975

    Registriert seit: 13.05.2005

    Beiträge: 12,194

    Meiner Meinung nach spekulieren sowohl CDU/CSU als auch die SPD auf eine Neuauflage der großen Koalition. Trotz aller Lippenbekenntnisse zu Schwarz-gelb hat es die CDU mit einer starken FDP (die ja derzeit bei rund 15% liegt) schwerer, als mit der SPD: Alleine in der Steuerfrage liegen CDU und FDP weit auseinander, dazu kommen die „klassischen“ Konfliktfelder wie Familie, Bürgerrechte etc. Die FDP ist zudem viel selbstbewusster als noch zu Kohls seligen Zeiten, wo die Partei ja quasi das liberale Anhängsel der Union war. Das Geholze der CSU gegen die FDP kommt daher auch nicht von ungefähr. In einer schwarz-gelben Koalition mit einer starken FDP wäre die CSU plötzlich nur noch die dritte Kraft und würde massiv an Einfluss verlieren.

    Was ich wählen werde, weiß ich noch nicht. Bis vor wenigen Jahren war ich noch SPD-Wähler, aber seit sich in der Partei die linken Betonköpfe mehr und mehr durchzusetzen beginnen, kann ich mich mit der SPD nicht mehr identifizieren.
    Inhaltlich sagen mir noch am ehesten die Positionen von FDP und Grünen zu, auch wenn ich Guido Westerwelle für die unsympathischste Hackfresse der Republik halte.
    Sorgen habe ich vor einem weiteren Erstarken der Linken, wonach es im Moment aber Gott sei Dank nicht aussieht.

    --

    "Heavy Metal in my ears Is all i ever want to hear. Before the sands of time run out , We'll stand our ground and all scream out! Manilla Road - Heavy Metal to The World On Tour: 11.06. Rockfels - Loreley Freilichtbühne, St. Goarshausen last.fm Musik-Sammler
    #5542673  | PERMALINK

    Panic drives human herds

    Registriert seit: 25.04.2006

    Beiträge: 10,136

    Eddie1975

    Was ich wählen werde, weiß ich noch nicht. Bis vor wenigen Jahren war ich noch SPD-Wähler, aber seit sich in der Partei die linken Betonköpfe mehr und mehr durchzusetzen beginnen, kann ich mich mit der SPD nicht mehr identifizieren.

    Haaawhat? Ich bin von der SPD abgesprungen, weil sie in meinen Augen immer konservativer in Richtung CDU Klon tendierte.
    Ausserdem kann dem Verein momentan nicht mal mehr Gerhard Schröder helfen, sondern höchstens noch Herbert Wehner (RIP).

    Und Eddie, du machst dir ernsthaft Sorgen um einen Linksruck? Wovor müsste man da Angst haben? Erläutere mal bitte.

    --

    #5542675  | PERMALINK

    xGROBIx

    Registriert seit: 22.11.2006

    Beiträge: 12,021

    HellcommanderBei der SPD weiß ich momentan nicht, wofür sie steht. Herrn Steinmeier kann ich mir auch nur schwer als Kanzler vorstellen. Die SPD bräuchte jemanden wie Gerhard Schröder – aber der ist nicht in Sicht.

    Lol. Eigentlich ist Gerhard Schröder gar nicht mal so unschuldig daran, daß die SPD heute da steht wo sie steht…

    --

    Stay true, stay metal, Ingrid
    Und nimm meinen Namen aus deiner Signatur, der hat bei dir nichts zu suchen!
    http://www.lastfm.de/user/xGROBIx
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 2,414)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.