Der allgemeine Politikthread

Home Foren METAL HAMMER’s Ballroom Talkpit Der allgemeine Politikthread

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 2,414)
  • Autor
    Beiträge
  • #5542677  | PERMALINK

    Panic drives human herds

    Registriert seit: 25.04.2006

    Beiträge: 10,136

    xGROBIxLol. Eigentlich ist Gerhard Schröder gar nicht mal so unschuldig daran, daß die SPD heute da steht wo sie steht…

    Richtig, er scheint der Partei das gesamte Charisma ausgesaugt und sich selbst gespritzt zu haben.

    --

    #5542679  | PERMALINK

    A.F.P.

    Registriert seit: 20.12.2007

    Beiträge: 24,476

    Hab absolut keine Ahnung was ich wählen werde. Naja, wenn alles nichts hilft wird meine meine Stimme halt wieder an die Piraten verschenkt. Kann mich absolut mit keiner der ‚großen‘ Parteien anfreunden.

    --

    "Hält sich für'n verkanntes Genie Aber ist so voller Selbsthass, wär er Jude, wär er Antisemit" .
    #5542681  | PERMALINK

    xGROBIx

    Registriert seit: 22.11.2006

    Beiträge: 12,021

    Ach ja, extra für clansman der neue Piratenspot:
    http://www.youtube.com/watch?v=3fQK2AV4gd8

    --

    Stay true, stay metal, Ingrid
    Und nimm meinen Namen aus deiner Signatur, der hat bei dir nichts zu suchen!
    http://www.lastfm.de/user/xGROBIx
    #5542683  | PERMALINK

    Hellcommander

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 45,798

    xGROBIxLol. Eigentlich ist Gerhard Schröder gar nicht mal so unschuldig daran, daß die SPD heute da steht wo sie steht…

    Äh, nein. Hauptursache sind meiner Meinung nach die vielen internen kleinen Anfeindungen, Irritationen und unfähige Führungskräfte.

    Ich traue es dort zur Zeit niemandem zu, die SPD entscheidend zu pushen.

    #5542685  | PERMALINK

    Eddie1975

    Registriert seit: 13.05.2005

    Beiträge: 12,194

    Panic drives human herds
    Und Eddie, du machst dir ernsthaft Sorgen um einen Linksruck? Wovor müsste man da Angst haben? Erläutere mal bitte.

    Naja, was heißt „Linksruck“? Ich glaube nicht daran, dass eine Koalition aus SPD, Den Linken und Grünen die Räterepublik Deutschland ausrufen würde. Aber es ist nicht von der Hand zu weisen, dass es in der SPD viele Leute gibt, die ohne Bedenken mit den Linken koalieren würden. Die halten zwar im Moment Burgfrieden, weil Wahlkampf ist, aber was passiert, wenn die SPD in sechs Wochen ne richtige Klatsche kriegt….? Und die Linken mag ich einfach nicht in der Regierung sehen. Es ist schon schlimm genug, dass die in Ostdeutschland so stark sind und in Thüringen möglicherweise sogar stärkste Partei werden…Mir vergessen einfach zu viele Leute, dass die Linke eben nicht einfach eine bessere und rötere SPD ist, sondern eine in Teilen systemfeindliche, postautoritäre Kaderpartei. Dass sowas 20 Jahre nach der Wende möglich ist, finde ich erschreckend. Aber im Verdrängen und Vergessen warn wir ja schon immer gut…

    --

    "Heavy Metal in my ears Is all i ever want to hear. Before the sands of time run out , We'll stand our ground and all scream out! Manilla Road - Heavy Metal to The World On Tour: 11.06. Rockfels - Loreley Freilichtbühne, St. Goarshausen last.fm Musik-Sammler
    #5542687  | PERMALINK

    Clansman

    Registriert seit: 13.03.2004

    Beiträge: 12,735

    Schwerst enttäuscht bin ich von den GRÜNEN. Mitlerweile eine stockbiedere Partei ohne großartiges Konzept. Früher standen sie mal für Umweltschutz, Bildung und soziale Themen. Heute kämpfen sie darum, überhaupt nochmal im Regierungsgeschäft mitwirken zu dürfen.

    --

    Ich will da gar nicht drüber reden, von mir aus können die alle sofort andere Jobs anfangen oder sterben. Das interessiert mich Null, das macht mich aggressiv und ich will's auch nicht hören. Michael Weikath über Nu Metal
    #5542689  | PERMALINK

    xGROBIx

    Registriert seit: 22.11.2006

    Beiträge: 12,021

    HellcommanderÄh, nein.

    Äh doch, Stichwort Agenda 2010.

    --

    Stay true, stay metal, Ingrid
    Und nimm meinen Namen aus deiner Signatur, der hat bei dir nichts zu suchen!
    http://www.lastfm.de/user/xGROBIx
    #5542691  | PERMALINK

    MetalEschi

    Registriert seit: 25.05.2005

    Beiträge: 15,655

    HellcommanderDie Passivität der CDU kann ich nicht nachvollziehen

    Ich schon. Die CDU lehtn sich schön zurück und kann es der Opposition überlassen (vor allem der SPD) sich selbst um Kopf und Kragen zu reden. Die SPD hat damit nicht gerechnet und verzweifelt langsam aber sicher daran, dass sie selbst vorlegen muss.
    Sie Streitereien zwischen FDP und CSU ist eine Mischung aus schon immer vorherrschender eingebildeter Wichtigkeit der CSU und einem Aktiv-Wahlkampf der diesmal recht chancenreichen FDP.

    --

    #5542693  | PERMALINK

    MetalEschi

    Registriert seit: 25.05.2005

    Beiträge: 15,655

    Hellcommander

    Ich tendiere momentan am ehesten zu den Piraten. Allerdings teile ich deren Einschätzung zum Urheberrecht nicht, deshalb kann sich auch hier noch etwas ändern.

    Diese Tendenz habe ich auf öfter mal (inklusive Urheberrecht, in dem Fall stimme ich ihnen zu), aber mir fehlt dan womöglich doch etwas die soziale Kompetenz.

    --

    #5542695  | PERMALINK

    xGROBIx

    Registriert seit: 22.11.2006

    Beiträge: 12,021

    MetalEschiIch schon. Die CDU lehtn sich schön zurück und kann es der Opposition überlassen (vor allem der SPD) sich selbst um Kopf und Kragen zu reden. Die SPD hat damit nicht gerechnet und verzweifelt langsam aber sicher daran, dass sie selbst vorlegen muss.
    Sie Streitereien zwischen FDP und CSU ist eine Mischung aus schon immer vorherrschender eingebildeter Wichtigkeit der CSU und einem Aktiv-Wahlkampf der diesmal recht chancenreichen FDP.

    Irgendwie macht die Merkel momentan alles richtig, haha. Das Wählerpotential der Union ist nahezu ausgereizt, da braucht man wirklich nicht mehr viel tun…

    --

    Stay true, stay metal, Ingrid
    Und nimm meinen Namen aus deiner Signatur, der hat bei dir nichts zu suchen!
    http://www.lastfm.de/user/xGROBIx
    #5542697  | PERMALINK

    xGROBIx

    Registriert seit: 22.11.2006

    Beiträge: 12,021

    MetalEschiDiese Tendenz habe ich auf öfter mal (inklusive Urheberrecht, in dem Fall stimme ich ihnen zu), aber mir fehlt dan womöglich doch etwas die soziale Kompetenz.

    Picklige Computernerds habens halt nicht so mit sozialen Kontakten 😆

    --

    Stay true, stay metal, Ingrid
    Und nimm meinen Namen aus deiner Signatur, der hat bei dir nichts zu suchen!
    http://www.lastfm.de/user/xGROBIx
    #5542699  | PERMALINK

    Clansman

    Registriert seit: 13.03.2004

    Beiträge: 12,735

    Ist ein Internetforum den kein sozialer Kontakt? Das ist ja grausam…:lol:

    --

    Ich will da gar nicht drüber reden, von mir aus können die alle sofort andere Jobs anfangen oder sterben. Das interessiert mich Null, das macht mich aggressiv und ich will's auch nicht hören. Michael Weikath über Nu Metal
    #5542701  | PERMALINK

    MetalEschi

    Registriert seit: 25.05.2005

    Beiträge: 15,655

    xGROBIxIrgendwie macht die Merkel momentan alles richtig, haha. Das Wählerpotential der Union ist nahezu ausgereizt, da braucht man wirklich nicht mehr viel tun…

    Stimmt, egal, wie man zu ihr steht, besser kann man das fast nicht machen. Die Konkurrenz muss erstmal versuchen, gleichzuziehen, dazu haben sie Gelegenheit, nutzen sie aber nicht. Die Taktik geht auf.

    --

    #5542703  | PERMALINK

    Panic drives human herds

    Registriert seit: 25.04.2006

    Beiträge: 10,136

    --

    #5542705  | PERMALINK

    Unrein

    Registriert seit: 27.07.2009

    Beiträge: 330

    Ich beschäftige mich auch sehr mit Politik, bin sogar Mitglied in einer Partei. Allerdings ist meine Partei in keinem Landtag vertreten. 😥

    Ich möchte mal die großen Parteien bewerten:

    CDU/CSU: Eigentlich müsste sich die „CDU“ in „MCDU“ umbennen. „Möchtegern Christliche Partei Deutschland“, schon alleine weil Atheisten und Juden in diese Partei eintreten können passt der Name nicht mehr. Und wenn Rüttgers auch noch sagt, wir brauchen mehr Moscheen und er wünscht sich die „Vereinigten Staaten von Europa“, zeigt das die Union weder konservativ noch christlich ist.

    SPD: Hat keine guten Führungskräfte mehr, Steinmeier der Schröder-Klon ist doch ein Witz als Kanzlerkandidat. Nur Scharping war noch schlechter.
    Und was ich auch witzig finde ist, das die SPD immer wieder ein NPD Verbot gefordert hat und selber auf Landesebene mit der Partei Die Linke koaliert.
    Dabei ist die sogenannte Linke die ehemalige SED und hat genauso wie die rechtsextreme NPD mit Demokratie nichts zu tun.

    FDP: Die „One-Man-Show“, außer Guido Westerwelle kennt man doch keinen da. Gut ich kenne zwar noch Brüderle, Gerhard, Solms und Koch-Mehrin aber sonst? Außerdem sind sie immer nur der verlängerte Arm der Union und nicht ernstzunehmen.

    Bündnis 90/ Die Grünen: Keine Partei ist populistischer als die Grünen. Und die Spitzenkandidaten sind auch ein Witz. Roth, Özdemir, Künast und Trittin: Wer nimmt diese Leute denn ernst?:auslach:
    Außerdem predigen sie immer von Umweltschutz, z.B. das wir weniger Fliegen sollen und dabei pendelt selbst Özdemir mit dem Flugzeug täglich von Stuttgart nach Berlin.

    Die SED uuupppsss… Die Linke: Schon alleine das Parteimitglieder die sagen, dass die DDR kein Unrechtsstaat war in der Partei geduldet werden, zeigt das sie sich keinen Deut geändert hat. Genauso wahnsinnig und beschissen wie die NPD sind die.

    Ich bin nach der Bundestagswahl für Schwarz-Gelb, ist halt das kleinere Übel. Besser als die drei anderen Linken bzw. Linksextremen. Außerdem hat Schwarz-Gelb im Bundesrat noch die Mehrheit und eine Ampel oder Rot-Rot-Grün hätten kaum Entscheidungsgewalt.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 2,414)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.