Der allgemeine Politikthread

Home Foren METAL HAMMER’s Ballroom Talkpit Der allgemeine Politikthread

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 2,414)
  • Autor
    Beiträge
  • #5542707  | PERMALINK

    Panic drives human herds

    Registriert seit: 25.04.2006

    Beiträge: 10,136

    Unrein“Möchtegern Christliche Partei Deutschland“, schon alleine weil Atheisten und Juden in diese Partei eintreten können passt der Name nicht mehr.

    *bonk*
    Ich schätze wir sehen dich dann am Abend des 27.09. auf ARD und ZDF als Experte für die Parteienlandschaft in Deutschland.
    Und gerade wegen Leuten wie dir sollte man Die Linke wählen.

    --

    #5542709  | PERMALINK

    Veraergerter_Bahnkunde

    Registriert seit: 26.06.2009

    Beiträge: 9,660

    UnreinIch beschäftige mich auch sehr mit Politik, bin sogar Mitglied in einer Partei. Allerdings ist meine Partei in keinem Landtag vertreten. 😥

    Ich möchte mal die großen Parteien bewerten:

    CDU/CSU: Eigentlich müsste sich die „CDU“ in „MCDU“ umbennen. „Möchtegern Christliche Partei Deutschland“, schon alleine weil Atheisten und Juden in diese Partei eintreten können passt der Name nicht mehr. Und wenn Rüttgers auch noch sagt, wir brauchen mehr Moscheen und er wünscht sich die „Vereinigten Staaten von Europa“, zeigt das die Union weder konservativ noch christlich ist.

    Öhm, darf man fragen in welcher Partei du bist, wenn du sowas anprangerst?

    --

    - Have no fear for the devil my dear - - you know we all need the devil sometimes -
    #5542711  | PERMALINK

    Unrein

    Registriert seit: 27.07.2009

    Beiträge: 330

    Eddie1975Mir vergessen einfach zu viele Leute, dass die Linke eben nicht einfach eine bessere und rötere SPD ist, sondern eine in Teilen systemfeindliche, postautoritäre Kaderpartei. Dass sowas 20 Jahre nach der Wende möglich ist, finde ich erschreckend. Aber im Verdrängen und Vergessen warn wir ja schon immer gut…

    Aber nur auf der linksextremen Seite. In 10 Jahren wird keiner mehr über die DDR reden, aber über das Dritte Reich wird auch über 60 Jahre nach Hitlers Tod noch gesprochen. 🙁
    Auch wird in den Medien links bis hin zur MLPD alles geduldet, währendessen wird alles rechts von der CDU als rechtsextrem abgestempelt. Man wird sogar schon als rechtsextrem bezeichnet, wenn man richtigerweise sagt, das Israel die Palästinenser in Ghettos sperrt oder das man für die Ausweisung krimineller Ausländer ist.

    --

    #5542713  | PERMALINK

    Panic drives human herds

    Registriert seit: 25.04.2006

    Beiträge: 10,136

    Unrein
    Aber nur auf der linksextremen Seite. In 10 Jahren wird keiner mehr über die DDR reden, aber über das Dritte Reich wird auch über 60 Jahre nach Hitlers Tod noch gesprochen. 🙁
    Auch wird in den Medien links bis hin zur MLPD alles geduldet, währendessen wird alles rechts von der CDU als rechtsextrem abgestempelt. Man wird sogar schon als rechtsextrem bezeichnet, wenn man richtigerweise sagt, das Israel die Palästinenser in Ghettos sperrt oder das man für die Ausweisung krimineller Ausländer ist.

    Gut dass deine Partei nirgendwo vertreten ist.

    --

    #5542715  | PERMALINK

    Unrein

    Registriert seit: 27.07.2009

    Beiträge: 330

    FrostsenseÖhm, darf man fragen in welcher Partei du bist, wenn du sowas anprangerst?

    Nicht falsch verstehen, ich bin selber letztes Jahr aus der evangelischen Kirche ausgetreten und glaube auch nicht an Gott. Aber wenn sich eine Partei „christlich“ nennt, wie die CDU es tut muss sie auch die Interressen der Christen vertreten.

    Außerdem bin ich Parteimitglied der rechtsdemokratischen Republikaner (REP).

    --

    #5542717  | PERMALINK

    Veraergerter_Bahnkunde

    Registriert seit: 26.06.2009

    Beiträge: 9,660

    UnreinAußerdem bin ich Parteimitglied der rechtsdemokratischen Republikaner (REP).

    Wieso wusste ich das spätestens nach dem Ding mit den Juden und den Moschees?:P

    Sorry, aber euch kann man doch auch nicht ernst nehmen oder? Jetz mal ganz ernsthaft.

    --

    - Have no fear for the devil my dear - - you know we all need the devil sometimes -
    #5542719  | PERMALINK

    Eddie1975

    Registriert seit: 13.05.2005

    Beiträge: 12,194

    Unrein
    Aber nur auf der linksextremen Seite. In 10 Jahren wird keiner mehr über die DDR reden, aber über das Dritte Reich wird auch über 60 Jahre nach Hitlers Tod noch gesprochen. 🙁
    Auch wird in den Medien links bis hin zur MLPD alles geduldet, währendessen wird alles rechts von der CDU als rechtsextrem abgestempelt. Man wird sogar schon als rechtsextrem bezeichnet, wenn man richtigerweise sagt, das Israel die Palästinenser in Ghettos sperrt oder das man für die Ausweisung krimineller Ausländer ist.

    Großes Kino. Die zahlreichen Relativierungsbemühungen, Geschichtsklittereien und Verdrängungsstrategien von leider weiten Teilen der deutschen Konservativen, wenn es um den Umgang mit dem dritten Reich geht, sind dermaßen zahlreich und vor allem gut dokumentiert, dass es weh tut. Die NPD in deutschen Landtagen halte ich für ein mindestens so großes, wenn nicht sogar größeres Ärgernis als den derzeitigen Boom der Linken. Und für deine letzten beiden Aussagen wird man in der Regel nur dann (zurecht) als rechtsextrem bezeichnet, wenn sie ohne Bezug zum Gesamtbild, vereinfachend und parolenhaft daherkommen.

    Edit: Ach, ein REP?? Loool, den Kasperhaufen gibts noch?

    --

    "Heavy Metal in my ears Is all i ever want to hear. Before the sands of time run out , We'll stand our ground and all scream out! Manilla Road - Heavy Metal to The World On Tour: 11.06. Rockfels - Loreley Freilichtbühne, St. Goarshausen last.fm Musik-Sammler
    #5542721  | PERMALINK

    Veraergerter_Bahnkunde

    Registriert seit: 26.06.2009

    Beiträge: 9,660

    Eddie1975Edit: Ach, ein REP?? Loool, den Kasperhaufen gibts noch?

    GENAU das dacht ich auch:P

    --

    - Have no fear for the devil my dear - - you know we all need the devil sometimes -
    #5542723  | PERMALINK

    Unrein

    Registriert seit: 27.07.2009

    Beiträge: 330

    Panic drives human herds und Frostsense,

    die Republikaner sind im Gegensatz zu der Partei Die Linke (SED) und der NPD eine demokratische Partei die sich zu unserem Grundgesetz bekennt. Und außerdem sind wir nicht Ausländerfeindlich sondern forden nur die Ausweisung von kriminellen Ausländern, alle Anderen sind willkommen.

    Auch habe ich persönlich nichts gegen Juden oder Moslems die ihren Glauben wirklich leben. Und wenn man so wie ich Israel kritisiert, hat das nichts mit Antisemitismus zu tun. Das der Gaza-Streifen ein Ghetto ist, ist nunmal Fakt. Und bei youtube gibt es Videos aus den Südkoreanischen Nachrichten, wo Israelische Soldaten die den Gazastreifen ja besetzen, Palästinesische Kinder verprügeln.

    --

    #5542725  | PERMALINK

    Unrein

    Registriert seit: 27.07.2009

    Beiträge: 330

    #5542727  | PERMALINK

    abrakadabra

    Registriert seit: 31.03.2008

    Beiträge: 4,809

    UnreinPanic drives human herds und Frostsense,

    die Republikaner sind im Gegensatz zu der Partei Die Linke (SED) und der NPD eine demokratische Partei die sich zu unserem Grundgesetz bekennt. Und außerdem sind wir nicht Ausländerfeindlich sondern forden nur die Ausweisung von kriminellen Ausländern, alle Anderen sind willkommen.

    haha, den gleichen mist erzählt in österreich die FPÖ und das BZÖ auch.

    #5542729  | PERMALINK

    Eddie1975

    Registriert seit: 13.05.2005

    Beiträge: 12,194

    Unrein
    die Republikaner sind im Gegensatz zu der Partei Die Linke (SED) und der NPD eine demokratische Partei die sich zu unserem Grundgesetz bekennt. Und außerdem sind wir nicht Ausländerfeindlich sondern forden nur die Ausweisung von kriminellen Ausländern, alle Anderen sind willkommen

    Aha, dann gehörst du wohl zum „linken Flügel“ deiner Partei….warum gehst du nicht in die CDU, die vertreten diese Positionen auch?

    --

    "Heavy Metal in my ears Is all i ever want to hear. Before the sands of time run out , We'll stand our ground and all scream out! Manilla Road - Heavy Metal to The World On Tour: 11.06. Rockfels - Loreley Freilichtbühne, St. Goarshausen last.fm Musik-Sammler
    #5542731  | PERMALINK

    Veraergerter_Bahnkunde

    Registriert seit: 26.06.2009

    Beiträge: 9,660

    UnreinPanic drives human herds und Frostsense,

    die Republikaner sind im Gegensatz zu der Partei Die Linke (SED) und der NPD eine demokratische Partei die sich zu unserem Grundgesetz bekennt. Und außerdem sind wir nicht Ausländerfeindlich sondern forden nur die Ausweisung von kriminellen Ausländern, alle Anderen sind willkommen.

    Auch habe ich persönlich nichts gegen Juden oder Moslems die ihren Glauben wirklich leben. Und wenn man so wie ich Israel kritisiert, hat das nichts mit Antisemitismus zu tun. Das der Gaza-Streifen ein Ghetto ist, ist nunmal Fakt. Und bei youtube gibt es Videos aus den Südkoreanischen Nachrichten, wo Israelische Soldaten die den Gazastreifen ja besetzen, Palästinesische Kinder verprügeln.

    Was sind für dich kriminelle Ausländer? Das kann man jetz auf verschiedene Arten definieren. Das sagt ihr jetz…

    Und komm mir nicht mit Israel und Palästina, nenn mir eine Partei in Deutschland, die nicht gegen Israels Verhalten im Gazastreifen ist, das macht euch doch nicht zu etwas wirklich Besonderem oder Wählbarem.

    --

    - Have no fear for the devil my dear - - you know we all need the devil sometimes -
    #5542733  | PERMALINK

    xGROBIx

    Registriert seit: 22.11.2006

    Beiträge: 12,021

    Unrein
    Aber nur auf der linksextremen Seite. In 10 Jahren wird keiner mehr über die DDR reden, aber über das Dritte Reich wird auch über 60 Jahre nach Hitlers Tod noch gesprochen. 🙁

    Auch wenn in der DDR nicht alles besonders nett war, industriellen Massenmord hat man da wenigstens nicht betrieben.

    UnreinAuch wird in den Medien links bis hin zur MLPD alles geduldet, währendessen wird alles rechts von der CDU als rechtsextrem abgestempelt. Man wird sogar schon als rechtsextrem bezeichnet, wenn man richtigerweise sagt, das Israel die Palästinenser in Ghettos sperrt oder das man für die Ausweisung krimineller Ausländer ist.

    De Jodn!

    --

    Stay true, stay metal, Ingrid
    Und nimm meinen Namen aus deiner Signatur, der hat bei dir nichts zu suchen!
    http://www.lastfm.de/user/xGROBIx
    #5542735  | PERMALINK

    Unrein

    Registriert seit: 27.07.2009

    Beiträge: 330

    the4xeeffect,

    die FPÖ und das BZÖ sind genauso wie die REPs lupenreine Demokraten. Niemand bis auf die NPD und die DVU will das Dritte Reich wiederhaben.

    Eddie1975,

    ach die CDU:auslach:. Die CDU war schon so oft an der Regierung beteiligt bzw. ist es jetzt gerade und trotzdem passiert nichts. Außerdem werden die letzten konservativen in der Union von Merkel immer mehr in den Hintergrund gedrückt und die ehemaligen konservativen Wähler haben sich von der immer mehr nach linksrückenden CDU abgewendet. Aber wenn man bedenkt das Merkel damals das DDR-Regime unterstützt hat, wundert einen das auch nicht. Von wegen sie hat als FDJ-Sektretärin nur „Kulturarbeit“ verrichtet. Wer`s glaubt…:-(

    Frostsense,

    kriminelle Ausländer sind Leute die sich nicht an unsere Gesetze halten. Wenn zum Beispiel ein Türke seine Schwester umbringt, weil sie „westlich“ leben will gehören er und seine Eltern die das befürworten ausgewiesen. So einfach ist das. Oder wenn ein Ausländer `ne Bank ausraubt, soll er die Haftstrafe in seinem Heimatland absitzen.

    Die Ausländer die gut deutsch sprechen und hier Steuern zahlen, können gerne bleiben. Es gibt auch sehr viele nette Ausländer.

    Zum Thema Israel: Keine der im Bundestag vertretenen Parteien hat den Mut das Verhalten Israels zu kritisieren. Man hat ja Merkel in der Berliner Synagoge gesehen, wie feige sie dem Zentralrat der Juden in den Arsch gekrochen ist nur um ihre „Beliebtheit“ aufrecht zu erhalten.

    xGROBIx,

    ich finde auch das das Dritte Reich schlimmer war als die DDR. Aber dennoch ist es scheiße, wenn man behauptet das die DDR kein Unrechtsstaat war. In der DDR sind Christen unterdrückt worden, zwar nicht so schlimm wie im Dritten Reich aber dennoch war die DDR grausam.

    PS an alle: Wir Republikaner sind die einzige demokratische Partei die lebenslange Haftstrafen für Kinderschänder fordert. Und mit lebenslang meine ich wirklich lebenslang und nicht 15 Jahre. Wir müssen die Kinder schützen.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 2,414)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.