Der offizielle Fußballthread

Home Foren METAL HAMMER’s Ballroom Talkpit Der offizielle Fußballthread

Ansicht von 13 Beiträgen - 24,571 bis 24,583 (von insgesamt 24,583)
  • Autor
    Beiträge
  • #7059703  | PERMALINK

    Mr.Torture

    Registriert seit: 14.01.2007

    Beiträge: 13,931

    Frankreich ist eigentlich aus dem gleichen Grund kein Europameister geworden aus dem wir nicht ins Finale eingezogen sind.klar spielbestimmend aber irgendwie zu unfähig .

     

    Aber das gute ist an dieser Europameisterschaft. Jeder hat seine traumas überwunden ^^

    Deutschland sein Italien. Frankreich sein Deutschland und Portugal sein seins mit Frankreich ^^

    --

    John Wayne"Ich traue keinem Mann, der keinen Alkohol trinkt"
    ebay kaufen! amon amarth,kreator,atrocity,slayer,anthrax,dimmu borgir [COLOR=#ff0000]über land und unter wasser habe ich mein glück gesucht[/COLOR]
    #7059729  | PERMALINK

    Bomber

    Registriert seit: 18.07.2008

    Beiträge: 4,309

    Zum Glück hat Ronaldo nichts Ernsthaftes und hat Scholls Ferndiagnosen gleich mal das Maul gestopft („Ich leg mich fest: Er fällt monatelang aus.“). Der Typ muss auch denken, dass es nach der ARD kein Morgen gibt. Dabei fand ich ihn als Spieler immer recht sympathisch…

    zuletzt geändert von bomber

    --

    "Facing Nadal is the biggest challenge that you can have in our sport." - N. Djokovic
    #7059761  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Scholl nervt so oder so, finde ich. Bin gespannt, wann endlich seine Prophezeihung eintritt, dass die Spielweise, wie sie beispielsweise die Portugiesen gestern praktiziert haben, ausstirbt, weil das nicht mehr „unser“ Sport ist. Und das, obwohl er sonst gerne antiquiert denkt und argumentiert. Ist natürlich bitter, wenn man so verliert, aber spielbestimmend alleine reicht halt nicht, weswegen Frankreich letztlich an der eigenen Medizin, die man gegen Deutschland angewendet hat, gescheitert ist. Und natürlich auch an Patricio. Davon mal ab: So toll waren die Franzosen bei dem Turnier auch nicht. Da hatte Kahn wiederum schon vor Wochen Recht: Viel individuelle Klasse, wenig System.

    Ich gönn’s Ronaldo (und natürlich auch dem Rest der Mannschaft). Man hat gestern gesehen, wie viel ihm daran lag.

    --

    #7060187  | PERMALINK

    Bahl

    Registriert seit: 13.09.2005

    Beiträge: 1,745

    Jetzt ist es amtlich: Götze kehrt für 25 Millionen nach Dortmund zurück.

     

    Aus seiner Sicht ist das sicher vernünftig und ich glaube, dass der BVB ihn gut gebrauchen kann.

    zuletzt geändert von bahl

    --

    Wurstberge sind auch juristisch schwer einzuordnen.
    #7060191  | PERMALINK

    SirMetalhead
    Moderator

    Registriert seit: 26.06.2004

    Beiträge: 30,318

    ich freu mich drüber. Will nicht sagen, dass er es in England oder so leichter gehabt hätte, aber ein bisschen Mut (und oder Not) gehört schon dazu.

    #7060203  | PERMALINK

    Bomber

    Registriert seit: 18.07.2008

    Beiträge: 4,309

    Ich kann mich nur ganz schwer damit abfinden und eigentlich kann ich es überhaupt nicht. Es ist jetzt nicht so, dass mir direkt schlecht geworden wäre, als ich ihn wieder in schwarzgelb gesehen habe, aber es kam direkt so ein absolut befremdliches Gefühl von innen. Für mich fühlt es sich einfach falsch an. Und alleine seine billige Provokation auf facebook – jubelnd in schwarzgelb nach einem Tor in München – Richtung Bayern zeigt mir, aus welchem Holz der Typ geschnitzt ist. Ich will jetzt auch nicht krampfhaft nach Indizien für seinen verfehlten Charakter suchen, aber mir kann niemand erzählen, dass dieses Foto zufällig ausgewählt wurde und da frage ich mich ganz ehrlich schon, was er mit sowas beabsichtigt? Für mich ist der Typ einfach ’ne völlig Null, der sich so positioniert, wie’s ihm gerade am besten passt. Im Winter was davon labern, ein Gesicht des FC Bayern werden zu wollen, nach der Saison das medienwirksame Bekenntnis zum Verein, ein paar Wochen später wieder der Abgang durch die Hintertür ohne ein Wort an den eigenen Anhang aber dafür mit Provokation und was davon erzählen, dass man heute, mit 24, die Entscheidung von damals so nicht mehr treffen würde. Ja, Mario, ganz stark, mit dem Wissen vom Scheitern, würdest du die Entscheidung so nicht nochmal treffen. 😀 Nee, der soll hier mal wieder schön durch die Decke gehen und sich dann nach spätestens 2 Jahren wieder verpissen. Da lobe ich mir die Lewandowskis und Gündogans dieser Welt.

    Da gefällt mir der Schürrle-Transfer deutlich besser, auch wenn viele diesen belächeln. Gutes Tempo, körperlich robust, viel Zug zum Tor, torgefährlich auch aus der zweiten Reihe, guter Abschluss, Alter stimmt, deutsch. Klar, Tuchel muss ihn hinbiegen und er ist sicher ein paar Millionen zu teuer, aber ich ich sehe da auch schon durchaus einiges in dem Kerl, was mir zusagt. Er wird mMn nicht das Assist-Monster werden, was Mkhitaryan war und dürfte nicht ganz an dessen Dynamik ranreichen, aber er könnte durchaus in Sachen Torgefahr sogar ein Upgrade sein und ähnlich wertvolle Defensivarbeit verrichten.

    zuletzt geändert von bomber

    --

    "Facing Nadal is the biggest challenge that you can have in our sport." - N. Djokovic
    #7060215  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Komischer Abgang von ihm, aber kennen ja mittlerweile beide Seiten. Die Aktion mit dem Bild ist dämlich und deutet daraufhin, dass er sich sein Scheitern einfach nicht eingestehen will. Charakterlich ist ihm mittlerweile wohl auch zuzutrauen, dass er in ein paar Wochen und Monaten den bösen Guardiola öffentlich dafür rügt, dass es mit ihm und Bayern nicht geklappt hat. Ein paar Deppen nehmen ihm das dann bestimmt ab. Mal sehen, ob das beim BVB nun wieder wird. Auch Tuchel ist kein Klopp und wird ihm nicht ewig hinterherrennen, wenn’s um Leistung geht. Dafür hat man gerade im Offensivbereich zu viele äußerst vielversprechende Talente, als dass er sich da mit ähnlichen Leistungen wie bei uns dauerhaft durchsetzt.

    --

    #7060217  | PERMALINK

    Holgi from Hell

    Registriert seit: 09.12.2003

    Beiträge: 382

    Zwei Zweite-Reihe-Spieler für so viele Millionen?

    Beide sind bestimmt gut, aber überbezahlt.

    --

    "FUCK YOU I'M FROM HELL!" :horns:
    #7060271  | PERMALINK

    Skullkrusher

    Registriert seit: 21.11.2006

    Beiträge: 5,035

    … und holen den Euroooooooooooooooooopapokal! 😀

    --

    "Wäre Hertha BSC ein Yoga-Verein, hier wär alles blau-weiß." "Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch." Den Arm aus dem Fenster, das Radio voll an, draußen hängt ein Fuchsschwanz dran...
    #7060277  | PERMALINK

    xTOOLx

    Registriert seit: 30.06.2008

    Beiträge: 19,947

    War das ne geile Bude gestern! Da hat das Steak direkt noch mehr gemundet 😀

    #7060345  | PERMALINK

    Mr.Torture

    Registriert seit: 14.01.2007

    Beiträge: 13,931

    Mit dem Aigner das ist eine grausame Angelegenheit…. ihm selber verüble ich das nicht. Der wird nicht weniger als in Frankfurt verdienen und ist in seiner Heimat. Aber für 2.5 Millionen…..leute

    --

    John Wayne"Ich traue keinem Mann, der keinen Alkohol trinkt"
    ebay kaufen! amon amarth,kreator,atrocity,slayer,anthrax,dimmu borgir [COLOR=#ff0000]über land und unter wasser habe ich mein glück gesucht[/COLOR]
    #7061765  | PERMALINK

    MooN

    Registriert seit: 17.06.2006

    Beiträge: 1,219

    Veraergerter_Bahnkunde

    Deren Ausnahmespieler CR steht zumindest nicht in den Panama Papers.

    Mal davon abgesehen, dass er neben dem Platz eine Unmenge an sozialem Engagement an den Tag legt. Kinderkrebshilfe, Katastrophenhilfe, Aidshilfe, Spenden hier, da und überall…

    Wer so handelt, kann kein Arsch sein. […] Messi himmeln alle an, und außerhalb des Sports hört man nur das Thema Steuerhinterziehung. Das hat wie gesagt alles nichts mit der sportlichen Leistung zu tun, aber ich hab da schon irgendwo mein Gesamtbild im Kopf.

     

    Ich hab mich ja schon damals gefragt, wie blöd ist eigentlich der Bahnkunde?!? Die letzten Tage hab ich mir wieder vor Lachen auf die Schenkel geklopft. Nee, der Bahnkunde… *beidl*

    Aktuell soll er ja ein ’nem anderen Forum den Leuten mit seinem Schwachsinn auf den Sack gehen…^^

     

    --

    "Unsere Größe ist es, daß wir all diese Champions-League-Titel mit einem konkreten Stil, einer Idee und einer Philosophie gewonnen haben. Es war nicht nur lediglich gewinnen, es ging auch um den Stil und die Art und Weise, wie wir gewonnen haben." (Carles Puyol)
    #7061841  | PERMALINK

    Peter Hain

    Registriert seit: 24.11.2016

    Beiträge: 11

    MooN

    Veraergerter_Bahnkunde

    Deren Ausnahmespieler CR steht zumindest nicht in den Panama Papers.

    Mal davon abgesehen, dass er neben dem Platz eine Unmenge an sozialem Engagement an den Tag legt. Kinderkrebshilfe, Katastrophenhilfe, Aidshilfe, Spenden hier, da und überall…

    Wer so handelt, kann kein Arsch sein. […] Messi himmeln alle an, und außerhalb des Sports hört man nur das Thema Steuerhinterziehung. Das hat wie gesagt alles nichts mit der sportlichen Leistung zu tun, aber ich hab da schon irgendwo mein Gesamtbild im Kopf.

    Ich hab mich ja schon damals gefragt, wie blöd ist eigentlich der Bahnkunde?!? Die letzten Tage hab ich mir wieder vor Lachen auf die Schenkel geklopft. Nee, der Bahnkunde… *beidl* Aktuell soll er ja ein ’nem anderen Forum den Leuten mit seinem Schwachsinn auf den Sack gehen…^^

    In der Branche haben sie sowieso alle Dreck am stecken. Aber du hast recht. Jetzt sowas zu lesen, ist schon erheiternd 😀

    --

Ansicht von 13 Beiträgen - 24,571 bis 24,583 (von insgesamt 24,583)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.