Die drei Gebote des Metalmarktes…

Home Foren Metal-Markt Suche… Die drei Gebote des Metalmarktes…

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #6529  | PERMALINK

    Anonym
    Gast

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge:

    1. Das Anbieten von gebrannten CDs (sprich: Raubkopien), bespielten mp3-Sticks oder Promos – sei es hier oder als Link bei eBay – ist nicht erlaubt da illegal! Auch werden Tauschgesuche von mp3-Dateien nicht gerne gesehen und entfernt.

    2. Schmuddelware, die für User unter 16 Jahren nicht geeignet ist (Erotikfilme, Pornos), darf nicht öffentlich beworben werden,

    3. Dasselbe gilt auch für Splatterfilme oder sonstige Gewaltfilme, die Ab 18 sind oder auf dem Index stehen. Wir können euer Alter nicht kontrollieren und sind deshalb an das Jugendschutzgesetz gebunden. Dafür gibt es Börsen wie http://www.xjuggler.de. Auch sind NSBM- und sonstige Nazikapellen nicht erwünscht. Siehe dazu die Forenregeln, Punkt 4

    Und als kleine Bitte: Angebote, die bei Ebay abgewickelt werden, bitte mit einem [Ebay] vorne kennzeichnen.

    In diesem Sinne, viel Erfolg und Spaß!!!

    --

    #608473  | PERMALINK

    Bloodscythe

    Registriert seit: 17.12.2004

    Beiträge: 2,829

    Warum sind den Promo-CDs nicht erlaubt? Sind die irgendwie illegal oder sowas? 😕

    --

    #608475  | PERMALINK

    1349

    Registriert seit: 25.05.2004

    Beiträge: 7,328

    ich denke mal mit Promos meinen die so CDs wie sie in der Metal Hammer gibt, wo von jeder Band jeweils ein Lied zum Probehören freigegeben wird.

    --

    [INDENT] [INDENT]1X3E4R9E ---> Totalschaden[/URL] [/CENTER] [/SIZE] [/INDENT] [/CENTER] [/FONT][/SIZE] [/INDENT] [/CENTER] [/COLOR][/SIZE][/FONT] [/CENTER] [/COLOR][/SIZE][/FONT]
    #608477  | PERMALINK

    Anz

    Registriert seit: 04.12.2003

    Beiträge: 1,343

    BloodscytheWarum sind den Promo-CDs nicht erlaubt? Sind die irgendwie illegal oder sowas? 😕

    Promo-Cds sind Eigentum der jeweiligen Plattenfirma! Steht auch immer extra drauf. Auch wenn wir Schreiberlinge diese Dinger bekommen, „besitzen“ wir sie lediglich, „gehören“ tun sie nach wie vor den Firmen. Da es also fremdes Eigentum ist, darf man die Dinger ned verkaufen. As easy as that…

    --

    Flash of Iron, Leather, Spikes, and Swords Mighty Warriors with Metal on their Side Enemies of Metal, your Death is our Reward Triumphant Victory when you bring the Steel to Life ************************************************** Ein Kasten Bier reicht für zwei Leute, wenn einer nichts trinkt...
    #608479  | PERMALINK

    Bloodscythe

    Registriert seit: 17.12.2004

    Beiträge: 2,829

    Achso, danke für die Info, das wusste ich nicht. Ich war halt davon überzeugt das man damit handeln darf weil ich schon in ebay so oft Promos gesehen habe *gg* Jetzt bin ich wiedermal schlauer

    --

    #608481  | PERMALINK

    Metallicus Maximus

    Registriert seit: 25.12.2003

    Beiträge: 1,364

    Unter welche Rubrik fallen Bootlegs? Erwünscht oder nicht erwünscht? In gewisser Weise sind das ja auch Raubkopien, oder?

    --

    Flink wie Windhunde, zäh wie Leder, dumm wie Brot. ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    #608483  | PERMALINK

    Thrash Metal-Nils aus NRW

    Registriert seit: 10.07.2006

    Beiträge: 31

    Metallicus MaximusUnter welche Rubrik fallen Bootlegs? Erwünscht oder nicht erwünscht? In gewisser Weise sind das ja auch Raubkopien, oder?

    kommt drauf an von welcher Band, schätze ich mal…. Also es gibt Bands, die Bootlegs erlauben (u.a. Metallica, Maiden, AC\DC) und es gibt Bands, die strikt gegen Bootlegs sind (Dark Age zum Beispiel).

    --

    #608485  | PERMALINK

    ChainsawManiac

    Registriert seit: 20.10.2006

    Beiträge: 41

    Dark Age sind ja auch doof 🙄

    --

    We love Alcohol Street Metal Fight and Rock and Roll
    #608487  | PERMALINK

    pupskuh

    Registriert seit: 14.08.2007

    Beiträge: 268

    wer zur hölle sind den Dark Age?

    hört sich an wie ne GayBoyBand aus den Niederlanden

    --

    pupskuh thanks for nothin´ to all the assholes that have fucked, are fucking, and will fuck me..FUCK YOU!!! www.musik-sammler.de/sammlung/walzwerk http://www.cinefacts.de/userseiten/profiler/sammlung_medium.php?u=11785
    #608489  | PERMALINK

    Raidge

    Registriert seit: 12.02.2007

    Beiträge: 21,687

    pupskuhwer zur hölle sind den Dark Age?

    hört sich an wie ne GayBoyBand aus den Niederlanden

    http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendid=34559964 Das sind Dark Age!

    #608491  | PERMALINK

    vegatopia

    Registriert seit: 27.10.2007

    Beiträge: 4

    Anz

    Bloodscythe

    Warum sind den Promo-CDs nicht erlaubt? Sind die irgendwie illegal oder sowas? 😕

    Promo-Cds sind Eigentum der jeweiligen Plattenfirma! Steht auch immer extra drauf. Auch wenn wir Schreiberlinge diese Dinger bekommen, „besitzen“ wir sie lediglich, „gehören“ tun sie nach wie vor den Firmen. Da es also fremdes Eigentum ist, darf man die Dinger ned verkaufen. As easy as that…

    Nagut, GEHÖREN tun sie uns schon, da wir sie bezahlt haben, also die Exemplare selbst, nur die LIZENZ gehört der Firma.
    Gewerblich (also wenn man geld dadurch macht) ist das ja illegal,
    aber wie sieht es aus wenn man das privat und unentgeltlich machen würde?
    Weil ich such z.B. dringend die Off Road Tracks Nr. 55,
    und am liebsten würde ich sie mir von einem entsprechenden „Engel in der Not“
    (nenn ich mal so), der so nett wär, hochladen lassen.

    --

    Mord -> Lustmord -> Tierversuche!
    #608493  | PERMALINK

    vegatopia

    Registriert seit: 27.10.2007

    Beiträge: 4

    achso, dass „wir“ war auf die „Schreiberlinge bezogen.
    aber ok, verkauf is nich, aber wie isses mit kopiern?

    --

    Mord -> Lustmord -> Tierversuche!
    #608495  | PERMALINK

    IzzyOnGuitar

    Registriert seit: 13.02.2009

    Beiträge: 2

    Nomma zurück zu Promos…

    Promos der eigenen Band, ohne das dritte Rechte halten, darf man dann aber hier anbieten, wenn ich das richtig verstanden habe? 😐

    --

    #608497  | PERMALINK

    attoparsec
    Moderator

    Registriert seit: 08.12.2003

    Beiträge: 4,613

    Wenn das deine eigene Band und eigene Promos sind und keine Plattenfirma oder andere daran irgendwelche Rechte halten, sollte das in Ordnung sein.

    --

    Auge um Auge lässt die Welt erblinden There's class warfare, all right, but it's my class, the rich class, that's making war, and we're winning.
    #608499  | PERMALINK

    daet

    Registriert seit: 04.03.2011

    Beiträge: 2

    bootlegs, wie schon sagt’s der name, sind illegal. das ist aber mittelstreiffenfahren auch, trotzdem wirds oft geduldet. einige bootleger sind soweit gegangen eigene labels zu gründen um der sache ein unauffälliges mäntelchen umzuhängen. ist aber quatsch, weil eben die rechte fehlen. die haben in der regel verlage, rec-companys, manager und ähnliche zwilichte figuren. da hocken sie dann drauf und rücken höchst selten was raus.
    des fans und käufers pech sind die enormen qualitätsdifferenzen. der markt kennt von diktafonaufzeichnungen die mit sicherheit das unterste niveau beschreiben bis zu digitalmitschnitten direkt vom pult, früher mit dat- heute eher hdrec. letztere erreichen zuweilen ertaunliche qualität. da noch die bewegung des schalls vom pa wegfällt, klingen diese besser als die gigs selber.

    bekanntlich braucht die industrie dringend neue einnahmequellen da der tonträgerhandel massiv verloren hat. ich kann mir aller dings nicht vorstellen, dass die industrie zur treibjagd nach bootlegs bläst. zu aufwendig!

    gilt also einmal mehr die regel, nicht erwischen lassen…

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.