Dungeon Synth

Home Foren Maximum Metal Plattenladen Non-Metal Dungeon Synth

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 111)
  • Autor
    Beiträge
  • #98411  | PERMALINK

    DeathHuman

    Registriert seit: 09.07.2013

    Beiträge: 11,864

    In diesem Thread soll’s, wie die Überschrift schon sagt, um Dungeon Synth gehen.
    Klänge, die zum Träumen einladen und verzaubern, die einen dunkle Wälder durchwandern, verlassene Stollen und Zwergenbingen erkunden, weite Ebenen mit archaischen Städten und verträumten Dörfern entdecken lassen und die längst vergessene Ruinen auf verschneiten Berggipfeln zum Leben erwecken.

    1400x591_2460_Egg_Thief_2d_fantasy_dragon_landscape_picture_image_digital_art.jpg

    Was sind eure liebsten Künstler und Alben aus diesem Bereich.
    Wann und wo hört ihr Dungeon Synth? Bei Spaziergängen durch den Wald oder im Gebirge, beim Lesen, beim Pen&Paper-Rollenspiel oder einfach nur um abzutauchen?

    --

    True Black Metal: No Mosh, No Core, No Fun, No Trends
    #6981637  | PERMALINK

    Dubby

    Registriert seit: 11.07.2009

    Beiträge: 8,301

    Tolles Genre, leider auch nach ewiger Suche kaum brauchbares zeug gefunden. Ich höre solche Sachen bei allen besagten Gelegenheiten, ja auch in der Playlist fürs Pen & Paper 😀

    mag ich:


    Leider auf meiner Such so unglaublich viel unnütze Durchschnittskost gefunden, von Leuten, die random auf ihrem Keyboard rumklimpern und meinen, es sei atmosphärisch

    --

    Ph'nglui Mglw'nafh [COLOR=#006400]Cthulhu[/COLOR][COLOR=#008080] R'lyeh[/COLOR] Wgah'nagl fhtagn. The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown ...
    #6981639  | PERMALINK

    DeathHuman

    Registriert seit: 09.07.2013

    Beiträge: 11,864

    Man muss schon etwas suchen, um richtige Perlen zu finden.
    Von dem was du gepostet hast, kenn ich bloß Mortiis.
    Aber auch der Rest gefällt mir ziemlich gut!

    Ich find’s allerdings schade, dass man das meiste Zeug nicht in physischer Form kriegt.

    Über die Facebook-Seite von Lord Lovidicus bin ich allderings auf ein auf 40 Stück limitiertes Tape gestoßen:

    http://mithrimrecords.bandcamp.com/album/kyndill-og-steinn

    Find sein Zeug eigentlich recht gut und hab deshalb vorsichtshalber mal zugeschlagen. Download gibt’s kostenlos dazu.
    Schade, dass es sowas nicht allzu oft gibt. Für MP3s Geld ausgeben mach ich ungern und saugen ist auch nicht so mein Ding.

    --

    True Black Metal: No Mosh, No Core, No Fun, No Trends
    #6981641  | PERMALINK

    Dubby

    Registriert seit: 11.07.2009

    Beiträge: 8,301

    Lord Lovidicus … über den Typ bin ich antürlich auch schomn gestoßen, bisher konnte ich mich aber nie großartig für sein Zeug begeistern … naja vielleicht nochmal hinsetzen.

    --

    Ph'nglui Mglw'nafh [COLOR=#006400]Cthulhu[/COLOR][COLOR=#008080] R'lyeh[/COLOR] Wgah'nagl fhtagn. The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown ...
    #6981643  | PERMALINK

    DeathHuman

    Registriert seit: 09.07.2013

    Beiträge: 11,864

    Ach doch.
    Der hat schon einiges an brauchbarem Zeug wie ich finde.

    Erang finde ich auch nicht schlecht.

    Der hat auch bald ein neues Album am Start:

    --

    True Black Metal: No Mosh, No Core, No Fun, No Trends
    #6981645  | PERMALINK

    Dubby

    Registriert seit: 11.07.2009

    Beiträge: 8,301

    Ja schlecht sind die Sachen nicht … aber auch nicht gut imo und für mich persönlich damit irrelevant 😀

    --

    Ph'nglui Mglw'nafh [COLOR=#006400]Cthulhu[/COLOR][COLOR=#008080] R'lyeh[/COLOR] Wgah'nagl fhtagn. The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown ...
    #6981647  | PERMALINK

    DeathHuman

    Registriert seit: 09.07.2013

    Beiträge: 11,864

    Dann hau doch nochmal ein paar relevante Sachen raus :haha:
    Dein Zeug war ziemlich brauchbar.

    --

    True Black Metal: No Mosh, No Core, No Fun, No Trends
    #6981649  | PERMALINK

    Dubby

    Registriert seit: 11.07.2009

    Beiträge: 8,301

    Das ist das Problem 😀 ich habe so ziemlich alles in meinen Augen relevante gepostet 😀 … also Bands / projekte, nicht nur die einzelnen Songs. Dieses Depressive Silence Demo ist insgesamt von vorne bis hinten völlig großartig, nicht nur der eine Song.

    Also ist mein Katalog an brauchbaren Dungeon Synth Bands sehr sehr bescheiden, trotz langer Suche, weil da einfach zu viele Pflaumen vertreten sind, die random auf ihr Keyboard klimpern und das dann veröffentlichen … Eine Nadel im Heuhaufen dieses Genre.

    --

    Ph'nglui Mglw'nafh [COLOR=#006400]Cthulhu[/COLOR][COLOR=#008080] R'lyeh[/COLOR] Wgah'nagl fhtagn. The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown ...
    #6981651  | PERMALINK

    DeathHuman

    Registriert seit: 09.07.2013

    Beiträge: 11,864

    Das Lamentation Demotape ist der Hammer!
    Das hab ich mir heute schon mehrmals angehört.
    Nur kriegen tut man das natürlich nirgendwo mehr…

    Aber du bist da anscheinend echt ein anspruchvoller Hörer^^

    --

    True Black Metal: No Mosh, No Core, No Fun, No Trends
    #6981653  | PERMALINK

    Ljos i Storm

    Registriert seit: 16.08.2014

    Beiträge: 732

    Erang sind in der Tat ziemlich gut, bin ich erst vor kurzem drüber gestolpert.
    Insgesamt findet man auf Bandcamp mit dem entsprechenden tag an und zu mal einige sehr brauchbare Künstler, die mMn auch nicht nur random über ein Keyboard klimpern (was nicht heißt, dass solche nicht auch zu Hauf dabei wären :haha: Wenn ich mal wieder vom Rechner aus im Forum bin, poste ich mal eine kleine Auswahl.
    Ewiger Genrefavorit ist und bleibt für mich aber ganz klar Wongraven!

    --

    »It dominates the summer dusk, commanding, the screes beneath it, sketched against the cold sky like a reef where tattered clouds are stranding Jónas Hallgrímsson - Gunnarshólmi
    #6981655  | PERMALINK

    DeathHuman

    Registriert seit: 09.07.2013

    Beiträge: 11,864

    Wongraven ist doch Satyrs‘ Projekt, oder?
    Sein Album hat doch das gleiche Cover wie Carpathian Forests – Through Chasm, Caves and Titan Woods^^

    Find ich aber auch ziemlich gut!
    Wenn du am Rechner bist, dann hau mal ein paar Sachen raus 🙂

    --

    True Black Metal: No Mosh, No Core, No Fun, No Trends
    #6981657  | PERMALINK

    Ljos i Storm

    Registriert seit: 16.08.2014

    Beiträge: 732

    Ja genau das Projekt ist es. Lustigerweise sind sowohl die Carpathian Forest EP, als auch das Wongraven Album 1995 erschienen. Habe aber mal gehört, dass Satyr die Rechte für das Foto erworben hat, und Nattefrost es im Prinzip „gestohlen“ haben soll. Leider habe ich dazu auf die Schnelle nichts gefunden.

    --

    »It dominates the summer dusk, commanding, the screes beneath it, sketched against the cold sky like a reef where tattered clouds are stranding Jónas Hallgrímsson - Gunnarshólmi
    #6981659  | PERMALINK

    DeathHuman

    Registriert seit: 09.07.2013

    Beiträge: 11,864

    Ist auf alle Fälle ein schönes Motiv^^

    --

    True Black Metal: No Mosh, No Core, No Fun, No Trends
    #6981661  | PERMALINK

    DeathHuman

    Registriert seit: 09.07.2013

    Beiträge: 11,864

    Ljós í StormErang sind in der Tat ziemlich gut, bin ich erst vor kurzem drüber gestolpert.

    Neues Album ist seit heute draußen.
    Hab selber noch nicht reingehört, werd ich aber bald tun:

    https://erang.bandcamp.com/album/we-are-the-past

    --

    True Black Metal: No Mosh, No Core, No Fun, No Trends
    #6981663  | PERMALINK

    Dubby

    Registriert seit: 11.07.2009

    Beiträge: 8,301

    Hm Die geposteten Erang Sachen fand ich auch eher mäßig … vielleicht brauche ich einfach das urige Knistern einer Demoaufnahme in diesem Genre. Erang klingt mir persönlich zu „sauber“.

    --

    Ph'nglui Mglw'nafh [COLOR=#006400]Cthulhu[/COLOR][COLOR=#008080] R'lyeh[/COLOR] Wgah'nagl fhtagn. The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown ...
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 111)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.