Euer Lieblingsbuch

Home Foren METAL HAMMER’s Ballroom Mediapit Druckkunst Euer Lieblingsbuch

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 86)
  • Autor
    Beiträge
  • #6718943  | PERMALINK

    palez

    Registriert seit: 04.01.2007

    Beiträge: 10,795

    TwistOfFateVeronika beschließt zu sterben von Paulo Coelho

    Ich mag dieses Buch sehr, weil es eine mitreißende Geschichte über eine junge Frau ist, die einen Selbstmordversuch begeht. Coelho versucht einfach und einfühlsam denn Leser die Einzigartigkeit und Schönheit des Lebendigseins zu vermitteln. Das Buch habe ich regelrecht verschlungen. Das passiert bei ziemlich wenig.

    Wahrscheinlich das schlechteste Buch, das ich je gelesen habe.

    #6718945  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    palezWahrscheinlich das schlechteste Buch, das ich je gelesen habe.

    😆
    Und mit welcher Begründung?

    --

    #6718947  | PERMALINK

    Daray

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 32,124

    Ja, weshalb Coehlo so beliebt ist (und das zum Teil auch bei sonst anspruchsvollen Personen) konnte ich auch nie nachvollziehen. Nicht nur auf dieses Buch bezogen, sondern ganz allgemein.

    Aber es gibt definitiv wesentlich Schlechteres (momentaner Favorit bei den bekannten Büchern ist immer noch Shades Of Grey).

    --

    Treat everyone the same until you find out they're an idiot. http://www.last.fm/user/daray
    #6718949  | PERMALINK

    Necrofiend

    Registriert seit: 17.12.2004

    Beiträge: 27,709

    Ich würde jetzt ganz klischeehaft Der Herr der Ringe sagen.

    Und weniger klischeehaft, daß ich mich eigentlich nicht festlegen kann. Vielleicht eine ungeordnete Top 100 Liste. Zudem ließt man Bücher nicht so oft, wie man Alben hört, und vieles liegt schon so lange zurück, daß es mir noch schwerer fällt wertende Vergleiche anzustellen…

    --

    Support the dying cult of underground metal! Stay black and brutal forever! If it was not for my parents I would have tried to kill myself before Instead i listend to Slayer and dreamt on A world without war is like a city without whores
    #6718951  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    DarayJa, weshalb Coehlo so beliebt ist (und das zum Teil auch bei sonst anspruchsvollen Personen) konnte ich auch nie nachvollziehen. Nicht nur auf dieses Buch bezogen, sondern ganz allgemein.

    Aber es gibt definitiv wesentlich Schlechteres (momentaner Favorit bei den bekannten Büchern ist immer noch Shades Of Grey).

    Ach so ist das… na dann.

    So bekannt kann das gar nicht sein, wen ich davon nichts mitbekomme, haha

    --

    #6718953  | PERMALINK

    Mr.Torture

    Registriert seit: 14.01.2007

    Beiträge: 13,931

    --

    John Wayne"Ich traue keinem Mann, der keinen Alkohol trinkt"
    ebay kaufen! amon amarth,kreator,atrocity,slayer,anthrax,dimmu borgir [COLOR=#ff0000]über land und unter wasser habe ich mein glück gesucht[/COLOR]
    #6718955  | PERMALINK

    Daray

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 32,124

    TwistOfFateAch so ist das… na dann.

    So bekannt kann das gar nicht sein, wen ich davon nichts mitbekomme, haha

    Ja, ist ja nicht so, dass die Trilogie in den USA und in GB die Plätze 1-3 der Bestsellerliste belegt und in Deutschland auf Platz 1 steht (wenn man Vorbestellungen berücksichtigt, sind es auch in D Platz 1-3), das jede Zeitschrift und jedes Magazin Berichte und Rezensionen über das Buch verfasst (abgesehen von Frauenmagazinen meist Verrisse) und das in jeder Buchhandlung hunderte der Bücher rumliegen…

    --

    Treat everyone the same until you find out they're an idiot. http://www.last.fm/user/daray
    #6718957  | PERMALINK

    Tripp Den Store

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 11,373

    Genrell bin ich ein großer Hesse Fan und kann seine Bücher jedem Menschen nur empfehlen. Angenehm zu lesen und doch mit viel INhalt gespickt. Besagtes Buch ihier war meine erste literarische Begegnung mit ihm und ich hab wohl nie mehr das Leben so hinterfragt, wie nach dieser Lektüre. Bis heute verschenke ich das Buch gerne an Freunde und erfreulicher Weise hat bisher jeder Gefallen daran gefunden.
    Daneben muss ich dann aber noch ein Buch nennen, welches ich schon gefühlte zweitausend mal verschlungen habe und wohl noch öfters lesen werde.

    Ich denke, das bedarf keienr Erklärung.

    #6718959  | PERMALINK

    Nik

    Registriert seit: 24.04.2011

    Beiträge: 9,611

    Zu dem Tierversuchsthema:
    Es wurde auf einem Kongress in Oxford einwandfrei bewiesen, das Tiere ein Bewusstsein haben, insbesondere Saeugetiere, ich denke dass alleine reicht, um Tierversuche, unartgerechte Haustierhaltung, Massentierhaltung, Ueberfischung und ewiges weiterfuehren der Liste moralisch und ethnisch abzulehnen

    --

    #6718961  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    DarayJa, ist ja nicht so, dass die Trilogie in den USA und in GB die Plätze 1-3 der Bestsellerliste belegt und in Deutschland auf Platz 1 steht (wenn man Vorbestellungen berücksichtigt, sind es auch in D Platz 1-3), das jede Zeitschrift und jedes Magazin Berichte und Rezensionen über das Buch verfasst (abgesehen von Frauenmagazinen meist Verrisse) und das in jeder Buchhandlung hunderte der Bücher rumliegen…

    Was interessieren mich die USA und GB? Zeitschriften und Frauenmagazine lese ich nicht. Buchhandlungen besuche ich sehr selten….. joah
    Das Teil wird bestimmt sehr bald in der Remittenden Kiste liegen^^

    --

    #6718963  | PERMALINK

    Necrofiend

    Registriert seit: 17.12.2004

    Beiträge: 27,709

    Daray
    Aber es gibt definitiv wesentlich Schlechteres (momentaner Favorit bei den bekannten Büchern ist immer noch Shades Of Grey).

    Das ist wohl für die SM-Szene was Wacken für die Metalszene ist…

    --

    Support the dying cult of underground metal! Stay black and brutal forever! If it was not for my parents I would have tried to kill myself before Instead i listend to Slayer and dreamt on A world without war is like a city without whores
    #6718965  | PERMALINK

    Daray

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 32,124

    NikZu dem Tierversuchsthema:
    Es wurde auf einem Kongress in Oxford einwandfrei bewiesen, das Tiere ein Bewusstsein haben, insbesondere Saeugetiere, ich denke dass alleine reicht, um Tierversuche, unartgerechte Haustierhaltung, Massentierhaltung, Ueberfischung und ewiges weiterfuehren der Liste moralisch und ethnisch abzulehnen

    Das ist grober Unfug. Ein Beweis ist schlichtweg nicht möglich. Schon dass es auf einem Kongress geschehen sein soll, deutet sehr stark darauf hin, dass es sich nicht um ein Beweis, sondern um eine Übereinkuft handelte. Gäbe es einen Beweis, wäre ein Kongress gar nicht nötig, da es unumstössliche Tatsache wäre über die niemand zu beraten braucht 😉

    --

    Treat everyone the same until you find out they're an idiot. http://www.last.fm/user/daray
    #6718967  | PERMALINK

    Daray

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 32,124

    NecrofiendDas ist wohl für die SM-Szene was Wacken für die Metalszene ist…

    Nein. Es ist für die SM Szene, was Rock Am Ring für die Metalszene ist. Ja, es hat ein bisschen was drin an SM, aber ein paar Klapse auf den Arsch machen noch lange kein BDSM.

    --

    Treat everyone the same until you find out they're an idiot. http://www.last.fm/user/daray
    #6718969  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    DarayNein. Es ist für die SM Szene, was Rock Am Ring für die Metalszene ist. Ja, es hat ein bisschen was drin an SM, aber ein paar Klapse auf den Arsch machen noch lange kein BDSM.

    Du kennst dich mit der Materie aus?

    --

    #6718971  | PERMALINK

    Daray

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 32,124

    TwistOfFateDu kennst dich mit der Materie aus?

    Offensichtlich mehr als die Autorin.

    Wie die Zeit so schön geschrieben hat: „die eigentliche sadomasochistische Erfahrung, dies sei nur am Rande bemerkt, besteht sonst in der qualvollen Lektüre von geschlagenen sechshundert schlecht geschriebenen, über lange Strecken todlangweiligen Seiten“

    --

    Treat everyone the same until you find out they're an idiot. http://www.last.fm/user/daray
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 86)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.