Filmbewertungsthread

Home Foren METAL HAMMER’s Ballroom Mediapit Filme, Serien, Videos Filmbewertungsthread

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 12,158)
  • Autor
    Beiträge
  • #1684971  | PERMALINK

    Made

    Registriert seit: 15.09.2005

    Beiträge: 5,866

    SenselesswaysSilent Hill

    Worum gehts?

    Rose (Radha Mitchell) und ihr Ehemann Christopher (Sean Bean) sind der Verzweiflung nahe. Ihre adoptierte Tochter Sharon (Jodelle Ferland) leidet an einer seltsamen, unheilbaren Krankheit. Das Mädchen schlafwandelt und murmelt immer wieder den Namen einer Stadt: Silent Hill. Dort vermutet Rose den Schlüssel zur Enträtselung der Krankheit. Gegen den Willen der Ärzte, die Sharon lieber in eine psychiatrische Anstalt einweisen wollen, bricht sie ohne Wissen ihres Mannes auf, um ihre Tochter zu retten. Als kurz vor der Stadtgrenze eine mysteriöse Gestalt aus dem Nebel auftaucht, verunglückt Rose mit ihrem Wagen. Nachdem sie wieder zu sich gekommen ist, hat sie die Polizistin Cybil (Laurie Holden) am Hals. Das Problem: Sharon ist verschwunden und in einer nebelverhangenen Suppe voller Ascheregen können die beiden die Hand vor Augen kaum sehen. Währendessen hat sich Christopher seinerseits auf die Suche nach Frau und Tochter gemacht. Rose und Cybil stoßen nach Ausräumung erster Differenzen tiefer in die nach einer verheerenden Brandkatastrophe abgeriegelte Geisterstadt vor und machen unheimliche wie furchterregende Entdeckungen…

    (Quelle: filmstarts.de, war zu faul selber zu schreiben)

    Wie gefällt er mir?

    Naja alles in allem erinnert es doch sehr an Resident Evil, und wer das Spiel vorher nicht zumindest ein mal gezockt hat wird den Film glaube ich wenig mögig finden.
    Die spannende Atmosphäre (nicht so spannend wie im Spiel allerdings) wird leider oft durch die Szenen in der Realen Welt in der der Vater vorkommt unterbrochen.
    Der Film läuft immer im gleichen Schema ab: Frau irrt rum – Zombie Gemetzel – Reale Welt – Frau irrt rum – Zombie gemetzel – Reale Welt

    Wurde vielleicht so gemacht damits die dummen auch kapieren 😉

    Die Zombie oder wie man sie nennen mag Figuren sind allerdings ziemlich gut umgesetzt finde ich. Die Mutter die rumirrt sollte aber an einigen Stellen ein bisschen mehr Angst haben um das ganze besser rüberzubringen. Und sie kommt mir auch ein bisschen zu schnell auf die Lösungen der Rätsel (die Sache mit dem Zimmer hinter dem Bild z.B.).
    Die eigentliche Schlüsselszene in der die Mutter zum „Teufel“ in das Zimmer kommt ist zu kurz und zu unspektakulär (Die Krankenschwestern geben sich dann doch ziemlich schnell geschlagen).

    Punkte:

    Bei den Krankenschwestern stimme ich zu. Die hätten eine größere Rolle verdient.
    4,5/10

    --

    Made hits the road: 29.06 Hatebreed - Schlachthof, Wiesbaden Dass du nicht paranoid bist heißt nicht, dass SIE nicht hinter dir her sind! Beer - It's not only for breakfest anymore!
    #1684973  | PERMALINK

    Eat em

    Registriert seit: 09.09.2006

    Beiträge: 5,601

    SenselesswaysSilent Hill

    Hätte ich auch mehr von erwartet.
    Die Spiele sind sooooooo toll…..

    Jetzt mal ne Frage, ich kenne nur Teil 2,3 und 4.

    Ist der Film die Geschichte von ersten Teil der Spiele?
    Besteht also die Hoffnung, dass Teil 2,3 und 4 auch verfilmt werden??
    Teil 2…das wäre herrlich, aber natürlich nur mit Spiel-Zitaten. 🙂

    --

    "Die Amsel dämmert im Käfig dahin, der Himmel sucht nach einem tieferen Sinn" (William Blake) "Also wenn Sie mit Gott reden sind Sie religiös, wenn Gott zu Ihnen redet sind Sie irre." (Dr.House) http://www.myspace.com/eat_em
    #1684975  | PERMALINK

    Evilution

    Registriert seit: 10.12.2003

    Beiträge: 5,286

    Überwiegend Teil 1 aber afair ist auch was vom Zweiten drin.

    --

    #1684977  | PERMALINK

    Eat em

    Registriert seit: 09.09.2006

    Beiträge: 5,601

    EvilutionÜberwiegend Teil 1 aber afair ist auch was vom Zweiten drin.

    Vom zweiten?
    Hilf mir auf die Sprünge.

    --

    "Die Amsel dämmert im Käfig dahin, der Himmel sucht nach einem tieferen Sinn" (William Blake) "Also wenn Sie mit Gott reden sind Sie religiös, wenn Gott zu Ihnen redet sind Sie irre." (Dr.House) http://www.myspace.com/eat_em
    #1684979  | PERMALINK

    Evilution

    Registriert seit: 10.12.2003

    Beiträge: 5,286

    Die Gegner stammen überwiegend aus SH2, wenn mich nicht alles täuscht. Red Pyramid zB.

    --

    #1684981  | PERMALINK

    Eat em

    Registriert seit: 09.09.2006

    Beiträge: 5,601

    EvilutionDie Gegner stammen überwiegend aus SH2, wenn mich nicht alles täuscht. Red Pyramid zB.

    Aah, genau. Ja, das Pyramidenmonster ist in Silent Hill 2. Und die Krankenhausmonster (wie auch immer man sie nennen mag) auch. Und die gabs im ersten Teil nicht?
    Egal, die sollen trotzdem die einzelnen Teile verfilme.

    --

    "Die Amsel dämmert im Käfig dahin, der Himmel sucht nach einem tieferen Sinn" (William Blake) "Also wenn Sie mit Gott reden sind Sie religiös, wenn Gott zu Ihnen redet sind Sie irre." (Dr.House) http://www.myspace.com/eat_em
    #1684983  | PERMALINK

    Made

    Registriert seit: 15.09.2005

    Beiträge: 5,866

    Hmmm… Frag mich jetzt auch ob es im ersten Teil keine Krankenschwestern gab… Könnte sein. Erinnere mich jetzt nur an diesen kleinen Viecher in der Schule, die Hunde und dieses Flattervieh. Ach, dieses Dinger in der Kanlalsisation.

    --

    Made hits the road: 29.06 Hatebreed - Schlachthof, Wiesbaden Dass du nicht paranoid bist heißt nicht, dass SIE nicht hinter dir her sind! Beer - It's not only for breakfest anymore!
    #1684985  | PERMALINK

    Senselessways

    Registriert seit: 29.11.2004

    Beiträge: 1,064

    MadeHmmm… Frag mich jetzt auch ob es im ersten Teil keine Krankenschwestern gab… Könnte sein. Erinnere mich jetzt nur an diesen kleinen Viecher in der Schule, die Hunde und dieses Flattervieh. Ach, dieses Dinger in der Kanlalsisation.

    Meiner Meinung nach hats im 1. Teil von Krankenschwestern gewimmelt… deswegen hatte ich geschrieben die hätten im Film mehr Aufmerksamkeit verdient.

    So weit ich gehört habe wirds in der Zukunft 4 Kinoteile von SH geben.

    --

    Is ein Weibchen *Gründerin und einziges Mitglied der Sailormoon im Avatar hab Fraktion* "I have the pussy- so i make the rules.." :lol: "Wer Spaß hat, der hat auch ab und zu Flecken!" - Persil Werbung :lol: www.days-of-iron-thunder.de
    #1684987  | PERMALINK

    Der arme Kunrad

    Registriert seit: 20.09.2005

    Beiträge: 2,893

    „Wir hatten zwei Beutel Gras, 75 Kügelchen Meskalin, fünf Löschblattbögen extrastarkes Acid, einen Salzstreuer halbvoll mit Kokain und ein ganzes Spektrum vielfarbiger Uppers, Downers, Heuler, Lacher, einen Liter Tequila, eine Flasche Rum, eine Kiste Bier, einen halben Liter Äther und zwei Dutzend Poppers. Nicht, dass wir das alles für unsere Tour brauchten, aber wenn man sich erstmal vorgenommen hat, eine ernsthafte Drogensammlung anzulegen, dann neigt man dazu, extrem zu werden …“

    Fear and Loathing in Las Vegas

    Los Angeles, die frühen Siebziger: Der Journalist Raoul Duke und sein Anwalt Dr. Gonzo brechen nach Las Vegas auf, um dort einem Wüstenrennen beizuwohnen, über das Duke einen Bericht verfassen soll. Doch der Auftrag verliert bei ihren Drogenexzessen schnell an Bedeutung, die schon bei der Hinreise beginnen; in einem andauerndem Rauschzustand taumeln die beiden durch den Moloch Las Vegas.
    Auf der Suche nach dem Amerikanischen Traum, auf ihrem Streifzug durch die Hotelsuiten, Spielhöllen und die gefährlichsten Gegenden, wird das Geschehene immer wieder unterbrochen durch Rückblenden und Monologe. Das Scheitern der Hippie- und LSD-Generation wird nachgezeichnet, mit der Politik und auch dem eigenen Lebensstil wird abgerechnet, treffend wird analysiert wie sich Drogen auf den Menschen auswirken, zielsicher aufgezeigt wie Amerika funktioniert.
    All das geschieht in einem teilweise mehr als Surrealem Ambiente, in komponierten Bildern von überfluteten Hotelsuiten, im Chaos von Senf- und Ketchupresten, benutzten Spritzen, Blut und Erbrochenem.
    Der Film folgt keinem strengem Handlungsablauf, genausowenig wie auch seine Protagonisten. Scheinbar ziellos lassen sie sich durch die Ereignisse treiben, ständig auf der Suche nach dem eigentlichem Grund ihrer Anwesenheit, ständig nachsinnend, ständig berauscht, ständig in seltsamen und scheinbar ausweglosen Situationen.

    10/10
    Hier stimmt einfach alles.

    --

    Waits: Wenn du Klempner bist, dann ist das Klempnern das, was du tust – nicht das, was du bist.[..] Selbst wenn du der beste Klempner der Stadt bist, rund um die Uhr arbeitest und ständig die tollsten neuen Klempnertricks erfindest – das Potenzial deiner Persönlichkeit ist nicht darauf beschränkt. Es ist so groß wie das Universum.
    #1684989  | PERMALINK

    Hail and Kill

    Registriert seit: 20.12.2003

    Beiträge: 8,198

    Oh je… „Fear and Loathing in Las Vegas“ gehört zu den Filmen, die mir überhaupt nix geben, da der Film weder eine ordentliche Story hat noch den kleinsten Ansatz von Humor. Wer sowas lustig findet, der lacht wohl auch über Scheiße am Straßenrand…

    --

    #1684991  | PERMALINK

    King of Kotelett

    Registriert seit: 10.08.2006

    Beiträge: 2,793

    Hail and KillOh je… „Fear and Loathing in Las Vegas“ gehört zu den Filmen, die mir überhaupt nix geben, da der Film weder eine ordentliche Story hat noch den kleinsten Ansatz von Humor. Wer sowas lustig findet, der lacht wohl auch über Scheiße am Straßenrand…

    Der Film ist göttlich! Und über Scheiße am Straßenrand lach ich nur, wenn ich seh, wie jemand reinlatscht!

    --

    #1684993  | PERMALINK

    Senselessways

    Registriert seit: 29.11.2004

    Beiträge: 1,064

    Hail and KillOh je… „Fear and Loathing in Las Vegas“ gehört zu den Filmen, die mir überhaupt nix geben, da der Film weder eine ordentliche Story hat noch den kleinsten Ansatz von Humor. Wer sowas lustig findet, der lacht wohl auch über Scheiße am Straßenrand…

    stimmt irgendwie versteh ich den hype um den film auch nicht so ganz….

    --

    Is ein Weibchen *Gründerin und einziges Mitglied der Sailormoon im Avatar hab Fraktion* "I have the pussy- so i make the rules.." :lol: "Wer Spaß hat, der hat auch ab und zu Flecken!" - Persil Werbung :lol: www.days-of-iron-thunder.de
    #1684995  | PERMALINK

    Errraddicator

    Registriert seit: 18.10.2004

    Beiträge: 17,760

    Was habt Ihr denn alle gegen Silent Hill?

    Ich kenne die Spiele nich bis nur flüchtig und habe den Film im Kino gesehen und fand ihn echt klasse.

    Sicherlich kein Meilenstein, aber trotzdem gut gemacht…

    --

    #1684997  | PERMALINK

    Senselessways

    Registriert seit: 29.11.2004

    Beiträge: 1,064

    ErrraddicatorWas habt Ihr denn alle gegen Silent Hill?

    Ich kenne die Spiele nich bis nur flüchtig und habe den Film im Kino gesehen und fand ihn echt klasse.

    Sicherlich kein Meilenstein, aber trotzdem gut gemacht…

    Es geht grade um Fear and Loathing Erri 😉

    --

    Is ein Weibchen *Gründerin und einziges Mitglied der Sailormoon im Avatar hab Fraktion* "I have the pussy- so i make the rules.." :lol: "Wer Spaß hat, der hat auch ab und zu Flecken!" - Persil Werbung :lol: www.days-of-iron-thunder.de
    #1684999  | PERMALINK

    Errraddicator

    Registriert seit: 18.10.2004

    Beiträge: 17,760

    Senselessways
    Es geht grade um Fear and Loathing Erri 😉

    Ich bezog mich auf ein paar Postings vorher :mrgreen:

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 12,158)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.