Game One – Rocket Beans – Sexy Cripples (und mehr)

Home Foren METAL HAMMER’s Ballroom Mediapit Game One – Rocket Beans – Sexy Cripples (und mehr)

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 156)
  • Autor
    Beiträge
  • #92795  | PERMALINK

    Curry King

    Registriert seit: 18.04.2011

    Beiträge: 1,519

    Ausgelagert aus dem Playstation 4 Thread hier nun also der Fan und Diskussionsfaden zu den Sendungen und Kanälen GO, RB und SC.

    GameOne gibt es ja nun schon eine ganz Weile und war lange die einzige Gaming Serie (nach dem Wegfall von Giga). 2 ex-giga leute (namentlich Budi und Simon) hatten die Idee in einer kurzen Sendung (anfangs noch 30 minuten) diese…videospiele in den mainstream zu bringen. mit einer mischung aus information und unterhaltung (die einspieler, sog. minimatzen, sind ja schon legendär). mittlerweile haben sie sich noch 2 weitere ex Giga jungs dazu geholt, Etienne und Nils. GameOne geht aber weit über die Sendung bei MTVIVA hinaus: auf gameone.de veröffentlichen die fleißigen jungs jeden tag neuen content, meistens in video form. aber auch der game one plauschangriff, ein podcast, erfreut sich großer nachfrage. dafür gab es dann auch mal den grimme preis.

    hinter gameone steht die produktionsfirma rocketbeans (früher wurde gameone von riesenbuhei produziert, die machen jetzt auf einsplus die sendung Reload). die rocketbeans leute sind die gameone leute sind die rocketbeans leute. also simon, budi, nils, etienne und die produktionscrew (z.b. Trant, Kris, Sebastian johansen, etc). die haben nun abseits von gameone auch einen youtube kanal aufgemacht, auf dem auch mal sachen abseits vom gaming behandetl werden. am erfolgreichsten sind wohl die formate almost daily und die challenges. um dem gaming aber treu zu bleiben, hab sie nun ganz frisch noch einen reinen letsplay kanal eröffnet.

    die sexy cripples, das sind wolf und kim speer. wolf war auch mal bei giga und gameone. leider gab es wohl unstimmigkeiten was seine arbeit anging und er wurde entlassen. da hat er kurzerhand sein eigenes ding gemacht und es ist großartig. auf sexycripples.de gibt es viel zum thema gaming (an die indies ist nur ein beispiel), aber auch zu musik und film wird viel geliefert. zuletzt wurden ausführliche episoden recaps zu Game Of Thrones abgedreht.

    für die japano fans unter euch ist als kleiner geheimtipp noch gregors gaming gyros zu empfehlen. das ist der youtube kanal von gregor von gameone, der sich wie gesagt vor allem japano rollenspielen widmet und gerne auch retro lets plays, sog. spriteseeings, macht.

    so und nun kann man hier seine meinung zu den einzelnen formaten loslassen oder sonst was drüber sagen.

    --

    "Like fuck it, this isn’t about being brave this is only about surviving. I’m either gonna kill myself, or I’m gonna do this." - Laura Jane Grace | And Still I Chase The Sun |
    #6852843  | PERMALINK

    Barney

    Registriert seit: 13.03.2011

    Beiträge: 5,368

    Kenne alles, mag alles, habe fast alles gesehen. Ob nun auf gameone.de oder den Kanälen von Rocketbeans und Saz Cripple. Finde es zwar auch schade, dass Wolf nicht mehr bei gameone ist, allerdings hat er ja nu seinen eigenen Kanal und das heißt im Endeffekt nur mehr Videos, die einem Nachtschwärmer wie mir natürlich nur gelegen kommen. Oftmals geht es mir bei den Videos gar nicht um die eigentlich Themen, sondern um das was um die Themen drumherum geredet wird. Außerdem höre ich den Leuten einfach sehr gerne zu. Entspannt mich irgendwie. Daher habe ich auch beinahe alle Videos gesehen und auch jeden Podcast gehört. Besonders die langen Podcasts am Stück durchzuhören macht immer wieder spaß.

    Den Kanal von Greor habe ich mir auch mal angeguckt, allerdings sind die Themen, die da behandelt werden, nicht sonderlich von Interesse. Ledigliche seine „Gedankensprung-Pdcasts“ habe ich mir angesehen, bzw. angehört.

    --

    Halt dein Maul
    #6852845  | PERMALINK

    Curry King

    Registriert seit: 18.04.2011

    Beiträge: 1,519

    doof ist halt, dass wolf damit kein geld verdient. ich würd für seinen kram auch zahlen. (aber diese online und mikropayment geschichten mach ich halt nicht)

    da ja gameone nun von der TV sendung her in der sommerpause ist, freu ich mich umso mehr, dass simon und gregor ihre zweite staffel „spiele mit bart“ machen.

    --

    "Like fuck it, this isn’t about being brave this is only about surviving. I’m either gonna kill myself, or I’m gonna do this." - Laura Jane Grace | And Still I Chase The Sun |
    #6852847  | PERMALINK

    h0az

    Registriert seit: 27.06.2010

    Beiträge: 4,198

    Jo, kenne und mag auch alles. Bei den Cripples muss ich noch fast alles nachholen, was ich mir schon länger vorgenommen habe.
    Aber bei G1 und Rocketbeans selbst bin ich stets up-to-date. Almost Daily, das seinem Namen ja leider nicht wirklich gerecht wird, feier isch sogar ab, wenn mich das Thema mal überhaupt nicht interessiert. Allein das spricht ja schon für die Jungs, die echt immer tolle Arbeit leisten.

    Was haltet ihr eigentlich von der Konkurrenz, was Gaming-Sendungen angeht? Vor allem die Sachen von anderen ex-GIGA-Leuten, wie zB Insert Coin? Ich finde sie zwar meistens informativer, aber das ist ja bei weitem nicht der Grund, wieso ich G1 schaue. Budimon haben da ganz klar die Nase vorn.
    Und vor allem in Textform blühen sie richtig auf, Senf ab ist immer wieder on point, scharfzüngig geschrieben und immer genau ins Schwarze getroffen. Wolf kann das anscheinend auch verdammt gut, hat er ja jetzt mit seinem Xbone-Artikel eindrucksvoll bewiesen.

    --

    I know there's no other world: ॐॐॐ [/COLOR][COLOR=#f0f8ff]mountains[/COLOR] and [COLOR=#f0ffff]websites[/COLOR] ॐॐॐ[/COLOR]
    #6852849  | PERMALINK

    Curry King

    Registriert seit: 18.04.2011

    Beiträge: 1,519

    gerade heute ist ja schon wieder ein neues almost daily erschienen. 😉

    also was konkurrenz angeht schau ich öfter mal reload und pixelmacher. die haben nämlich durchaus oft eine andere meinung als die GO leute und das kann ja nie schaden.

    ansonsten kuck ich kaum was der ex-giga leute. 5 gaming kanäle reichen mir dann doch und die meisten übrigen sind halt auch nicht so unterhaltsam/kreativ/etc.

    --

    "Like fuck it, this isn’t about being brave this is only about surviving. I’m either gonna kill myself, or I’m gonna do this." - Laura Jane Grace | And Still I Chase The Sun |
    #6852851  | PERMALINK

    Barney

    Registriert seit: 13.03.2011

    Beiträge: 5,368

    Curry Kingdoof ist halt, dass wolf damit kein geld verdient. ich würd für seinen kram auch zahlen. (aber diese online und mikropayment geschichten mach ich halt nicht)

    da ja gameone nun von der TV sendung her in der sommerpause ist, freu ich mich umso mehr, dass simon und gregor ihre zweite staffel „spiele mit bart“ machen.

    Ja, es wäre den beiden Speers schon zu wünschen, dass sie damit etwas Kohle machen könnten. Mal sehen wie es sich noch weiterentwickelt, bin jedenfalls froh darüber, dass er jetzt überhaupt was neues macht.

    Die erste Staffel von Spiele mit Bart konnte schon so einiges. Wäre ja schon zu wünschen, wenn es mit der zweiten Staffel nicht so lange dauern würde. :haha:

    h0azJo, kenne und mag auch alles. Bei den Cripples muss ich noch fast alles nachholen, was ich mir schon länger vorgenommen habe.
    Aber bei G1 und Rocketbeans selbst bin ich stets up-to-date. Almost Daily, das seinem Namen ja leider nicht wirklich gerecht wird, feier isch sogar ab, wenn mich das Thema mal überhaupt nicht interessiert. Allein das spricht ja schon für die Jungs, die echt immer tolle Arbeit leisten.

    Was haltet ihr eigentlich von der Konkurrenz, was Gaming-Sendungen angeht? Vor allem die Sachen von anderen ex-GIGA-Leuten, wie zB Insert Coin? Ich finde sie zwar meistens informativer, aber das ist ja bei weitem nicht der Grund, wieso ich G1 schaue. Budimon haben da ganz klar die Nase vorn.
    Und vor allem in Textform blühen sie richtig auf, Senf ab ist immer wieder on point, scharfzüngig geschrieben und immer genau ins Schwarze getroffen. Wolf kann das anscheinend auch verdammt gut, hat er ja jetzt mit seinem Xbone-Artikel eindrucksvoll bewiesen.

    Geht mir bei Almost Daily ziemlich ähnlich. Hatte zuerst überhaupt kein Interesse an den beiden Ausgaben zu Animes und Mangas, hab sie mir dann doch eines Nachts angehörtund muss sagen, dass auch die beiden Videos super sind. Freue mich auch jetzt schon darauf alle neuen Videos nachzuholen, wenn ich wieder ordentliches Internet habe. Lediglich das Fußball Video werd ich mir nicht geben, da hatte ich nach den ersten paar Minuten schon keine nerven zu.

    Andere Sendungen zu Thema Videospiele interessieren mich überhaupt nicht. Entweder sind mir die Moderatoren zu doof oder die Gesamte Aufmachung von Sendungen geht mir gegen den Strich. Außerdem reicht mir der Input den ich von Gameone bekomme und die Infos, die ich mir über diverse Seiten hole. Allerdinngs muss ich mir nochmal genau angucken was Felix Rick zur Zeit macht. E war immer der beste bei Giga.
    Die Artikel von den Leuten lese ich auch immer gerne. Grade der Beitrag von Wolf zum Microsoft Debakel hat mir sehr gut gefallen, wobei mir schon vorher klar war, dass der Kerl schreiberisch ordentlich was drauf ht. Mir gefallen allerdings die Artikel von Ede immer am besten. Sein „Senf ab“ zum Thema Schwierigkeitsgrad ist so super geschrieben.

    --

    Halt dein Maul
    #6852853  | PERMALINK

    Pogopuschel

    Registriert seit: 02.02.2010

    Beiträge: 8,077

    Ich bin erst später, genauer gesagt durch Game One, auf die Jungs aufmerksam geworden. Erst danach habe ich angefangen, mir einzelne Mitschnitte von Giga zu Gemüte zu führen. Game One verfolge ich gar nicht mehr, allerdings bin ich Rocketbeans-Abbonent und freue mich riesig über jedes Update.
    Natürlich mag ich diese ganzen Formate aus ähnlichen Gründen wie ihr alle. Ich kann mich teilweise gut mit den Leute identifizieren oder finde sie zumindest grundsympathisch. Bei deren Humor und Umgang miteinander kommt einfach so eine natürliche, ungezwungene Stimmung auf, dass man sich direkt in deren Mitte fühlt^^
    Momentan verfolge ich gespannt das Let’s Play von „The Last Of Us“. Da ich das wohl scheinbar nie selbst zocken werde, erlebe ich es eben so^^. Auch wenn es teilweise ein Graus ist, den beiden beim Zocken zuzugucken. Mitlerweile kann ich jeden ihrer Tode veraussagen, wenn er sich anbahnt, weil die sich einfach so dämlich anstellen, dass es weh tut^^.

    Zu erwähnen sei übrigens auch die „Royal Beef“-Reihe. Da habe ich mich irgendwann geärgert, dass es nicht weiter ging. Das war allerbeste Unterhaltung und soll auf jeden Fall fortgesetzt werden.

    Was Wolf angeht wurde ja schon genug gesagt. In den Kanal habe ich jetzt auch mal reingeschaut. Sollte ich mir mal in den Facebook Newsfeed holen. Den von Gregor kenne ich noch nocht, der könnte aber interessant für mich sein, da ich übler JRPG-Fetischist bin. Mal gucken gehen!

    #6852855  | PERMALINK

    Barney

    Registriert seit: 13.03.2011

    Beiträge: 5,368

    Das identifizieren kommt bei mir halt auch dazu. Grade was den Filmgeschmack von einigen der Herren angeht. Aber auch Humor und das generelle drumherum macht es einfach so sympathisch und so leicht sich da fallenzulassen und beispielsweise nen 6 Stunden Podcast am Stück durchzuhören.
    Ich sagte ja schon, dass ich mir das eventuell auch noch ansehen werde, allerdings warte ich da noch. Vielleicht fliegt ja in absehbarer Zeit doch noch ne PS3 ins Haus. Kann mir gut vorstellen, dass Dennis und Nils sich da etwas dumm anstellen, aber das istja bei den meisten von den Leuten so. Wie gesagt gucke ich die Videos auch meistens nicht wegen den Spielen, sondern wegen den Leuten, die sie spielen.

    Von Royal Beef soll angeblich auch was neues in der Mache sein, wäre schön. Die Risiko-Ausgabe war so unglaublich gut. Meine Lieblingsfolge vom ganzen, weil ich genau die selbe Situation auch genauso kenne. Habe in den letzten Jahren vielleicht eine Partie Risiko beendet bekommen. :haha:

    --

    Halt dein Maul
    #6852857  | PERMALINK

    Pogopuschel

    Registriert seit: 02.02.2010

    Beiträge: 8,077

    Das Schauen von LOU wird immer schwieriger. Die beiden stellen sich noch immer so an, wie in den ersten Spielminuten und fangen aufgrund der häufigen Tode jetzt immer stärker an, rum zu quängeln. Kann mir jemand von euch sagen, ob das wirklich so dermaßen schwer zu spielen ist? Ich mein, viele Fehler sind einfach nur offensichtlich, dafür muss man nicht selbst spielen. Aber wie sieht aus aus mit der Itemtasche, dem Zielsystem und den Nahkämpfen?

    #6852859  | PERMALINK

    Curry King

    Registriert seit: 18.04.2011

    Beiträge: 1,519

    hab’s durch und fands nicht zu schwierig. hatte immer genügend muni und rohstoffe zum basteln. im nahkampf hat man halt selten ne chance wenn es mehr als 2 gegner sind, gerade bei menschen mit schusswaffen. am spiel liegt’s also nicht.

    die jungs haben sich schon öfter etwas dööflich angestellt, ich erinnere mich an den schiffsfriedhof bei uncharted 3.

    --

    "Like fuck it, this isn’t about being brave this is only about surviving. I’m either gonna kill myself, or I’m gonna do this." - Laura Jane Grace | And Still I Chase The Sun |
    #6852861  | PERMALINK

    Barney

    Registriert seit: 13.03.2011

    Beiträge: 5,368

    Ach, eigentlich stellen die sich doch bei fast allen Geschichten etwas ungeschickt, bzw. manchmal echt doof an. Grade Nils, Eddie und Simon. Aber ich finde das macht auch den Charme der ganzen Sache aus. Auf längeren zeitraum kann das aber bestimmt nerven, kann ich allerdings nicht beurteilen.

    Grade bei Facebook gesehen, dass es demnächst ne neue Ausgabe „Readme“ geben wird, super gut. Da freue ich mich richtig drauf.

    --

    Halt dein Maul
    #6852863  | PERMALINK

    Curry King

    Registriert seit: 18.04.2011

    Beiträge: 1,519

    übrigens, wer sich fragt was denn die ganzen ex-gameone mädels so machen

    http://www.youtube.com/user/WeinundWummen

    http://www.youtube.com/user/DAFUQVideospiele/videos

    --

    "Like fuck it, this isn’t about being brave this is only about surviving. I’m either gonna kill myself, or I’m gonna do this." - Laura Jane Grace | And Still I Chase The Sun |
    #6852865  | PERMALINK

    Rahj

    Registriert seit: 10.05.2008

    Beiträge: 1,448

    readme ist gerade gut. 😀

    #6852867  | PERMALINK

    Curry King

    Registriert seit: 18.04.2011

    Beiträge: 1,519

    meeeh musste um 17 uhr noch arbeiten, kann erst morgen kucken.

    ex game one chris g. ist jetzt bei gameswelt. hat heute die erste tvnews folge gemacht. nur falls es jemanden interessiert.

    --

    "Like fuck it, this isn’t about being brave this is only about surviving. I’m either gonna kill myself, or I’m gonna do this." - Laura Jane Grace | And Still I Chase The Sun |
    #6852869  | PERMALINK

    h0az

    Registriert seit: 27.06.2010

    Beiträge: 4,198

    Die letzten Almost Daily zu Haustieren und Horrorfilm-Traumata fand ich beide super 😀

    --

    I know there's no other world: ॐॐॐ [/COLOR][COLOR=#f0f8ff]mountains[/COLOR] and [COLOR=#f0ffff]websites[/COLOR] ॐॐॐ[/COLOR]
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 156)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.