Kuppelschuppen

Home Foren METAL HAMMER’s Ballroom Meetingpoint User vs User Kuppelschuppen

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #98781  | PERMALINK

    Big Exit

    Registriert seit: 06.08.2009

    Beiträge: 1,751

    Da mein Battle mit Dr. Jones bald beendet ist such ich einen neuen Battle-Partner, am besten einen weiteren Queerbeet-Hörer 😉

    Schaut einfach mal bei meinem Last.fm rein ob was für euch dabei ist:
    http://www.lastfm.de/user/catchdredg
    und postet euer Last.fm/Rateyourmusic/Musiksammler oder verliert ein paar Worte zu dem was ihr mir anbieten könntet.

    Ich kann was anbieten im Bereich:
    Hardcore in vielen Facetten
    Modern Prog/Post-Rock/-Metal
    Alternative/Rock
    Songwriter

    und ein weeenig
    Elektro
    Klassik
    Hip-Hop

    Dachte so an 10-12 Songs, von Bands queer aus seinem Spektrum, die dem anderen gefallen könnten 🙂

    Freu mich auf musikbegeisterte Interessenten:)

    #7006613  | PERMALINK

    Gekochtes fuer Tiere

    Registriert seit: 08.10.2011

    Beiträge: 70

    Weiß nicht, ob bei mir genug für dich dabei wäre, aber ich hätte grundsätzlich Bock. Weiß gar nicht, wo ich bei mir so grundsätzlich den Schwerpunkt setzen würde. Von Deutschrap, über Black Metal im erweiterten Sinne, bis zu pogressiven Ansätzen und Singer/Songwriter ist bei mir einiges dabei, allerdings weiß ich nicht, ob ich dir so viel Neues zeigen könnte.

    http://www.lastfm.de/user/Fenomeno_loco

    --

    #7006615  | PERMALINK

    Big Exit

    Registriert seit: 06.08.2009

    Beiträge: 1,751

    Hab schon mit InFiction geschrieben und was in Planung, vielleicht danach? 🙂

    Ich denk mal so 10 neue Sachen kriegste für mich zusammen 😉

    Falls es zu einem Battle kommt was würdets du dir so grob von mir wünschen, so rein aus Interesse?

    #7006617  | PERMALINK

    Gekochtes fuer Tiere

    Registriert seit: 08.10.2011

    Beiträge: 70

    Ich steh auf Abruf bereit^^

    Nach kurzem Überfliegen deiner Top-Künstler würde ich gerne mal wieder einen Anlauf in Richtung Parkway Drive und Deftones wagen. Ansonsten freu ich mich vor allem über Songwriter-Sachen und über Hardcore fernab der bekannten Genre-Größen. Und ein bissl abgefahrenes Prog-Zeug bzw. Post Rock, grad bei letzterem hab ich auch noch arge Lücken, wenn man mal von den ganz bekannten Interpreten absieht.

    --

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.