Live-Bericht vom Graspop Metal Meeting!

Home Foren Live Tour-Tagebuch Metal Hammer live vor Ort Live-Bericht vom Graspop Metal Meeting!

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 57)
  • Autor
    Beiträge
  • #4707991  | PERMALINK

    Vittel-Flasche

    Registriert seit: 25.11.2007

    Beiträge: 3,264

    Tobias Gerber

    Nettes Foto :lol::lol::lol::lol:

    #4707993  | PERMALINK

    _Tobias_

    Registriert seit: 30.05.2007

    Beiträge: 842

    Banger-Freunde,

    der Sonntag ist in vollem Gange, die ersten namhaften Bands gehen an den Start, nachdem die kleineren Acts das Feld bereitet haben.

    Im Marquee-Zelt waren zum Beispiel schon Alchemist am Start und haben vor drei handvoll Leuten gut vorgelegt. Technischer Death Metal mit Momenten aus Black und Ausbrechern zum Sphärik.


    Komplexer Live-Spaß.

    Hat wirklich Spaß gemacht, wenngleich es nicht leicht zu verdauen ist, was die Australier da abliefern.

    Einfacher haben es da schon Apocalyptica auf der Hauptbühne. Die covern entweder die Hits wie ‘Chaos A.D.’ (Sepultura), ‘Fight Fire With Fire’, ‘Seek And Destroy’ und ‘Enter Sandman’ (alle Metallica), oder spielen gleich eigene Songs wie ‘Betrayal’.

    Solche Tracks knallen auch genug, um das schon ziemlich volle Fan-Areal zu begeistern, während die Magie von Songs wie ‘Helden’ (David Bowie Cover) ohne Gesang in seiner Zerbrechlichkeit etwas verpufft.


    Das Cello-Phänomen Apocalyptica.

    Finnischer Witz ist dann übrigens auch, wenn ‘Helden’ explizit als die deutsche Version von ‘Heroes’ angesagt wird, obwohl der Song natürlich ohne Gesang auskommt.

    Aber grundsolide ist der Auftritt trotzdem. Aber eigentlich sollte jeder Fan diese Band in der Halle sehen. Open Air am Nachmittag kann einfach nur ein müder Abklatsch der mitreißenden Songs sein.

    Jetzt aber schnell noch eine kleine Koffein-Stärkung sammeln, der Marathon ist eröffnet!

    Stay tuned,

    …wir sehen uns später!

    --

    #4707995  | PERMALINK

    _Tobias_

    Registriert seit: 30.05.2007

    Beiträge: 842

    Vittel-FlascheNettes Foto :lol::lol::lol::lol:

    Süß, nee?

    --

    #4707997  | PERMALINK

    RexRocker

    Registriert seit: 18.02.2004

    Beiträge: 3,287

    Witzig … ich hatte am BYH auch Agent Steel und Forbidden. Und empfand beide Shows komplett anders. Ich fand AS ziemlich öd, während Forbidden geile gerockt haben. Haha. So kann’s kommen 😛

    --

    o L_/ OL This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him with his Überwachungsstaat last.fm[/url] | myspace.com
    #4707999  | PERMALINK

    _Tobias_

    Registriert seit: 30.05.2007

    Beiträge: 842

    Hätten wir nicht tauschen können?

    --

    #4708001  | PERMALINK

    _Tobias_

    Registriert seit: 30.05.2007

    Beiträge: 842

    Beste Rocker,

    es haben zwei hervorragende Bands das Festival mit exzellenten Auftritten beehrt. Zuerst Bullet For My Valentine, die immer dann mächtig geherrscht haben, wenn sie die Klappe gehalten haben. Die amerikanisierten Ansagen mit inflationärer Fuck-Verwendung braucht man zwar nicht, aber der Auftritt war ganz weit vorne.

    Songs natürlich breit durch beide Alben gefächert, Platz vor der Bühne voll, Sound an den meisten Stellen gut und die Band fit. Was will man mehr?


    Live-Macht Bullet For My Valentine.

    Die Setlist beinhaltete unter anderem:

    + ‘Scream, Aim, Fire’
    + ‘Disappear’
    + ‘4 Words’
    + ‘Tears Don’t Fall’
    + ‘Suffocating’
    + ‘Eye Of The Storm’

    Und so weiter.

    Die andere große Band waren Comeback Kid im Marquee 2. Toller Hardcore mit vielen traditionellen Parts, dicker Action auf der Bühne und einer tollen Stimmung bei Songs wie ‘Broadcasting’.‘Talk Is Cheap’, ‘Changing Face’ oder ‘Industry Standards’.


    Pure Energie bei Comeback Kid.

    Es hätten zwar deutlich mehr Fans im Zelt sein können, dazu auch etwas mehr Energie, aber man kann nicht alles haben. Dafür war der Auftritt wie gesagt prima. Auch wenn sie seltsam abgeschnittene Hosen hatten…

    Und jetzt tönen auch schon Avenged Sevenfold rüber und wollen angesehen werden.

    Stay tuned,

    …wir sehen uns später!

    PS: Wer pennt, der brennt:

    --

    #4708003  | PERMALINK

    RexRocker

    Registriert seit: 18.02.2004

    Beiträge: 3,287

    Tobias GerberHätten wir nicht tauschen können?

    Nix da. Die Schmerzen die Inge Malmstein verursacht hat gehoeren mir – und nur mir, gaaaaanz alleine! 😛

    --

    o L_/ OL This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him with his Überwachungsstaat last.fm[/url] | myspace.com
    #4708005  | PERMALINK

    ASPePeX

    Registriert seit: 22.12.2003

    Beiträge: 1,609

    Denk an Iced Earth dann is alles wieder gut :8)

    --

    if (ahnung == 0) {read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; } If I had a brain, I would be dangerous! :evil: http://www.last.fm/group/METAL+HAMMER+SAUF+CREW
    #4708007  | PERMALINK

    _Tobias_

    Registriert seit: 30.05.2007

    Beiträge: 842

    Verdammte Axt,

    was war denn das für ein Spiel? Zu Recht verloren, das haben wir. Leider. Aber das Public Viewing hat auch sonst keinen Spaß gemacht. Der Metaldome wurde programmtechnisch unterbrochen und das Spiel auf den zwei Leinwänden gezeigt. Zeitgleich wurde Soundcheck, Lichtcheck und dergleichen Unsinn mehr für eine AC/DC Cover-Band gemacht, die nach Maiden spielen sollten,.

    So geht das nicht. Das wäre jedem echten Spiel unwürdig.

    Aber bei dem Geschuster war eh alles egal.

    Dabei war die Stimmung nach Avenged Sevenfold eigentlich so gut! Energie und Unterhaltung der großen Schule auf der Bühne. Man merkt einfach, wie viel Erfahrung auf großen Festivals die Band mittlerweile gesammelt hat.

    Songs wie ‘Afterlife’, ‘Beast And The Harlot’, ‘Bat Country’ oder der Hit ‘Almost Easy’ können aber auch alles. Festival-Musik wie sie zum Sonntag mit Sonne passt!

    Dann halt Fußball und anschließend Iron Maiden. Die schaffen es dann auch innerhalb von zehn Minuten die schlechte Laune dank Schmacht im Endspiel wieder wegzufiedeln-

    Geile Show, unglaublich groß, tolle Setlist und Alleinunterhalter-Qualität von Bruce Dickinson. Danke, dass endlich auch mal eine große alte Band auf dem Graspop punkten kann!

    Anschließend dann das übliche Post-Festival-Massaker. Alle schmeißen ihre Freß- und Trink-.Bons in den großen Topf und es wird geordert.

    Spaß!

    Und dann kommt Chef Zacke auch noch mit einer Kiste voll Fritten an. Was ein Abend – an dem dann wasted Frank den Vogel abschießt. Er spukt einen Teil der Fritten wieder aus und bekommt blöde Kommentare. Aber er feuert zurück: „Jetzt habe ich zehn Minuten auf der Gabel rumgekaut und sie schmeckt immer noch nicht.“ Verdammter Gourmet.

    Und jetzt schubbelt der METAL HAMMER Bomber auch schon wieder heimwärts.

    10h lang.

    Spaß.

    Vielen Dank fürs vorbeischauen – es war wie immer eine Freude, für euch zu schreiben!

    MAXIMUM GRÜSSE!!!

    --

    #4708009  | PERMALINK

    xkillwithpowerx

    Registriert seit: 25.12.2003

    Beiträge: 7,966

    Keine Fotos von Maiden? Nix zu At The Gates? Schade…

    Aber Maiden warn in der Tat ganz groß! :mrgit:

    #4708011  | PERMALINK

    RexRocker

    Registriert seit: 18.02.2004

    Beiträge: 3,287

    Tobias Gerber

    Irgendwie hab ich ein Déjà-vu :haha:

    --

    o L_/ OL This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him with his Überwachungsstaat last.fm[/url] | myspace.com
    #4708013  | PERMALINK

    _Tobias_

    Registriert seit: 30.05.2007

    Beiträge: 842

    Aber mein Bild hat doch grünes Licht?!?

    --

    #4708015  | PERMALINK

    Necrovore

    Registriert seit: 02.02.2007

    Beiträge: 24,243

    habt ihr ernsthaft at the gates ausgelassen?

    #4708017  | PERMALINK

    RexRocker

    Registriert seit: 18.02.2004

    Beiträge: 3,287

    Tobias GerberAber mein Bild hat doch grünes Licht?!?

    Ich meinte auch eher die Pose denn die Farbe. Ich hatte bei ihm so das Gefühl als ob er Kreuzchen aus Gaffa-Tape am Boden hat damit er weiß wo er stehen muss *läster* :-X

    --

    o L_/ OL This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him with his Überwachungsstaat last.fm[/url] | myspace.com
    #4708019  | PERMALINK

    Henrik

    Registriert seit: 14.01.2004

    Beiträge: 1,673

    Tobias GerberEntsprechend spielen sie erstmal fünf Songs der ersten beiden Alben FORBIDDEN EVIL und TWISTED INTO FORM. Das sind zwar tolle Alben, passen aber aus mehreren Gründen nicht auf ein Festival am Nachmittag: Es sind kaum eingängige Hits und die wenigsten Leute kennen die Songs. Warum ‘March Into Fire’, ‘Forbidden Evil’, ‘Off The Edge’, ‘Twisted Into Form’ und ‘Follow Me’ statt endlich mal auch was von DISTORTION?

    Ja nee, is klar. 😯

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 57)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.