Metallica – Hardwired…To Self-Destruct (18.11.2016)

Home Foren Maximum Metal Plattenladen Metallica – Hardwired…To Self-Destruct (18.11.2016)

Ansicht von 2 Beiträgen - 16 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #7061877  | PERMALINK
    Profilbild von Roland
    Roland

    Registriert seit: 18.05.2005

    Beiträge: 90

    So, ich habe die Scheibe jetzt einige Male durchgehört, auch mal komplett unter dem Kopfhörer.

    Mein Fazit:

    Eine klasse Scheibe, abwechslungsreich und mit einem guten Sound versehen.

     

    --

    Wir leben alle unter dem selben Himmel - haben aber nicht den gleichen Horizont
    #7062659  | PERMALINK
    Profilbild von Fleischzug
    Fleischzug

    Registriert seit: 08.04.2016

    Beiträge: 4

    Ich bin mit Metallica groß geworden und kann daher nur schwer objektiv Bewerten. Bis zum „Black Album“ waren sie für mich die beste Band der Welt. Umso kürzer dann die Haare wurden, umso schlechter die Musik… Trotzdem konnte ich vor allem der „St. Anger“ Scheibe noch was abgewinnen. Das neue Album ist auch wieder ein Schritt in die richtige Richtung, nach dem komplett Ausfall auf der „Death Magnetic“ ist „Hardwired“ doch wieder hörbar. Obwohl ich nicht ganz verstehen kann warum sie das Album auf zwei CD´s aufgeteilt haben. Da ich jemand bin, der CD`s haben, schmecken, riechen und in´s Regal stellen will, ärgert es mich etwas dass man die CD wechseln muss um das komplette Album zu hören. Vor allem weil es eigentlich nur 4 Lieder sind die mir richtig gut gefallen, und diese verteilen sich auf die zwei CD´s

    --

    So wie es ward vor jener Zeit, ist es Heute noch in Ewigkeit - Wer selber denkt wird aufgehängt
Ansicht von 2 Beiträgen - 16 bis 17 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.