Ross the Boss zurück in der Region Bodensee / Schwäbische Alb

Home Foren Live Live-Termine Eure Events, Partys, Gigs Ross the Boss zurück in der Region Bodensee / Schwäbische Alb

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #7069569  | PERMALINK

    RSEVENT

    Registriert seit: 12.05.2017

    Beiträge: 2

    Opener: Defender

    Special Guest: Burning Black

    Ross „The Boss“ Friedman hat als Mitbegründer und Songwriter von „Manowar“ in den 80er Jahren gewaltige Spuren in der Szene hinterlassen. Zwischen 1982 bis 1988 veröffentlichte die Band Klassiker auf Klassiker und wurde zum Inbegriff epischen Heavy Metals.

    Am 20.04.2018 macht die kommende „By Blood We Tour“ Welttournee im Ulrich-Megerle Saal in Leibertingen-Kreenheinstetten Halt, um die Veröffentlichung (des an diesem Tag erscheinenden) neuen Albums „By Blood Sworn“ zu feiern.

    „By Blood Sworn“ zeigt die True Metal-Ikone in Höchstform: Ein donnergewaltiges, mächtiges Opus, mit dem Ross und seine Truppe alle Metalfans begeistern werden.

    Friedman wird mit seiner Band bei dem Auftritt in Kreenheinstetten ein „Best-of“ aus den ersten sechs Manowar-Alben, sowie eine Auswahl von Songs aus dem neuen Album spielen.

     

    Als „opener“ tritt in Kreenheistetten die Heavy Metal Gruppierung „Defender“ vom Heuberg auf.

    DEFEND TILL THE END – so der Leitspruch der Heavy Metal Gruppierung „Defender“. Verteidigung des Traditionellen Heavy Metal, das ist ein Stichwort dass sich die Vier Jungs zu Herzen nehmen und den Oldschool regelrecht leben. Enge Hosen, Nieten, Bandanas und die Einflüsse Ihrer alten Vorbilder wie z.B. Iron Maiden, Riot etc. machen „Defender“ zu dem was sie sind. Zweistimmige Gitarrensoli oder aber auch schnelles Spiel auf den Drums und eindringliche Refrains, sowie auch die große Bühnenpräsenz und das mitreißen des Publikums kommen hier auf keinen Fall zu kurz. „Defender“ werden in Kürze Ihre Debut-EP „Rising High“ veröffentlichen.

     

    „Special Guest“ ist die italienische Power Metal Band „Burning Black“.

    2004 in Treviso gegründet hat die Band „Burning Black“ das Ziel den klassischen Heavy Metal am zu Leben erhalten. „Burning Black“ lassen eine US Power Metal Welle los und wissen mit ausgediegenen Gitarrenparts und hohen Tönen zu überzeugen.

    Hochwertiger Gesang und aggressives Riffing ist der Band ebenso wichtig wie satte Melodie- und Rhythmuspassagen die den Sound von „Burning Black“ mitprägen.

     

    Beginn ist um 20:00 Uhr.

    Tickets sind im Reuterstüble Thalheim und unter http://rsevents.deinetickets.de erhältlich. Weitere Informationen zum Konzert finden Sie im Internet unter https://goo.gl/w9Tk3u .

     

     

    --

    Highlights von metal-hammer.de
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.