Vergessene Perlen – obskure Raritäten

Home Foren Maximum Metal Zeitmaschine – früher war alles besser Vergessene Perlen – obskure Raritäten

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 323)
  • Autor
    Beiträge
  • #6904281  | PERMALINK

    Necrofiend

    Registriert seit: 17.12.2004

    Beiträge: 27,709

    Klingt nichtmal so verkehrt. Über die stolpere ich öfter, wenn ich nach den Blackmetal Lust suche. Mla gucken, Neuauflagen kriegt man nachgeschmissen…

    --

    Support the dying cult of underground metal! Stay black and brutal forever! If it was not for my parents I would have tried to kill myself before Instead i listend to Slayer and dreamt on A world without war is like a city without whores
    #6904283  | PERMALINK

    SirMetalhead
    Moderator

    Registriert seit: 26.06.2004

    Beiträge: 30,318

    joa, gefällt mir auch gut. Grade mit den 2 Sängern, ist mal was anderes. Merken.

    #6904285  | PERMALINK

    Street Child

    Registriert seit: 17.01.2011

    Beiträge: 1,388

    COMMANDMENT (US) – Engraved in Stone c/w Oriental Maiden

    1989 hämmerten COMMANDMENT unter:
    Kevin Clayton (b),
    David Nava (v) R.I.P. (1999)
    John „JR3“ Remesnik (g),
    Michael Anthony Putignano (dr)

    eine extrem rare und zugleich obskure Perle ein. Amethyst records veröffentlichten die Single zunächst, in etwa 500 Stück Auflage ohne Picture Sleeve. Kurz darauf entdeckte ein deutscher Raritäten-Händler (fast vollständig alle) Restbestände im Büro des damaligen Managers von Amethyst record, kaufte allesamt auf und ließ für 10 Exemplare ein Faltblatt-Cover produzieren.

    --

    #6904287  | PERMALINK

    SirMetalhead
    Moderator

    Registriert seit: 26.06.2004

    Beiträge: 30,318

    krass – woher kennst du all diese Hintergrundstories?

    Find ich schon ziemlich cool.

    #6904289  | PERMALINK

    Street Child

    Registriert seit: 17.01.2011

    Beiträge: 1,388

    SirMetalheadkrass – woher kennst du all diese Hintergrundstories?

    Find ich schon ziemlich cool.

    Diesen Händler kenne ich persönlich – er hatte mir ein paar der Singles 1998 angedreht und mir die Stories von diesem obskuren Manager erzählt.
    Zu haben sind die Singles immer noch für € 50.- – €100.- ohne sleeve. Mit Sleeve hatte ich vor etwa 7 Jahren ein Angebot von €650.- für ein Exemplar.
    Amethyst records veröffentlichten u.a. die Knightmare – „Evil dreams“ LP und legten (wahrscheinlich) zu Promo-Zwecken gratis-Exemplare der Commandment Single bei. Die Carnage – same LP-Rest-Auflage (USA 1986) – eine ebenfalls extremst rare US-Metalscheibe, vormals über das bandeigene Label Pyle M’High records vertrieben, wurde von diesem Manager ebenfalls aufgekauft und mit einem Amethyst records Label überklebt (ich hatte selbst mal ein Exemplar davon) versehen. Indes promotechnisch tratt dieser Mensch leider eben nicht für diese Band-Juwelen in Erscheinung. Somit war das vorzeitige Ende der Karrieren vorprogrammiert…

    --

    #6904291  | PERMALINK

    SirMetalhead
    Moderator

    Registriert seit: 26.06.2004

    Beiträge: 30,318

    Street ChildDiesen Händler kenne ich persönlich – er hatte mir ein paar der Singles 1998 angedreht und mir die Stories von diesem obskuren Manager erzählt.

    hehe, ist vermutlich auch die einzige Quelle für derartige Infos.

    #6904293  | PERMALINK

    Headhunter

    Registriert seit: 23.01.2012

    Beiträge: 2,554

    SirMetalheadhehe, ist vermutlich auch die einzige Quelle für derartige Infos.

    IWO,Streety ist so fit,er hat quasi für alles eine Info…höchster Respekt 😉

    --

    Rock´n´Roll needs Feedback...so shut up,and learn how to play your guitar. Commander of the Order of the Britsh Empire of NWoBH...Donington,Knebworth,Reading. Rettet dem Dativ...Fick mir...wem,ich?
    #6904295  | PERMALINK

    Street Child

    Registriert seit: 17.01.2011

    Beiträge: 1,388

    Vielen Dank für die Blumen easyrocker!
    Sir Metalhead hat da schon recht – durch solche persönliche Begebenheiten entstehen Insider-infos. So lernte ich allerdings Commandment noch vor der damaligen OPM Lizensierung und Veröffentlichung durch Jim und John Haupt aus den USA (damals die führenden US-Metal-Raritäten Experten) kennen. Die vielen Re-releases von „Engraved in Stone“ (die auch die beiden großartigen Tracks enthalten), die danach folgten, dürften ja mittlerweile fast jedem geläufig sein.

    --

    #6904297  | PERMALINK

    lensamed

    Registriert seit: 29.12.2013

    Beiträge: 4

    Trouble – Manic Frustration und probot von Probot

    --

    #6904299  | PERMALINK

    King Diamond

    Registriert seit: 14.02.2004

    Beiträge: 8,372

    lensamedTrouble – Manic Frustration und probot von Probot

    Das sind weder vergessene Perlen, noch obskure Raritäten. Auch sind es keine obskure Perlen oder vergessene Raritäten. Die sind nicht vergessen, nicht obskur, nicht rar und es perlt auch nichts.
    Du siehst – wie man es dreht und wendet – Dein Beitrag macht einfach keinen Sinn.

    --

    Musik Messi (© creeping deathaaa)
    #6904301  | PERMALINK

    Street Child

    Registriert seit: 17.01.2011

    Beiträge: 1,388

    King DiamondDas sind weder vergessene Perlen, noch obskure Raritäten. Auch sind es keine obskure Perlen oder vergessene Raritäten. Die sind nicht vergessen, nicht obskur, nicht rar und es perlt auch nichts.
    Du siehst – wie man es dreht und wendet – Dein Beitrag macht einfach keinen Sinn.

    :lol::lol::lol:
    … bei mir perlt heute ganz was anderes! Das ist dann auch nicht rar – nur obskur sehe ich danach evtl. dann doch aus…:haha:
    Prosit Neujahr! @ King, Sir, easyrocker, Saro, asgard und alle anderen

    --

    #6904303  | PERMALINK

    SirMetalhead
    Moderator

    Registriert seit: 26.06.2004

    Beiträge: 30,318

    #6904305  | PERMALINK

    King Diamond

    Registriert seit: 14.02.2004

    Beiträge: 8,372

    Street Child:lol::lol::lol:
    … bei mir perlt heute ganz was anderes! Das ist dann auch nicht rar – nur obskur sehe ich danach evtl. dann doch aus…:haha:
    Prosit Neujahr! @ King, Sir, easyrocker, Saro, asgard und alle anderen

    Besten Dank – gleichfalls.

    --

    Musik Messi (© creeping deathaaa)
    #6904307  | PERMALINK

    Saro

    Registriert seit: 13.10.2010

    Beiträge: 7,080

    Street Child:lol::lol::lol:
    … bei mir perlt heute ganz was anderes! Das ist dann auch nicht rar – nur obskur sehe ich danach evtl. dann doch aus…:haha:
    Prosit Neujahr! @ King, Sir, easyrocker, Saro, asgard und alle anderen

    SirMetalhead:lol::lol:

    euch ebenfalls!

    Danke. Danke. Gebe ich so zurück 🙂

    #6904309  | PERMALINK

    asgard1980

    Registriert seit: 21.08.2010

    Beiträge: 3,481

    Frohes neues Streetchild, an die anderen natürlich auch

    BTT.
    Eine Platte, die ich sicherlich in den Bereich vergessene Perlen stecken würde ist:

    Vordven – Toward The Frozen Stream.
    [IMG]http://s1.directupload.net/images/140102/w7n4fpl6.jpg

    http://forum.metal-hammer.de/showthread.php?25877-Eddies-Plattenkiste-Die-90er-Jahre/page31

    In dem Link ist meine Rezi zu dem Album vor ca 3 Jahren. Ein Album, welches sicherlich auf Grund seines Labels usw recht untergegangen ist. Ob man es als Rarität ansehen kann, weiss ich leider nicht. Allerdings denke ich i sind Preise ab 25 Euro aufwärts nicht ein Indiz dafür, dass man diese Platte an jeder Strassenecke finden kann.

    --

    Plattensammlung Diskutiere nie mit Idioten. Zuerst ziehen sie dich auf ihr Niveau herunter und anschliessend schlagen sie dich mit ihrer Erfahrung.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 323)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.