Welche Band ist denn jetzt die lauteste?

Home Foren METAL HAMMER Sprechstunde Welche Band ist denn jetzt die lauteste?

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #92469  | PERMALINK

    tim.blatt

    Registriert seit: 24.04.2013

    Beiträge: 1

    Hey Leute,

    Heute ist ja der Internationale Tag gegen den Lärm!

    Und zu diesem Thema ist mir folgende Infografik in die Hände geraten:
    http://swepro.com/presse/infografik-druckluft-laerm.jpg

    Schaut mal rein! Ich dachte ja immer, dass Manowar die lauteste Band ist.
    Ist KISS jetzt die lauteste?

    Cheers!

    --

    #6837583  | PERMALINK

    Nezyrael

    Registriert seit: 05.11.2009

    Beiträge: 21,409

    Nein, Manowar. Da gehen nämlich auch nur noch lauter Trottel hin.

    --

    Bad Ass Me ~ Totgehört ~ Verkaufe CDs Prüchtepunch mit Schuss "also ich würd mich echter als dumm den als einen Troll ansehe" - Ivan Dirus
    #6837585  | PERMALINK

    h0az

    Registriert seit: 27.06.2010

    Beiträge: 4,198

    Ein Infograph mit Werbung genau an der Stelle, wo normal die Quellen aufgelistet sind. Toll.
    Ansonsten das was Nezy gesagt hat, fand ich grad stark :haha:

    --

    I know there's no other world: ॐॐॐ [/COLOR][COLOR=#f0f8ff]mountains[/COLOR] and [COLOR=#f0ffff]websites[/COLOR] ॐॐॐ[/COLOR]
    #6837587  | PERMALINK

    xMetal

    Registriert seit: 14.06.2013

    Beiträge: 7

    Manowar rulez! :horns:

    --

    #6837589  | PERMALINK

    Serversurfer

    Registriert seit: 09.05.2015

    Beiträge: 5

    Also ich finde Helene Fischer unerträglich laut- alles über 0,001 dB von ihr sollte ordnungsrechtlich als gesundheitsschädlich unterbunden werden…

    --

    #6837591  | PERMALINK

    Daray

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 32,124

    Ich gratuliere zu deinem gehaltslosen, irrelevanten, unlustigen und in höchsten Masse überflüssigen Post, der es wert war einen kurz nach der Geburt kläglich verendeten Thread nach zwei Jahren auszugraben.

    Relevante Posts in einem seit längerem inaktiven Thread = absolut in Ordnung und oft sogar wünschenswert
    Irrelevante Posts in einem neuen Thread = suboptimal, aber tolerierbar
    Irrelevante Posts in einem seit längerem inaktiven Thread = schnellster Weg sich in einem Forum als kleines Kind oder Idiot zu präsentieren.

    --

    Treat everyone the same until you find out they're an idiot. http://www.last.fm/user/daray
    #6837593  | PERMALINK

    Serversurfer

    Registriert seit: 09.05.2015

    Beiträge: 5

    Wenn schon nicht zu einer Verhaltenstherapie bereit, würde ich anregen, dass zumindest ein negatives Ergebnis eines Drogenscreenings Vorbedingung für die Berechtigung eines Postings sein sollte, damit soziopathische Gemütschwankungen nur minimalen Eingang in entsprechendes Schriftgut finden können…

    --

    #6837595  | PERMALINK

    Daray

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 32,124

    Also kein kleines Kind.

    --

    Treat everyone the same until you find out they're an idiot. http://www.last.fm/user/daray
    #6837597  | PERMALINK

    Serversurfer

    Registriert seit: 09.05.2015

    Beiträge: 5

    Ich bin mit der Folklore verschiedener Bergvölker nicht vertraut- weniger geneigte Gemüter könnten mutmaßen, dass interfamiliäre Fortpflanzung nach wie vor akzeptierter Bestandteil der völkischen Vermehrung darstellt und der Nachwuchs per se qualifiziert ist, um als Dorfdepp die Neuzugänge an den Kantonsgrenzen des I-nets begrüßen zu können…

    --

    #6837599  | PERMALINK

    Daray

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 32,124

    ServersurferIch bin mit der Folklore verschiedener Bergvölker nicht vertraut-Mit der Geografie deiner Nachbarländer scheinbar auch nicht. Ich bitte dich auch hier nicht aufzuzählen, mit was du alles nicht vertraut bist, dafür fehlt uns nun wirklich die Zeit. Und wir wissen schon, dass du nicht mit den Allgemeinen Verhaltensregeln in einem Forum vertraut bist und auch nicht mit Geografie und Ethnologie und wie dein Post zeigt auch nicht mit Logik. Denn

    weniger geneigte Gemüter könnten mutmaßen, dass interfamiliäre Fortpflanzung nach wie vor akzeptierter Bestandteil der völkischen Vermehrung darstellt und der Nachwuchs per se qualifiziert ist, um als Dorfdepp die Neuzugänge an den Kantonsgrenzen des I-nets begrüßen zu können…

    Deine Aussage über „Bergvölker“ beruht also darauf, dass du nicht mit der „Folklore verschiedener Bergvölker“ vertraut bist. Seine eigenes Statement zu diskreditieren und das noch in einem Kontext in dem beabsichtig ist, das Gegenüber anzugreifen, das ist schon ein Zeichen eines gewaltigen Intellekts^^

    Da unser Zwist inzwischen schon länger ist als der eigentliche Thread, werde ich hier aus dem Gespräch aussteigen. Versuche einfach kein Honk zu sein und lasse tote Threads in Frieden ruhen, wenn du nichts gehaltvolles beizutragen hast. Mkay?

    --

    Treat everyone the same until you find out they're an idiot. http://www.last.fm/user/daray
    #6837601  | PERMALINK

    Ulver

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 16,514

    Ey Daray, Ulverst Du hier rum oder was? ´sollndas?

    --

    Jetzt neu: Bezeichnet "Postmoderne Dekadenz" als Konstrukt!
Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.