Seite 93 von 94 ErsteErste ... 438391929394 LetzteLetzte
Ergebnis 1.841 bis 1.860 von 1877
  1. #1841
    Metal God Avatar von Eddie1975
    Registriert seit
    13.05.2005
    Ort
    Duisburg/Ruhrpott
    Beiträge
    11.998
    Zitat Zitat von Curry King Beitrag anzeigen
    ich sehe das ganz anders. die ukrainische bevölkerung ist bei weitem nicht so gespalten, wie es unsere medien präsentieren.
    Naja, dass zum Beispiel die Krim mehrheitlich von Russen bewohnt wird, die sich kulturell, sprachlich und politisch mehrheitlich eher Russland, als der Ukraine zugehörig fühlen, ist ja nun keine Erfindung der Medien, sondern einfach mal Tatsache.
    "Heavy Metal in my ears Is all i ever want to hear.
    Before the sands of time run out , We'll stand our ground and all scream out!

    Manilla Road - Heavy Metal to The World
    On Tour: 09.03. Sepultura - Effenaar, Eindhoven
    last.fm Musik-Sammler

  2. #1842
    Metal God Avatar von Hellcommander
    Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    45.492
    Zitat Zitat von Curry King Beitrag anzeigen
    ich sehe das ganz anders. die ukrainische bevölkerung ist bei weitem nicht so gespalten, wie es unsere medien präsentieren.
    Was veranlasst dich zu dieser Aussage?
    http://www.musik-sammler.de/sammlung/hellcommander666

    Lungs filled with embers and regurgitating boiling blood I say Praise the Lord, praise, O servants of the Lord...We will sing a new song to thee, O God: a psaltery of thirteen Stations, may scoria bury Eden and blind the light of hope...

  3. #1843
    Metal Messiah Avatar von Mr.Torture
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    Port Royal
    Beiträge
    9.133
    Ich verstehe an der ganzen sache einfach nicht warum diese Gebiete nach dem zerfall der Sowjetunion die Ukraine bekommen hat und nicht Russland wenn das inoffiziell sowieso schon immer russisch dominiert ist.bzw was russland jetzt genau daran liegt das sie so einen heckmeck machen. Besser gesagt was daran so wertvoll ist

  4. #1844
    Metal God Avatar von Eddie1975
    Registriert seit
    13.05.2005
    Ort
    Duisburg/Ruhrpott
    Beiträge
    11.998
    Naja, die Krim ist im 18. Jahrhundert von Russland erobert worden und seitdem Stützpunkt der Schwarzmeer-Flotte. Die Halbinsel ist deshalb strategisch so wichtig, weil sie relativ weit vorgeschoben im Schwarzen Meer liegt und man damit auch nah am Mittelmeer ist. Ohne die Krim wäre Russlands Flotte praktisch auf einen winzig kleinen Küstenstreifen reduziert und die Möglichkeit auch ins Mittelmeer zu wirken praktisch nicht mehr vorhanden. Warum die Krim zur Ukraine gehört: Weil Papa Stalin die Krim in den 50er Jahren der Ukrainischen Sowjetrepublik zugeschlagen hat. Das spielte damals aber keine Rolle, weil es eben die Sowjetunion gab. Nach deren Zerfall war die Ukraine auf einmal ein souveräner Staat und die Krim war futsch.
    "Heavy Metal in my ears Is all i ever want to hear.
    Before the sands of time run out , We'll stand our ground and all scream out!

    Manilla Road - Heavy Metal to The World
    On Tour: 09.03. Sepultura - Effenaar, Eindhoven
    last.fm Musik-Sammler

  5. #1845
    Forumslegende Avatar von Epidemic Reign
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    1.468
    stimmt bis auf den Stalin Teil, das war Chruschtschow

  6. #1846
    Metal God Avatar von Eddie1975
    Registriert seit
    13.05.2005
    Ort
    Duisburg/Ruhrpott
    Beiträge
    11.998
    Ach, egal alles rote Socken^^ Du hast natürlich Recht.
    "Heavy Metal in my ears Is all i ever want to hear.
    Before the sands of time run out , We'll stand our ground and all scream out!

    Manilla Road - Heavy Metal to The World
    On Tour: 09.03. Sepultura - Effenaar, Eindhoven
    last.fm Musik-Sammler

  7. #1847
    Forumslegende Avatar von tonitasten
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.961
    Was leider in den Medien unterschlagen wird, ist, das es Putin ausschließlich um die Krim geht. Je friedlicher die Sache halt gelöst wird, umso besser. Im Grunde deren eigenes Bier aus denen sich die USA und die EU raushalten sollten. Sanktionen wirken da sehr kontraproduktiv. Die Bevölkerung muss letztendlich selber entscheiden, zu wem sie gehört.

    Ist aber auch gerade eine schwierige Situation in Hinsicht auf die politische Lage in der Ukraine, und den Bestreben der EU diese in die Union aufzunehmen und der schon recht maroden Wirtschaft finanziell entgegen zu kommen.
    Geändert von tonitasten (06.03.2014 um 23:06 Uhr)

  8. #1848
    Forumslegende Avatar von Curry King
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.338
    Zitat Zitat von Eddie1975 Beitrag anzeigen
    Naja, dass zum Beispiel die Krim mehrheitlich von Russen bewohnt wird, die sich kulturell, sprachlich und politisch mehrheitlich eher Russland, als der Ukraine zugehörig fühlen, ist ja nun keine Erfindung der Medien, sondern einfach mal Tatsache.

    nur der erste teil dieses satzes ist fakt. woher weißt du denn wie sich diese menschen fühlen? durch die medien vielleicht? ...
    außerdem wird die Bevölkerung der Krim von Putin instrumentalisiert. u.a. hier treffend beschrieben http://www.taz.de/Kommentar-Krim-Ans...sland/!134378/

    "Die Überraschung sei groß gewesen, heuchelt Moskau, als das Krimparlament gestern für die Zugehörigkeit zu Russland stimmte. Die Inszenierung ist abstoßend, Volksvertreter werden zu Schmierenkomödianten. Das Volk hat Besseres als diese Würdelosigkeit verdient. Die Schlüsselfigur auf der Krim, der neue Ministerpräsident Sergei Axjonow, hatte bei den letzten Wahlen gerade mal 3 Prozent aller Stimmen erhalten. Auch ein eilig der Duma vorgelegtes Gesetz, das den Anschluss fremden Territoriums erlaubt, spricht für eine lang vorbereitete Operation. Putin setzt hemmungslos Millionen Auslandsrussen dem Verdacht aus, Vortruppen des Kreml zu sein. Inzwischen reicht, um befreit zu werden, ja schon die Russischsprachigkeit.
    Dass die Angliederung der Krim an Russland mit dem Verlust der Autonomie einhergeht, wird der Bevölkerung erst später klar werden. Selbstständigkeit und eigenen Willen duldet der Kreml im russischen Staatsverband nicht."




    Zitat Zitat von Hellcommander Beitrag anzeigen
    Was veranlasst dich zu dieser Aussage?
    medien lieben konflikte. bessere nachrichten gibt es nicht. siehe "wag the dog". so wie russische medien eine agendapolitik betreiben, so ist das bei deutschen mainstream-medien nicht anders. (die taz klammere ich dabei nicht aus).
    "Like fuck it, this isn’t about being brave this is only about surviving. I’m either gonna kill myself, or I’m gonna do this." - Laura Jane Grace

    | And Still I Chase The Sun |

  9. #1849
    Warrior Avatar von Grenadier
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    393
    Die Parlamentswahl von 2012 war eine demokratisch durchgeführte Wahl, die OSZE hat kaum Unregelmäßigkeiten feststellen können. Die Ereignisse in Kiew lassen sich also nur als Putsch einer demokratisch legititmierten Regierung ansehen, die Unterstützung der ohne Wahl zustande gekommenen Interimsregierung seitens der europäischen Union und der USA lässt sich daher nur als zynisch bewerten.
    You will drown for our mother's disgrace.

  10. #1850
    Forumslegende Avatar von Curry King
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.338
    ach ja stimmt ja, demokratisch gewählte regierungen können niemals nicht nie korrupt werden.
    "Like fuck it, this isn’t about being brave this is only about surviving. I’m either gonna kill myself, or I’m gonna do this." - Laura Jane Grace

    | And Still I Chase The Sun |

  11. #1851
    Todesmetaller Avatar von Leukon
    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    845
    Zitat Zitat von Curry King Beitrag anzeigen
    nur der erste teil dieses satzes ist fakt. woher weißt du denn wie sich diese menschen fühlen? durch die medien vielleicht? ...
    Die Frage war, woher du ​es weißt.
    Wenn ein Staat zusammenbricht, verlieren Männer ihren Wert - auch diesen Zustand kann man Freiheit nennen. (Arnold Gehlen)

  12. #1852
    Warrior Avatar von Grenadier
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    393
    Zitat Zitat von Curry King Beitrag anzeigen
    ach ja stimmt ja, demokratisch gewählte regierungen können niemals nicht nie korrupt werden.
    Es gibt dafür keinen Anlass. Timoshenko war ebenso korrupt und sie ist ohne jede Gerichtsprüfung aus dem Gefängnis freigelassen worden.
    You will drown for our mother's disgrace.

  13. #1853
    Forumslegende Avatar von tonitasten
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.961
    Zitat Zitat von Curry King Beitrag anzeigen

    medien lieben konflikte. bessere nachrichten gibt es nicht. siehe "wag the dog". so wie russische medien eine agendapolitik betreiben, so ist das bei deutschen mainstream-medien nicht anders. (die taz klammere ich dabei nicht aus).
    Da gehe ich mit. Ich hatte heute eine aufschlussreiche Diskussion darüber, das Angst ein profanes Mittel ist um die Menschen letztendlich zu instrumentalisieren. Objektiv bleibt da keiner mehr. Man sollte halt hinterfragen, was einen so auferlegt wird. Sich sein eigenes Urteil bilden.

  14. #1854
    Forumslegende Avatar von Pommesgabelliebhaber
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    1.045
    Zitat Zitat von tonitasten Beitrag anzeigen
    Was leider in den Medien unterschlagen wird, ist, das es Putin ausschließlich um die Krim geht. Je friedlicher die Sache halt gelöst wird, umso besser. Im Grunde deren eigenes Bier aus denen sich die USA und die EU raushalten sollten. Sanktionen wirken da sehr kontraproduktiv. Die Bevölkerung muss letztendlich selber entscheiden, zu wem sie gehört.
    Sehe ich ähnlich. Wenn die Mehrheit der Bevölkerung der Krim zu Russland gehören möchte, verstehe ich nicht, wo das Problem ist (sehr vereinfacht natürlich, ist mir schon klar). Was mich wirklich stört, ist die Berichterstattung. Janukowitsch ist der böse Antichrist, Timuschenko den Tränen nahe, als sie freigelassen wird, weil ihr ihr Land ja so am Herzen liegt, und sie hat ja auch Rücken. Die Berichterstattung ist halt völlig schwarz-weiß, und eine Ukrainerin, mit der ich mal darüber gesprochen habe, meinte, dass die Führung der Pro-EU-Seite sich im Grunde von ihren Gegnern eben nur durch ihre Pro-EU-Position unterscheidet, sprich: Jesus sind die auch nicht. Aber gerade so wird im Westen die ganze Zeit getan.

    Ich will damit weder Janukowitsch noch die russische Führung verteidigen, aber durch diese völlig überzeichnete Berichterstattung verlieren die hiesigen Medien halt ihre Glaubwürdigkeit.
    Wurstberge sind auch juristisch schwer einzuordnen.

  15. #1855
    Forumslegende Avatar von tonitasten
    Registriert seit
    14.08.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    1.961
    Man muss auch dazu sagen, das die Bildung der fragwürdigen Übergangsregierung in der Ukraine weitgehend durch die EU bestärkt wurde. Jetzt kommt noch das Rettungspaket, um die Ukraine über weite Strecken an die EU zu binden. Wirtschaftlich ist das völlig sinnlos, da das Land viel zu marode ist. Um die Menschen geht es dort sowieso nicht. Da nimmt man das Aufkommen eines neuen Nationalismus billigend in Kauf. In Ungarn schaut man ja auch tatenlos zu. Der einzige Grund wäre, den Einfluss der EU gen Osten auszuweiten.

    Ich will dabei auch Russlands Verhalten auf der Krim nicht beschönigen. Da wird im Grunde eine Menge Druck ausgeübt, der darauf abzielt, den Willen der Bevölkerung zu brechen. Im eigenen Land werden aber die Fähigkeiten, das Denken und der freie Wille genauso determiniert. Systemkritiker werden mit jahrelangen Zuchthaus belegt, Homosexuelle verfolgt, Grundrechte werden ausgehebelt. Ich denke aber nicht, das Putin einen Krieg auf der Krim haben will. Den geht es eher darum, seine militärischen Stützpunkte zu sichern und sein angeknackstes Ansehen in der russischen Bevölkerung etwas zu polieren.
    Geändert von tonitasten (08.03.2014 um 17:56 Uhr)

  16. #1856
    Forumslegende Avatar von Curry King
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.338
    jung & naiv in der ukraine unterwegs. http://www.youtube.com/user/Nfes2005...w=0&shelf_id=1
    "Like fuck it, this isn’t about being brave this is only about surviving. I’m either gonna kill myself, or I’m gonna do this." - Laura Jane Grace

    | And Still I Chase The Sun |

  17. #1857
    Todesmetaller Avatar von banger1979
    Registriert seit
    02.03.2009
    Ort
    Krefeld-Uerdingen
    Beiträge
    770


    Bemerkenswerte wie logische Zusammenfassung der Krim-Krise und wie es dazu kommen konnte.

  18. #1858
    Todesmetaller Avatar von Leukon
    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    845
    Tatsächlich ziemlich hörenswert.
    Wenn ein Staat zusammenbricht, verlieren Männer ihren Wert - auch diesen Zustand kann man Freiheit nennen. (Arnold Gehlen)

  19. #1859
    Todesmetaller Avatar von banger1979
    Registriert seit
    02.03.2009
    Ort
    Krefeld-Uerdingen
    Beiträge
    770


    Auch wenn das Video vor anti-westlicher Propaganda nur so trieft, die Aufnahmen werden kaum initiiert sein (auch wenn sie mit Sicherheit willkürlich zusammengebastelt worden sind) , und so kann sich jeder denkende Mensch selbst ein Urteilchen über die Art und Weise der Berichterstattung über das, was in der Ukraine lief und läuft, bilden.

  20. #1860
    Forumslegende Avatar von Epidemic Reign
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    1.468
    hast du mal gesehen, wer das hochgeladen hat? und die aussage mit den Computerspielen ist ja wohl auch mehr als lächerlich.

    das die Gewalt von beiden Seiten ausging ist offensichtlich.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Weitere Online-Angebote der Axel Springer AG:-
AUTO BILD | autohaus24.de | B.Z. | BERLINER MORGENPOST | BILD | BILD DER FRAU | COMPUTER BILD | finanzen.net | flug.idealo.de | gamigo.de | gofeminin.de | HAMBURGER ABENDBLATT | HÖRZU | idealo.de | immonet.de | Ladenzeile.de | meingutscheincode.de | METAL HAMMER | MisterInfo | MUSIKEXPRESS | myEntdecker | Onmeda.de | ROLLING STONE | SPORT BILD | stepstone.de | Stylebook.de | transfermarkt.de | TV DIGITAL | umzugsauktion.de | watchmi.tv | zanox.de

Ein Herz für Kinder | Axel Springer AG | Axel Springer Akademie | Axel Springer Infopool | iKiosk