Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7151617
Ergebnis 321 bis 329 von 329

Thema: Basisbibliothek Death Metal

  1. #321
    Moderator Avatar von SirMetalhead
    Registriert seit
    26.06.2004
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    29.992
    Vielleicht müsste man den Thread mal neu eröffnen, Grobi ist ja nicht mehr so oft da.

  2. #322
    Metal God Avatar von Necrofiend
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    27.634
    Zitat Zitat von Lazarus_132 Beitrag anzeigen
    Wie siehts eigendlich mit der Goremageddon oder der Global Flatline von Aborted aus um mal was neueres zu nehmen? Zweitere wurde damals hier zumindest ziemlich abgefeiert (zu recht).

    Genauso oder sogar noch viel mehr gehört die Organic Hallucinosis von Decapitated hier rein.
    Weiß nicht so recht, haben die wirklich Akzente gesetzt?
    Support the dying cult of underground metal! Stay black and brutal forever!

    If it was not for my parents I would have tried to kill myself before
    Instead i listend to Slayer and dreamt on

    A world without war is like a city without whores

  3. #323
    Metal God Avatar von Lazarus_132
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    Berlin - Lichterfelde
    Beiträge
    18.904
    Was heisst akzente gesetzt? Nur weil man evtl nicht so bekannt oder das Genre nicht neu definiert ist kann man trotzdem Referenzwerke abliefern. Damit meine ich vor allem die Decapitated. Und was aktuellen DM angeht gibts halt kaum was besseres. Nur alten Scheiß zu nehmen halte ich jedenfalls zu engstirnig.
    Last.fm Musiksammlung Filmsammlung Comicsammlung

    "Die Bestie hat meine Parkanlagen verwüstet! Das verzeihe ich dir nie! NIEMALS King Ghidorah!!!"

  4. #324
    Metal God Avatar von Necrofiend
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    27.634
    Zitat Zitat von Lazarus_132 Beitrag anzeigen
    Was heisst akzente gesetzt? Nur weil man evtl nicht so bekannt oder das Genre nicht neu definiert ist kann man trotzdem Referenzwerke abliefern. Damit meine ich vor allem die Decapitated. Und was aktuellen DM angeht gibts halt kaum was besseres. Nur alten Scheiß zu nehmen halte ich jedenfalls zu engstirnig.
    Tjo, keinen echte Ahnung. Wenn man was Neues nehmen will, fällt mir auch nicht unbedingt was Besseres ein.
    Support the dying cult of underground metal! Stay black and brutal forever!

    If it was not for my parents I would have tried to kill myself before
    Instead i listend to Slayer and dreamt on

    A world without war is like a city without whores

  5. #325
    Whimp
    Registriert seit
    12.09.2015
    Beiträge
    13
    Die Scheibe darf nicht fehlen:

    Suffocation: Effigy of the Forgotten


  6. #326
    Metal God Avatar von DeathHuman
    Registriert seit
    09.07.2013
    Ort
    Im Wald
    Beiträge
    11.405
    Die muss wirklich rein.
    True Black Metal: No Mosh, No Core, No Fun, No Trends

  7. #327
    Metal God Avatar von Necrofiend
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    27.634
    Find die auch besser, als das genannte Suffocation Album. Aber vom Prinzip ist es auch egal, halt eins von den ersten drei, was man kennen sollte...
    Support the dying cult of underground metal! Stay black and brutal forever!

    If it was not for my parents I would have tried to kill myself before
    Instead i listend to Slayer and dreamt on

    A world without war is like a city without whores

  8. #328

  9. #329
    Metalhead Avatar von Der Zerquetscher
    Registriert seit
    31.03.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    166
    Zitat Zitat von Timbo Beitrag anzeigen
    Die Scheibe darf nicht fehlen:

    Suffocation: Effigy of the Forgotten

    Ich liebe die Dan Seagrave Cover. Wenn ich mir dagegen diesen abstrakten Müll ansehe, vor dem sich unsere plappernden Politiker für ein Interview stellen. Kein Vergleich.

    Als Basisbibliothek gilt nochmal was genau?.. Hmm,.. also ich stimme hier zu. Wenn ich auch persönlich finde, dass die "Pierced from Within" noch besser ist, war die "Effigy of the Forgotten" doch so eine Art Paradigmenwechsel, was Geknüppel angeht. Insofern,.. recht haste.

    Aber "Sickening Gore" oder "Carnage",.. nee. Habe ich beides seit 20 Jahren hier im Schrank und mag ich beides gern. Aber verpflichtend sind die Imho nicht. Im Gegensatz zu Suffocation. Nur meine Meinung.
    Wenn die Vernunft häufiger ihre Stimme gegen den Fanatismus erhebt, dann kann sie die künftige Generation vielleicht toleranter machen, als die gegenwärtige ist; und dann wäre schon viel gewonnen.

    Friedrich der Große

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •