Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    Poser Avatar von Skulli
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    19

    Ausrufezeichen Die richtige Technik auf der Bühne

    Hallo zusammen,
    zunächst einmal das übliche: Wenn dieses Thema hier falsch ist bitte verschieben :-) Danke!

    Seid dem Sommer 2011 bin ich als Sänger der Deathmetal Band Crimson unterwegs. Das macht auch jede Menge Spaß. Doch steckt hinter dem Sänger sein auch sehr viel Arbeit wie ich feststellen musste. Vor allem wenn es um das Thema "Auftritt" geht. Ich habe bereits früher Konzerte gespielt. Damals allerdings als Schlagzeuger. Das hatte einige Vorteile wie ich feststellen musste. Man sitzt hinter seinem Drum und muss schon mal net laufen. Man wird, gerade bei kleineren gigs, oft nur schlecht gesehen da die Bühnen klein und das Schlagzeug niedrig ist da ein Podest fehlt. Und egal was man gerade spielt, mit ein bißchen mehr Bewegung sieht auch der Langweiligste Part brutal aus.
    Aber was macht man als Sänger? Ich hatte nun meine ersten zwei Auftritte. Und auf einmal viel mir auf wie verloren man doch als Sänger auf einer Bühne ist. Egal wie groß die ist. Man steht da und hat ein Mikrofon... Naja besonders beeindruckend sieht mein Shure SM 58 net wirklich aus. Noch dazu steht man ja ganz vorne. Alle sehen einen, keine Becken hinter denen man sich verstecken kann. Wenn ich singe ist das ganze ja noch ok. Da bin ich beschäftigt. Aber was wenn Instrumental teile kommen oder Solis?
    Und da seid ihr gefragt. Ich wollte einmal hören was ihr als Sänger so auf der Bühne macht wenn ihr gerade nicht singt? Was könnt ihr mir für Tipps und Tricks verraten um nicht lächerlich auf einer Bühne zu wirken. Was ist zu wenig, was ist zu viel?
    Ich hoffe ihr könnt mir da etwas weiter helfen :-) Würde mich sehr über eure Erfahrung freuen.

    Mit besten Grüßen,

    Alexander
    Es gibt nichts geileres als live zu spielen.

    http://www.youtube.com/watch?v=Y4qAa...ure=plpp_video

  2. #2
    Forumslegende
    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.768
    Das ist abhängig vom Part. Bei längeren Pausen ruhe dich aus und trink was. Bei potentiellen Mitgröhl oder Moshpit-Parts animiere die Leute. Sei für 5 Minuten Gott und stell dich mit ausgebreiteten Armen auf die Monitorbox ;) Mach was immer du meinst tun zu müssen. Pack den Dödel aus und hüpf blöd herum (das hast du aber nicht von mir!) :D Weiss der Teufel ...

    ABER - werde die Befangeheit los! Die Leute sind da um mit die Spaß zu haben, nicht um dich zu fressen.

  3. #3
    Poser Avatar von Skulli
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    19
    befangen bin ich nicht keine Sorge
    Ich bange, laufe rum, spiele luftgitarre, animiere die Leute, spreche mit dem Publikum in den gesangspausen oder war auch schon in der Menge.
    Ich frage nur weil mir das irgendwie immer so wenig vorkommt. Will die Leute ja unterhalten.

    Sprichst du mit dem Dödel da aus Erfahrung Wenn ja, wie kam es an :-D
    Es gibt nichts geileres als live zu spielen.

    http://www.youtube.com/watch?v=Y4qAa...ure=plpp_video

  4. #4
    Metal Messiah Avatar von Mørli
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    Altmühltal/Oberbayern
    Beiträge
    8.255
    Zitat Zitat von Skulli Beitrag anzeigen
    befangen bin ich nicht keine Sorge
    Ich bange, laufe rum, spiele luftgitarre, animiere die Leute, spreche mit dem Publikum in den gesangspausen oder war auch schon in der Menge.
    Ich frage nur weil mir das irgendwie immer so wenig vorkommt. Will die Leute ja unterhalten.

    Sprichst du mit dem Dödel da aus Erfahrung Wenn ja, wie kam es an :-D
    also, wenn ich mir das video in deiner signatur anschaue, dann ist ein eventueller mangel an bühnenpräsenz wohl eher das problem deiner mitstreiter du selbst kommst auf der aufnahme eigentlich ganz cool rüber.

  5. #5
    Poser Avatar von Skulli
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    19
    Vielen Dank :-)
    Das war auf einem Bandcontest und die Jury hat genau das gleiche gesagt :-D
    Wie gesagt, ich habe halt immer nur das Gefühl so "verloren" auf einer Bühne zu wirken. Das kann natürlich durchaus nur mein Gefühl sein aber naja^^ Fragen kostet ja nichts oder?
    Ich bin halt der Meinung das man bei einem Auftritt für den Leute Geld zahlen ein Dienstleister ist. Die Leute zahlen ja das Geld um unterhalten zu werden, egal ob 3 Euro oder 30 Euro. Und das will ich halt gut machen :-)
    Es gibt nichts geileres als live zu spielen.

    http://www.youtube.com/watch?v=Y4qAa...ure=plpp_video

  6. #6
    Warrior Avatar von TheDarkLight
    Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    253
    Zitat Zitat von Mørli Beitrag anzeigen
    also, wenn ich mir das video in deiner signatur anschaue, dann ist ein eventueller mangel an bühnenpräsenz wohl eher das problem deiner mitstreiter du selbst kommst auf der aufnahme eigentlich ganz cool rüber.
    Die wollten sich bestimmt ihre Frisuren nicht kaputt machen.
    Wer hat aus meinem Bierchen getrunken!?

  7. #7
    Poser Avatar von Skulli
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    19
    Es war der erste Auftitt. Ich denke das ist schon ok. Ist doch wohl normal das man da sehr nervös ist und anderes im Kopf hat als total rum zu springen :-)
    Außerdem geht es hier um die Bühnenpresänz des Sängers^^
    Also los, was macht ihr auf der Bühne. Kommt schon, ich will mehr lesen^^ Am 12.5. darf ich wieder auf die Bühne und bis dahin muss ich noch einiges verbessern :-D
    Es gibt nichts geileres als live zu spielen.

    http://www.youtube.com/watch?v=Y4qAa...ure=plpp_video

  8. #8
    Metal Messiah Avatar von Mørli
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    Altmühltal/Oberbayern
    Beiträge
    8.255
    sei du selbst, fühl die musik, hab spaß. sobald eins davon nicht hinhaut - schlechte show.

  9. #9
    Metal God Avatar von P4Z1F1S7
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    21.540
    Und zeig deine Nudel!
    Zitat Zitat von dentarthurdent Beitrag anzeigen
    P zur Vier zum Z zur Eins
    Trink ein Bier aber nicht meins
    F zur Eins zum S zur Sieben
    den P4z1f1s7 den musst du lieben!

  10. #10
    Metal God Avatar von Ardor
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    29.410
    Zitat Zitat von P4Z1F1S7 Beitrag anzeigen
    Und zeig deine Nudel!
    Die Handhaltung aufm Bild passt ja schon.
    21.11. Death To All (Jena) 23.11. Rahaw (Halle) 29.11. Death To All (Essen) 30.11. Black Sabbath (Essen) 6.12. Master (Wolfsburg) 7.12. Totenmond 10.12. Intronaut 20.12. Ruffiction
    Zitat Zitat von triker Beitrag anzeigen
    ganz klar Mr. BLACKMORE. Kenne keinen anderen, mit einem dermaßen gefühlvollen Stiel.

  11. #11
    Metal God Avatar von P4Z1F1S7
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    21.540
    Jepp. Ich erkenne da auch Potenzial und empfehle darauf aufbauend die Anwendung des Propellers.
    Zitat Zitat von dentarthurdent Beitrag anzeigen
    P zur Vier zum Z zur Eins
    Trink ein Bier aber nicht meins
    F zur Eins zum S zur Sieben
    den P4z1f1s7 den musst du lieben!

  12. #12
    Poser Avatar von Skulli
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    19
    Propeller während des Gesags ist echt kacke :-D Hab ich schon versucht^^
    Aber der kommt durchaus zum vorschein.

    Und die Nudel... ich mach mit der mal den Propeller :-D
    Es gibt nichts geileres als live zu spielen.

    http://www.youtube.com/watch?v=Y4qAa...ure=plpp_video

  13. #13
    Versuch einfach nur das lied zu verkörpern und den song zu spüren, ein sänger der in seinem lied versunken ist und dann wie ein epileptiker rumzappelt ist 1000mal besser als ein "alle Hände hey hey" schreier und animierer der NUR ein unglaubwürdiges schauspiel aufführt und ne banale show abzieht mich widert sowas imm extrem an ... nix gegen leute animieren aber man sieht ob jemand das was er grad macht geil findet und will das die leute mitmachen, und leuten die einstudiert rumgestikulieren und auswendiggelernte ansagen bringen ...

    drum mein tipp sobald du auf der bühne bist finde geil was du machst und behandel deine eigenen lieder so als wär das grad das beste das du jemals gehört hast, versinke gedanklich im song und dann läufts ...
    und film dich mal den sobald man von der bühne drunten ist ist ehrlichkeit angesagt schau dir die aufnahmen an und überleg ob du das was du da siehst so ist wie du gesehen werden willst ...
    Geändert von bommel (01.05.2012 um 00:02 Uhr)

  14. #14
    Metal Messiah
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Efrafa
    Beiträge
    9.617
    Ohne groß abzuschweifen, mach einfach was dir Spaß macht, und wie du die Musik fühlst, ich hab mehr Freude jemanden zu sehen der sich total zum Deppen macht, aber Spaß an der Musik hat, als so'n steifes Brett da stehen zu haben

  15. #15
    ach ja und ÜBERTREIBEN !! auf der bühne meint man oft das die geringste bewegung schon eine yogaähnliche verrenkung ist, das ist halt ned der fall

  16. #16
    Poser Avatar von Skulli
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    19
    Danke für die ganzen Antworten :-)
    Ich versuche mal an eure Worte zu denken wenn es in 9 Tagen wieder auf die Bühne geht.
    Ich werde einfach die Musik leben. Einstudieren tue ich die Sätze, Animationen oder Bewegungen eh nicht. Da bin ich zu spontan für. Außerdem reicht es doch schon das ich die Texte auswendig können muss :-D

    Aber eins muss ich noch fragen @ bommel: Ist übertreiben nicht doch etwas zu viel. Ich weiß was du meinst mit dem "kleinste Bewegung wirkt für einen selbst riesig", aber ich finde doch das wenn man zu sehr übertreibt es doch unglaubwürdig rüber kommt. Oder irre ich mich da vielleicht?

    Ich habe noch eine Frage: Shouten im Publikum auf gigs. Ist das ok oder nicht? Habe das beim ersten Auftritt gemacht aber hab da keine wirkliche resonanz zu bekommen. Habt ihr schon einmal im Publikum gesungen?
    Es gibt nichts geileres als live zu spielen.

    http://www.youtube.com/watch?v=Y4qAa...ure=plpp_video

  17. #17
    ne also ich würds einfach mal probieren und dabei sich filmen lassen da du ja jetzt das gefühl hast zu wenig zu tun auf der bühne wärs ja ein versuch wert denk ich, naja unglaubwürdig sieht nur dann aus wenn man sich dabei unwohl fühlt

    keine ahnung is ja nurn vorschlag

  18. #18
    Forumslegende Avatar von Roy Black Metal
    Registriert seit
    12.03.2004
    Ort
    Kaiserreich Franken
    Beiträge
    4.835
    Sich lustig verkleiden und mit Schweinehälften um sich werfen hilft auch zumeist






    Oberste moralische Instanz des Forums.

    Kaiser von Europa und Imperator des Forums. Unterwerft euch, hopp hopp!

    Zitat Zitat von Ulver Beitrag anzeigen
    Roy hat recht, alle Anderen keine Ahnung.

  19. #19
    is zwar traurig aber es unterhält die leute schon muss ich sagen wenn man lustig angezogen bzw. angemalt auf der bühne steht

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Weitere Online-Angebote der Axel Springer AG:-
AUTO BILD | autohaus24.de | B.Z. | BERLINER MORGENPOST | BILD | BILD DER FRAU | COMPUTER BILD | finanzen.net | flug.idealo.de | gamigo.de | gofeminin.de | HAMBURGER ABENDBLATT | HÖRZU | idealo.de | immonet.de | Ladenzeile.de | meingutscheincode.de | METAL HAMMER | MisterInfo | MUSIKEXPRESS | myEntdecker | Onmeda.de | ROLLING STONE | SPORT BILD | stepstone.de | Stylebook.de | transfermarkt.de | TV DIGITAL | umzugsauktion.de | watchmi.tv | zanox.de

Ein Herz für Kinder | Axel Springer AG | Axel Springer Akademie | Axel Springer Infopool | iKiosk