Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 39 von 39
  1. #21
    Forumslegende Avatar von Epidemic Reign
    Registriert seit
    28.12.2011
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    1.845
    Amorphis ??

  2. #22
    Metal Messiah
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Efrafa
    Beiträge
    9.617
    Zitat Zitat von Epidemic Reign Beitrag anzeigen
    Amorphis ??
    Finno-ugrische Mythologie =/= Nordische Mythologie

  3. #23
    Metalhead Avatar von Mephistopheles666
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Rübennasenhausen
    Beiträge
    244
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen
    Finno-ugrische Mythologie =/= Nordische Mythologie
    Hoffentlich tu ich ihm Unrecht, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der Threadersteller da wirklich einen Unterschied macht.
    Binger Open Air Festival
    4. und 5. Juli 2014
    mit Sham 69 uvm.
    https://www.facebook.com/bingeropenair

  4. #24
    Roadie Avatar von Janus
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    68
    Zitat Zitat von Mephistopheles666 Beitrag anzeigen
    Hoffentlich tu ich ihm Unrecht, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der Threadersteller da wirklich einen Unterschied macht.
    Das ist doch ein ziemlicher Unterschied
    Um die kühnen Heldengeister
    Schlingt sich dieses Ordens-Band,
    Und der König ist sein Meister,
    Der das alte Zeichen fand.

  5. #25
    Metal God Avatar von Necrofiend
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    26.630
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen
    Finno-ugrische Mythologie =/= Nordische Mythologie
    Wieso? Liegt Finnland soweit im Süden?
    Support the dying cult of underground metal! Stay black and brutal forever!

    If it was not for my parents I would have tried to kill myself before
    Instead i listend to Slayer and dreamt on

    A world without war is like a city without whores

  6. #26
    Moderator Avatar von SirMetalhead
    Registriert seit
    26.06.2004
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    26.683
    Zitat Zitat von Necrofiend Beitrag anzeigen
    Wieso? Liegt Finnland soweit im Süden?
    Die gehören ja allein schon sprachlich zu nem anderen Kulturkreis. Mit den ganzen Figuren aus der Edda haben die ja beispielsweise nix zu tun, bzw. haben mit dem Kalevala ihr eigenes Nationalepos. Wie wir eben das Nibelungenlied haben und die Griechen ihre Ilias. Käm ja auch keiner auf die Idee, die mythologisch in einen Topf zu werfen. Dass es da massig Parallelen gibt, spielt da erstmal keine Rolle.

    Edit: Wär aber auch mal einen Thread wert *gg*

  7. #27
    Whimp Avatar von Sturmhard
    Registriert seit
    27.12.2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3
    Also zu aller erst Amon Amarth - Death Metal mit Texten die zum großen Teil über Wikinger sind Viking wurde denen nur von der Fanboygruppe zu geworfen danke,
    Des weiteren so viel Pagan/Folk/Viking kenne ich zwar nicht aber gut.

    Pure Viking Bands kenne ich nur 2:
    Valknacht
    Unleashed

    Pagan Bands:
    Black Messiah(Sehr empfehlenswert)
    Týr(Wie du sie schon selbst genannt hast.)
    Heidevolk(Pagan/Folk)
    Odroerir(Pagan/Folk)

    Folk:
    Korpiklaani
    Arkona(Wobei ich hier nur Lieder wie Yarilo von ihr mag)

    Ansonsten sei gesagt wer Varg gern hört soll es hören aber wer sich traut sein Album "Guten Tag" zu nennen der gehört gevierteilt!(Zu mal das bisher der Kommerzielleste Shit ist den die raus gebracht haben :D)

    Achja wollt noch von Bands abraten:
    Trollfest
    Eisregen

    beide live gesehen auf dem Heidenfest 2012 und naja jedem das seine^^
    Geändert von Sturmhard (28.12.2012 um 12:41 Uhr)

  8. #28
    Todesmetaller Avatar von Fleisch
    Registriert seit
    28.07.2012
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    975
    1. Sei wilkommen.

    Zitat Zitat von Sturmhard Beitrag anzeigen
    Pure Viking Bands:
    Unleashed
    Du redest von denen?
    http://www.youtube.com/watch?v=F509kGgGSh8

    Ich sehe das "Viking" bei denen (wie bei Amon Amarth) jetzt nicht in der Musik, für mich ist das eher Death Metal.
    Geändert von Fleisch (28.12.2012 um 12:40 Uhr)

  9. #29
    Whimp Avatar von Sturmhard
    Registriert seit
    27.12.2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von Fleisch Beitrag anzeigen
    Du redest von denen?
    http://www.youtube.com/watch?v=F509kGgGSh8

    Ich sehe das "Viking" bei denen (wie bei Amon Amarth) jetzt nicht in der Musik, für mich ist dass eher Death Metal.
    Um ehrlich zu seien für mich auch.

    JEDOCH finde ich wenn eine Band sich als Viking bezeichnen will soll sie es schön und gut. Und wenn nicht dann eben nicht



    Edit: http://www.youtube.com/watch?v=2CJPaD0Ub9c
    Geändert von Sturmhard (28.12.2012 um 12:56 Uhr) Grund: nur ein kleiner lieder anhang weil toll :D
    Trash till DEATH!

  10. #30
    Moderator Avatar von SirMetalhead
    Registriert seit
    26.06.2004
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    26.683
    Zitat Zitat von Sturmhard Beitrag anzeigen
    Heidevolk
    Korpiklaani
    Arkona
    Trollfest
    Eisregen
    da der Threadersteller nach den Texten fragt, finde ich die hier eigentlich ziemlich fehl am Platz. Die oberen verfolgen schon aus regionalem Hintergrund ein anderes lyrisches Konzept, die unteren beiden würd ich dem Ganzen mittlerweile nicht mal mehr stilistisch zuordnen.
    Auf dem ersten Trolfest-Album gabs noch Titel wie "Helvetes Hunden Garm" oder " Sagaen Om Suttungs-Mjöd, aber davon sind sie heut weit enfernt.

  11. #31
    Metal Messiah
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Efrafa
    Beiträge
    9.617
    Black Messiah - behandeln die Edda lediglich in einem Album
    Týr - tatsächlich nordisch
    Heidevolk - jodeln über angelsächsisch germanische Sagen
    Odroerir - behandeln germanische / thüringische Sagen
    Korpiklaani - singen über samisch inspirierten Naturmystizismus
    Arkona - singen über slawische Sagen
    Trollfest - die schlabern über Trolle
    Eisregen - und die über peinliche Gewaltfantasien

    Das war dann wohl ein Schuss in den Ofen

  12. #32
    Moderator Avatar von SirMetalhead
    Registriert seit
    26.06.2004
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    26.683
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen
    Black Messiah - behandeln die Edda lediglich in einem Album
    Odroerir - behandeln germanische / thüringische Sagen
    das ist nicht ganz richtig. Bis aufs Debut finden sich in allen Alben Bezüge zur nordischen Sagenwelt. First War Of The World ist ein Konzeptalbum, das durchweg dazugezählt werden kann. Die letzte, The Final Journey hat mit der "Nagelfar-Saga" 4 Stücke, die etwas freier interpretiert sind (Ein Mann, der in seinem Leben nicht viel Gutes getan hat und nach seinem Tod bei der Totengöttin Hel um eine milde Strafe bittet. Von dort wird er aufs NTotenschiff zum Rudern abkommandiert), aber sich schon stark an die Vorstellungen aus der Edda anlehnen. Of Myths And Legens behandelt u.A. den Weltenbaum Irminsul, Tyr, Loki und den Tod Baldurs durch den blinden Hödur. Selbst in der Oath Of A Warrior sind viele Querbezüge, wenn auch etwas verstreuter (Odins Hallen, die Mitnahme durch Walküren, Ragnarök). Auf dem Debut Sceptre of Black Knowledge sind keine Texte abgedruckt, aber ich vermute, dass sich "Pagan Winter" ebenfalls um Ragnarök dreht und mit "Queen Of Darkness" Hel gemein ist. Man versteht nicht besonders viel.

    Wollte nicht klugscheißen, mir gings nur so wie dir, dass ich die Band textlich erst auch als "nicht-nordisch" eingestuft hatte. Aber dann hab ich mal kurz drübergesehen und musste feststellen, dass es doch überwiegend mythologisch-inspirierte Texte sind.

    Odroerir verwenden ebenfalls extrem viele Elemente aus der Edda, beispielsweise den Diebstahl des Thorhammers, den Weltananfang, die Herstellung des Mets der Weisheit oder die Hochzeit von Skadi und Njörðr (statt Baldur). Nur ziehen die manchmal die germanische Bezeichnung der Götter oder Ereignisse vor.

    Beim Rest stimm ich dir allerdings zu. Tyr sind auch schon wieder ein Grenzfall, da die auch schon eigenes Kulturgut (z.B. Die Färingersaga oder die Sigurdlieder) vertonen, das von der Edda weitgehend abgekoppelt ist.
    Geändert von SirMetalhead (28.12.2012 um 14:01 Uhr)

  13. #33
    Metal Messiah
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Efrafa
    Beiträge
    9.617
    Die Of Myths and Legends meinte ich, kenn mich nicht sonderlich mit der Band aus, da die Band nicht so meins ist
    Das mit Odroerir mag auch sein, du kennst dich was das angeht wesentlich besser aus als ich. Aber da es dem Threadersteller ja um nordische Mythologie ging, wollt ich diesen Bezug erwähnen

  14. #34
    Metal Messiah Avatar von Xere
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Ostarrîchi
    Beiträge
    6.427
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen
    Korpiklaani - singen über samisch inspirierten Naturmystizismus
    Also ich hätte jetzt gesagt die singen über Sauforgien

  15. #35
    Moderator Avatar von SirMetalhead
    Registriert seit
    26.06.2004
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    26.683
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen
    Korpiklaani - singen über samisch inspirierten Naturmystizismus
    Zitat Zitat von Xere0Xaos Beitrag anzeigen
    Also ich hätte jetzt gesagt die singen über Sauforgien
    das ist ja das eigentlich Traurige an der Band. Textlich gäbs da schon viel rauszuholen (auch wenn Amorphis oder Finntroll schon ziemlich abgegrast wurde), allerdings fanden sie mit ihren Saufliedern immer den größten Anklang. Das neue Album war ein Versuch, da wieder ein wenig gegenzusteuern, aber daraus ist ein eher merkwürdiger Spagat geworden.

  16. #36
    Whimp Avatar von Sturmhard
    Registriert seit
    27.12.2012
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3
    Habs vielleicht nicht so deutlich hingeschrieben aber ja so gut auskennen tue ich mich ja auch nicht mit der Nordischen/Germanischen usw Mythologie nicht

    Deswegen war mein voriger Post eher im glauben von der Musik richtung weswegen ich auch Pagan,Viking und Folk aufgezählt habe so bleibt mir doch jetzt eine Frage

    Da ja vom Ersteller auch Amon Amarth und Unleashed genannt wurde in wie fern haben die Lieder von Amon Amarth und Unleashed mit der Nordischen Mythologie zu tuen? Ich bin stehts interessiert neues über die Mythologie der Nord so wie dem Heidentum zu erfahren.
    Trash till DEATH!

  17. #37
    Forumslegende Avatar von Tenalach
    Registriert seit
    22.12.2010
    Ort
    Home of the Blues
    Beiträge
    2.545
    Zitat Zitat von SirMetalhead Beitrag anzeigen
    das ist ja das eigentlich Traurige an der Band. Textlich gäbs da schon viel rauszuholen (auch wenn Amorphis oder Finntroll schon ziemlich abgegrast wurde), allerdings fanden sie mit ihren Saufliedern immer den größten Anklang. Das neue Album war ein Versuch, da wieder ein wenig gegenzusteuern, aber daraus ist ein eher merkwürdiger Spagat geworden.
    Für mich klingt das Album als wenn Korpiklaani selber richtig Lust hätten auf ein komplettes "ernstes" Album. Aber dagegen hat halt Nuclear Blast etwas, wie du schon geschrieben hast, die Sauflieder finden den meisten Anklang und verkaufen sich am besten, da hätte NB denke ich nicht mitgespielt wenn die mit einem komplett ernsten Album angekommen wären.
    In die Einsamkeit wir entrinnen, Entfliehen der Märkte Geschrei,
    Entfliehen der Geißel der Mauern - Denn hier nur, da sind wir frei

    Musiksammlung, Wolpertinger = Tenalach

  18. #38
    Whimp Avatar von PiP
    Registriert seit
    11.03.2013
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    2
    Wie wäre es mit Waldgelüster, Helrunar und Fimbulvet? Das erste Album von Varg war diesbezüglich noch gut (zumindest um Welten besser als der Freki schrott).

  19. #39
    Metal Messiah Avatar von Verärgerter_Bahnkunde
    Registriert seit
    26.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    8.717
    Ich würde hier Moonsorrow vorschlagen.


    Zitat Zitat von Motorbreath89 Beitrag anzeigen
    Primordial auch oder klingen die immer nur in die Richtung? Hab mich mit deren Texten nie groß beschäftigt. Also eigentlich gar nicht.
    Das sind Iren. Nicht, dass das ausschließen würde, dass sie über nordische Mythologie singen. Aber die Herren orientieren sich eher an der eigenen Geschichte und das ist auch gut so.


    Ansonsten bedient jede dritte Band aus Norwegen und/oder Schweden das Thema. Zumindest in mindestens einem Sönglein.


    Zitat Zitat von Fleisch Beitrag anzeigen
    1. Sei wilkommen.


    Du redest von denen?
    http://www.youtube.com/watch?v=F509kGgGSh8

    Ich sehe das "Viking" bei denen (wie bei Amon Amarth) jetzt nicht in der Musik, für mich ist das eher Death Metal.
    Joa, aber der TE frug ja nach Bands, die das Ganze in den Texten verarbeiten. Und da fällt Unleashed schon rein.
    Geändert von Verärgerter_Bahnkunde (11.03.2013 um 09:01 Uhr)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Weitere Online-Angebote der Axel Springer AG:-
AUTO BILD | autohaus24.de | B.Z. | BERLINER MORGENPOST | BILD | BILD DER FRAU | COMPUTER BILD | finanzen.net | flug.idealo.de | gamigo.de | gofeminin.de | HAMBURGER ABENDBLATT | HÖRZU | idealo.de | immonet.de | Ladenzeile.de | meingutscheincode.de | METAL HAMMER | MisterInfo | MUSIKEXPRESS | myEntdecker | Onmeda.de | ROLLING STONE | SPORT BILD | stepstone.de | Stylebook.de | transfermarkt.de | TV DIGITAL | umzugsauktion.de | watchmi.tv | zanox.de

Ein Herz für Kinder | Axel Springer AG | Axel Springer Akademie | Axel Springer Infopool | iKiosk