BLIND GUARDIAN – The Legacy Of The Dark Lands

Home Foren Maximum Metal Plattenladen BLIND GUARDIAN – The Legacy Of The Dark Lands

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #7070789  | PERMALINK

    Daniel

    Registriert seit: 16.12.2011

    Beiträge: 76

    BLIND GUARDIAN veröffentlichen als BLIND GUARDIAN’S TWILIGHT ORCHESTRA am 08. November das Orchester-Album „The Legacy Of The Dark Lands“.

    Die Platte basiert auf dem Roman „Die Dunklen Lande“ von Markus Heitz, der heute im Handel erschienen ist. Das Buch spielt im Jahr 1629 und beinhalten das Prequel zum Album „Legacy Of The Dark Lands“. Beide Seiten erzählen auf ihre Weise die Geschichte des Söldners Nicolas, der fest in den Händen des Dreißigjährigen Krieges ist. Sänger Hansi Kürsch kommentiert:
    „Unglaublich, dass wir nach nunmehr 20 Jahren tatsächlich dieses unfassbar spannende Projekt abschliessen können. Ich bin super glücklich und mehr als zufrieden. Jede einzelne Nummer offenbart spektakuläre Welten und erzählt ihre ganz eigene Geschichte. Mit diesem Album wird unser größter, kreativer Traum nun endlich zur Realität.“
    Autor Markus Heitz verrät über die Zusammenarbeit: „Das war schon ein bisschen verrückt: Als Pen&Paper-Rollenspieler hörten wir damals BLIND GUARDIAN, wenn wir gezockt haben. Und Jahre später mit der Band zusammenarbeiten zu dürfen, das ist schon unfassbar großartig. Irre, wie es laufen kann. Ich war natürlich sofort dabei! Diese kreative Zusammenarbeit ist etwas Besonderes für mich.“

    https://www.youtube.com/watch?v=ksrZXuWbuVA

    Tracklist
    01. 1618 Ouverture
    02. The Gathering
    03. War Feeds War
    04. Comets And Prophecies
    05. Dark Cloud’s Rising
    06. The Ritual
    07. In The Underworld
    08. A Secret Society
    09. The Great Ordeal
    10. Bez
    11. In The Red Dwarf’s Tower
    12. Into The Battle
    13. Treason
    14. Between The Realms
    15. Point Of No Return
    16. The White Horseman
    17. Nephilim
    18. Trial And Coronation
    19. Harvester Of Souls
    20. Conquest Is Over
    21. This Storm
    22. The Great Assault
    23. Beyond The Wall
    24. A New Beginning

    Instrumental CD

    01. 1618 Ouverture
    02. War Feeds War
    03. Dark Cloud’s Rising
    04. In The Underworld
    05. The Great Ordeal
    06. In The Red Dwarf’s Tower
    07. Treason
    08. Point Of No Return
    09. Nephilim
    10. Harvester Of Souls
    11. This Storm
    12. Beyond The Wall

    FOLLOW BLIND GUARDIAN:
    Like: https://www.facebook.com/blindguardian
    Follow: https://twitter.com/blind_guardian
    Watch: http://bit.ly/subs-blndgrd-yt
    On Tour: http://bit.ly/blind-guardian-on-tour
    Website: http://www.blind-guardian.com/
    Spotify: http://bit.ly/blind-guardian-spotify


    BLIND GUARDIAN TWILIGHT ORCHESTRA – enthüllen den zweiten Albumtrailer über die Aufnahmen mit dem Orchester und Chor!
    25.09.2019 – Es ist eines der ambitioniertesten Projekte der Metalhistorie, auf welches das berühmte Sprichwort „Gut Ding will Weile haben“ besser denn je zutrifft. Noch in den Neunzigerjahren, als BLIND GUARDIAN vermehrt begannen, ihren opulenten Sound mit orchestralen Elementen anzureichern, reifte in den beiden Hauptakteuren des BLIND GUARDIAN-Universums, Gitarrist André Olbrich und Sänger Hansi Kürsch, die Idee eines großen Orchesteralbums. In den vergangenen Jahren nahm das Mammutprojekt schließlich mehr und mehr Form an und neben den epischen Klangkaskaden entstand parallel dazu das lyrische Konzept. Dazu holten sich BLIND GUARDIAN prominente Unterstützung in Person von Buchautor Markus Heitz ins Boot, dessen neuer Roman »Die dunklen Lande« jüngst erschienen ist. Der Roman spielt im Jahre 1629 und stellt den Vorläufer des am 08. November erscheinenden BLIND GUARDIAN TWILIGHT ORCHESTRA-Opus‘ »Legacy Of The Dark Lands« dar.

    Heute veröffentlicht die Band den zweiten Albumtrailer, in dem sie einen Einblick in den Aufnahmeprozess mit dem Orchester und Chor bieten.

    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Monate, 2 Wochen von  Daniel.

    --

    \m/ In Metal We Trust \m/
    Highlights von metal-hammer.de
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.