>>Damned If You Do

Home Foren Maximum Metal Plattenladen >>Damned If You Do

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #7070397  | PERMALINK

    Daniel

    Registriert seit: 16.12.2011

    Beiträge: 43

    METAL CHURCH haben ihre kommende zwölfte Studioscheibe auf den Namen „Damned If You Do“ getauft. Hier könnt ihr bereits einen Blick auf das Cover und die Tracklist werfen. Der neue Langspieler der US-Metaller schlägt am 7. Dezember über Nuclear Blast in den Plattenläden auf. Der Nachfolger des 2016er-Albums „XI“ markiert die erste METAL CHURCH-Veröffentlichung mit Drummer Stet Howland (Ex-W.A.S.P., LITA FORD) hinter den Kesseln, der 2017 für Jeff Plate zur Band stieß. Außerdem ist „Damned If You Do“ der zweite Langspieler mit dem zurückgekehrten Mike Howe am Mikro. Die neue Platte hatten METAL CHURCH vor einigen Tagen durch einen Teaser-Clip angekündigt.
    Gitarrist Kurdt Vanderhoof kommentiert: „Ich spüre, dass dieses Album ein sehr kraftvolles Statement dazu ist, was METAL CHURCHimmer verkörpert haben. Ein raues und aggressives Old-School-Metal-Album, das gleichzeitig ein hohes Level an Musikalität und melodischer Sensibilität erhält.“

    https://www.youtube.com/watch?v=txnvXXf8Blo

    Die „Damned If You Do“-Tracklist:
    1. Damned If You Do
    2. The Black Things
    3. By The Numbers
    4. Revolution Underway
    5. Guillotine
    6. Rot Away
    7. Into The Fold
    8. Monkey Finger
    9. Out Of Balance
    10. The War Electric

    FOLLOW METAL CHURCH:
    Homepage: http://metalchurchofficial.com/
    Like: https://www.facebook.com/OfficialMeta
    Follow:https://twitter.com/metalchurchis1

    METAL CHURCH – neue Single / Pre-order! – 12.10.2018

    12.10.2018 – Die West Coast-Metal-Veteranen METAL CHURCH haben kürzlich die Veröffentlichung ihres zwölften Studioalbums, das auf den Namen »Damned If You Do« hört, für den 07. Dezember 2018 via Nuclear Blast Records (Rat Pak Records/Amerika & King Records/Japan) angekündigt. Die Platte ist der Nachfolger ihres äußerst erfolgreichen 2016er-Werks »XI«, mit dem die Band die Rückkehr des legendären Frontmanns Mike Howe feierte, und kann als eine Mischung ihrer Kultalben »Blessing In Disguise« und »The Human Factor« bezeichnet werden.

    Nach der zuvor erwähnten Ankündigung hat die Band nun das erste Musikvideo zum Titeltrack ‚Damned If You Do‘ online gestellt. Der Song bietet METAL CHURCH in Reinkultur und all jene Elemente, die der Band rund um den Globus so viele Fans beschert haben – treibende Gitarrenriffs, knüppelnde Drums und unverkennbarer Gesang. Das passende Performancevideo kann hier angeschaut werden: https://youtu.be/Zy5q7bxzy0w

    Holt euch den Song hier: http://nblast.de/MetalChurchDIYDSingle

    Mike Howe kommentiert: „Ich hoffe, dass unsere Fans Freunde an diesem ersten Video haben, da es den Ton für das gesamte Album angibt. Wir geben unser Bestes, um Metal im METAL CHURCH-Stil am Leben zu halten. Denn es wäre verkehrt, dies nicht zu tun!“

    Stet Howland ergänzt: „Als ich das ‚Damned If You Do‘-Demo zum ersten Mal gehört habe, hat es mich sofort gepackt. Von Mikes Intro („Hummm“) über Kurdts Riff bis hin zum mitreißenden Refrain, einfach klasse! Wenn ich diesbezüglich noch aufgeregter gewesen gewäre, hätte ich mir vermutlich in die Hose gemacht, hahaha.“

    Bestellt »Damned If You Do« hier vor: http://nblast.de/MetalChurchDIYD

    --

    \m/ In Metal We Trust \m/
    Highlights von metal-hammer.de
    #7070409  | PERMALINK

    Philipp

    Registriert seit: 18.04.2017

    Beiträge: 28

    Nur noch eine Woche, ich freue mich schon sehr auf das neue Album und bin sehr gespannt was uns erwartet.

    --

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.