Fallout 4

Home Foren METAL HAMMER’s Ballroom Mediapit Spiele Fallout 4

Ansicht von 15 Beiträgen - 151 bis 165 (von insgesamt 184)
  • Autor
    Beiträge
  • #7013617  | PERMALINK

    Daray

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 31,945

    PainajainenSo groß war das Update gar nicht. Etwas mehr als 500mb für die PS4 bei mir. Seitdem kein Update mehr und sehr gut spielbar. Frage mich manchmal, ob die Leute (nicht hier) gewaltsam nach Bugs suchen, oder ich einfach nur Glück habe. Bleibt alles in Rahmen der Open-World-Game-Bugtoleranzgrenze.

    Naja suchen ist übertrieben. Aber die „Reinblend“-Animation bei den Terminals hat sich ein paar mal als Endstation erwiesen. Wenn der Charakter dabei irgendwo anstösst, dann bleibt die Animation stehen und es gibt kein vor oder zurück. Ebenfalls bin ich ein paar mal im Terrain festgesteckt. Das Ausschaltend der Kollisionsabfrage über die Konsole hat dann jeweils helfen müssen.

    Zudem schweben viele, viele Dinge im Ödland. Neben den üblichen Steinen, Gebäuden etc. z.B. auch Leichen

    Die Richtung in die man Zielt deckt sich z.T. überhaupt nicht mit der Animation des Charakters

    Und lustige Sachen, wie der Revolver mit Zigrettenhalter

    :haha:

    --

    Treat everyone the same until you find out they're an idiot. http://www.last.fm/user/daray
    #7013619  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Haha, letzteres ist aber wirklich genial 😆

    Muss wohl dazu sagen, dass ich „erst“ 30 Stunden (und auf PS4) gespielt habe, weswegen da die Eindrücke wohl sicherlich abweichen können. Das Übliche, wie in der Luft stehende NPCs, einen flackernden Gegner und derlei, war aber auch schon dabei.

    Gerade eben die Festung der Minutemen zurückerobert. Da gab’s einige geile Waffen und das Gemetzel war auch ordentlich :haha:

    --

    #7013621  | PERMALINK

    Veraergerter_Bahnkunde

    Registriert seit: 26.06.2009

    Beiträge: 9,660

    Ich muss sagen, sowas wie Daray hier postet habe ich persönlich am PC mit Fallout 4 noch nicht erlebt. Eher das Gegenteil. Es ist erfreulich bugfrei bis jetzt.

    --

    - Have no fear for the devil my dear - - you know we all need the devil sometimes -
    #7013623  | PERMALINK

    Daray

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 31,945

    Ich habe gerade die dümmste Mission gespielt, die ich je gesehen habe: Es ist eine 2 Minuten Mission, die nichts mit der Mainstory zu tun hat, also sollte das hier Spoiler frei sein.

    Ich komme also in eine Kommune und dort ist einem Mädchen die Katze weggelaufen. Meine Mission Katze finden und zurückbringen. An sicht eine interessante Idee. Es gibt viele Verstecke und eine Katze da zu finden, vielleicht noch mit ein paar Hinweisen kombiniert, könnte lustig sein… Nun, was ist die dümmste Art, wie man eine solche Mission umsetzen könnte? Genau, aus irgend einem Grund, weiss der Charakter genau wo die Katze ist, denn es gibt einen Wegpunkt zu ihr… Nicht in ihre ungefähre Nähe, nein direkt zu ihr. Die steht da offen rum und wartet, bis man die 100m von der Kommune zu ihr läuft. So weit so schlecht, aber das ist noch nicht die Krönung, denn bei der Katze angekommen drückt man die Benutzen-Taste und der Charakter sagt darauf hin der Katze, dass sie nach hause soll, was die Katze dann auch promt macht!?! Also läuft man wieder die 100m zurück spricht mit der Besitzerin der Katze und erhält dafür ein Geschenk. Aber damit ist die Dummheit noch nicht komplett, denn man erhält von dem Mädchen als Belohnung genau die Ressource, welche die Kommune ach so dringend braucht und ich der Kommune bringen musste…

    Ich bin echt fassungslos. Es gibt auch keinen Hinweis, dass die Mission augenzwinkernd gemeint ist, gar nichts…

    --

    Treat everyone the same until you find out they're an idiot. http://www.last.fm/user/daray
    #7013625  | PERMALINK

    Daray

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 31,945

    Verärgerter_BahnkundeIch muss sagen, sowas wie Daray hier postet habe ich persönlich am PC mit Fallout 4 noch nicht erlebt. Eher das Gegenteil. Es ist erfreulich bugfrei bis jetzt.

    Aber NPC die gegen irgendwelche Hindernisse laufen hattest du sicher schon auch?

    --

    Treat everyone the same until you find out they're an idiot. http://www.last.fm/user/daray
    #7013627  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    DarayIch habe gerade die dümmste Mission gespielt, die ich je gesehen habe: Es ist eine 2 Minuten Mission, die nichts mit der Mainstory zu tun hat, also sollte das hier Spoiler frei sein.

    Ich komme also in eine Kommune und dort ist einem Mädchen die Katze weggelaufen. Meine Mission Katze finden und zurückbringen. An sicht eine interessante Idee. Es gibt viele Verstecke und eine Katze da zu finden, vielleicht noch mit ein paar Hinweisen kombiniert, könnte lustig sein… Nun, was ist die dümmste Art, wie man eine solche Mission umsetzen könnte? Genau, aus irgend einem Grund, weiss der Charakter genau wo die Katze ist, denn es gibt einen Wegpunkt zu ihr… Nicht in ihre ungefähre Nähe, nein direkt zu ihr. Die steht da offen rum und wartet, bis man die 100m von der Kommune zu ihr läuft. So weit so schlecht, aber das ist noch nicht die Krönung, denn bei der Katze angekommen drückt man die Benutzen-Taste und der Charakter sagt darauf hin der Katze, dass sie nach hause soll, was die Katze dann auch promt macht!?! Also läuft man wieder die 100m zurück spricht mit der Besitzerin der Katze und erhält dafür ein Geschenk. Aber damit ist die Dummheit noch nicht komplett, denn man erhält von dem Mädchen als Belohnung genau die Ressource, welche die Kommune ach so dringend braucht und ich der Kommune bringen musste…

    Ich bin echt fassungslos. Es gibt auch keinen Hinweis, dass die Mission augenzwinkernd gemeint ist, gar nichts…

    Ich muss zugeben, bei der Quest musste ich auch mit dem Kopf schütteln. Wobei ich immerhin ordentlich lachen musste, als man der Katze sagte, dass sie wieder nach Hause soll und die das auch einfach so umgesetzt hat. Dafür, dass die Katze wohl zum ersten Mal nur kurz an der Oberfläche war, ist ihr Sprachverständnis schon beachtlich mutiert :haha:

    --

    #7013629  | PERMALINK

    Daray

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 31,945

    Ich meine es gibt dümmeres, aber das ist meistens nicht ernst gemeint:

    --

    Treat everyone the same until you find out they're an idiot. http://www.last.fm/user/daray
    #7013631  | PERMALINK

    Daray

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 31,945

    Mein Zwischenfazit nach 38 Stunden:
    Fallout 4 ist eine massive, massive Enttäuschung und dennoch ein passables Spiel.

    Das Problem ist in erster Linie, dass es unglaublich fade ist. Charakter, Stories, Quests, alles unglaublich fade. Humor ist auch Mangelware, dafür gibt es durch die mangelnde Qualitätskontrolle diverse unfreiwillig komische Momente (Ich habe mit extra deswegen Shadowplay aktiviert und die alle jeweils schön aufgezeichnet, aber wegen Spoilern wirds eine Bug Compilation erst später geben).

    Das grossartige Kommunikationssystem wurde durch ein „ich hab keine Ahnung, was ich genau sagen werde und ob ich damit einversanden bin, da ich nur wenige Stichworte habe zwischen denen ich mich entscheiden muss“-System abgelöst. Die Dialogoptionen scheinen auf keine Art und Weise von eurem über Terminals und dergleichen angeeignetem Wissen, früheren Missionen oder dergleichen beeinflusst. Es wirkt alles statisch und vorherbestimmt.

    Das Ödland ist in FO4 wie das ganze spiel, nett gemacht aber eben ziemlich öde. Erwartet bloss nicht, dass Kugeln Holz oder Blech druchdringen, Feuer Schaden anrichtet, oder irgend etwas passiert wenn ihr auf die Welt schiesst. Es gibt abgesehen von einigen Autos, Gasflaschen und ganz wenigen Säulen nichts zerstörbares in der Welt. Einer Welt die ironischerweise zerstört ist…

    Ah, doch man kann noch Scheinwerfer ausschiessen, aber alle anderen Lampen und Lichtquellen sind kugelsicher.

    Schöne Lichteffekte sind meist nicht dynamisch und erzeugen keine Schatten. Es gibt viel zu entdekcen, aber relativ wenig, dass es wert ist. Die Gebäude sind alle immer mit denselben Dingen vollgestopft und niemand in den 200 Jahren kam je auf die Idee mal irgendwo etwas aufzuräumen…

    Über die Grafik müssen wir uns nicht unterhalten, das Spiel sieht alt aus.

    Aber es gibt auch positives zu berichten das Gunplay ist endlich brauchbar, was auch gut ist, denn VATS ist es so gut wie nicht mehr. Die Idee mit den Legendary Gegnern gefällt mir. Der Port ist brauchbar, bis auf die Steuerung, die mit vielen Konsolen Kompromissen zu kämpfen hat.

    Ich gehe nicht ganz auf die 5.3 von Metacritic runter, aber mehr als ne 6/10 ist da nicht drin bis jetzt. Wenn die ganzen Bugs draussen sind wirds ne 7/10. Ich bin dann vor allem gespannt auf die Mods.

    --

    Treat everyone the same until you find out they're an idiot. http://www.last.fm/user/daray
    #7013633  | PERMALINK

    Veraergerter_Bahnkunde

    Registriert seit: 26.06.2009

    Beiträge: 9,660

    DarayAber NPC die gegen irgendwelche Hindernisse laufen hattest du sicher schon auch?

    Da müsstest du mir erklären, was du genau meinst.

    Ich hatte bis jetzt 2 oder 3 mal das Problem, dass mein eigener Begleiter mir eine Tür versperrt hat (aber jeweils nur kurz).

    Gegner rennen bei mir nirgends gegen (Ausnahme: ich hatte in einem recht engen Gang mal 5 oder 6 Synths gleichzeitig als Gegner, die sind aneinander hängengeblieben…allerdings habe ich die mehr oder weniger in den Gang gepullt, um besser zu treffen…das ist vom Spiel nicht so gedacht gewesen) und auch andere NPCs (Wachen etc) nicht. Die KI ist stellenweise etwas seltsam, weil Gegner völlig sinnfrei in Deckung gehen. Sprich, ich sehe sie noch deutlich hinter ihrer Deckung hervorragen und schieß ihnen den Arm oder den Kopf weg (weil er eben hervorragt).

    Aber das ist kein Bug, die Gegner sind leider einfach nicht die Hellsten in F4.

    --

    - Have no fear for the devil my dear - - you know we all need the devil sometimes -
    #7013635  | PERMALINK

    Daray

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 31,945

    Ich mein sowas:


    --

    Treat everyone the same until you find out they're an idiot. http://www.last.fm/user/daray
    #7013637  | PERMALINK

    xTOOLx

    Registriert seit: 30.06.2008

    Beiträge: 19,947

    #7013639  | PERMALINK

    Cerberos

    Registriert seit: 27.05.2007

    Beiträge: 898

    Ungefähr so

    --

    #7013641  | PERMALINK

    Veraergerter_Bahnkunde

    Registriert seit: 26.06.2009

    Beiträge: 9,660

    xTOOLxHatte ich noch nie.

    Dito.

    Daray kaspert anscheinend soviel in der Konsole rum, dass das Spiel sich selbst zerstört 😆

    --

    - Have no fear for the devil my dear - - you know we all need the devil sometimes -
    #7013643  | PERMALINK

    Daray

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 31,945

    Möglicherweise liegts am FOV, dass ich über die Konsole von unzumutbaren 70° auf moderate 90° erhöht habe. Obwohl ich mir das aus zwei Gründen nicht vorstellen kann:

    1. das erste Mal hatte ich in Hindernisse laufende NPCs ganz am Anfang mit noch unberührter Konsole.
    2. das FOV im 3rd Person ist ja noch grösser.

    Ihr spielt auch auf PC?

    --

    Treat everyone the same until you find out they're an idiot. http://www.last.fm/user/daray
    #7013645  | PERMALINK

    xTOOLx

    Registriert seit: 30.06.2008

    Beiträge: 19,947

Ansicht von 15 Beiträgen - 151 bis 165 (von insgesamt 184)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.