März-Ausgabe 2014: Böhse Onkelz, Behemoth, Tuomas Holopainen u.a.

Home Foren METAL HAMMER Das Magazin (Heft & CD/DVD) März-Ausgabe 2014: Böhse Onkelz, Behemoth, Tuomas Holopainen u.a.

Ansicht von 6 Beiträgen - 16 bis 21 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #6921651  | PERMALINK

    Dwelk

    Registriert seit: 09.07.2007

    Beiträge: 890

    Den Diss an die Hosen und an die Ärzte hätten sie sich sparen können, ansonsten aber durchaus interessantes Interview find ich…

    --

    Speak Hessisch or die! :evil: last.fm musik-sammler
    Highlights von metal-hammer.de
    #6921653  | PERMALINK

    Eddie1975

    Registriert seit: 13.05.2005

    Beiträge: 12,194

    Meine Fresse, was war das Onkelz-Interview beschissen….ich werds mir mal aufheben, für den Fall, dass ich für meine berufliche Aktivität mal ein Beispiel für ein typisches Gefälligkeits/Promo-Gespräch brauche.

    Ernsthaft, wie kann man den ganzen Schmonzes so unkommentiert stehen lassen?? Oder gings nur darum, Schlagzeilen für andere Publikationen aus dem Haus zu generieren?? Ich vermisse jegliche journalistische Distanz, jedes entschiedenene Nachhaken. Stattdessen hat man den Eindruck, der Interviewer sitzt hechelnd, wie ein Schoßhündchen am Tisch, und wartet auf die nächste Provo-Keule der Band.

    --

    "Heavy Metal in my ears Is all i ever want to hear. Before the sands of time run out , We'll stand our ground and all scream out! Manilla Road - Heavy Metal to The World On Tour: 11.06. Rockfels - Loreley Freilichtbühne, St. Goarshausen last.fm Musik-Sammler
    #6921655  | PERMALINK

    Veraergerter_Bahnkunde

    Registriert seit: 26.06.2009

    Beiträge: 9,660

    Könnt ihr nicht mal so Mist wie dieses Onkelz-Interview komplett abstellen und dafür Herrn Müller und seinem toten Winkel 15 Seiten mehr geben?

    Mit Abstand der beste Teil im Heft und jedes Mal nur 5 Absätze in ner kleinen Spalte irgendwo am Rand…viel zu wenig.

    --

    - Have no fear for the devil my dear - - you know we all need the devil sometimes -
    #6921657  | PERMALINK

    DeathHuman

    Registriert seit: 09.07.2013

    Beiträge: 11,864

    Danke Verärgerter_Bahnkunde!
    Seh ich ganz genauso!

    --

    True Black Metal: No Mosh, No Core, No Fun, No Trends
    #6921659  | PERMALINK

    AndY.

    Registriert seit: 23.09.2008

    Beiträge: 124

    Die Emperor-Story von Robert Müller ist wirklich klasse, da hätt ich gerne noch drei Seiten mehr von gelesen. Stoff hätte es sicher mehr als genug gegeben.
    Auch den Behemoth-Artikel war spannend zu lesen.

    Das Onkelz-Interview entsprach dem erwarteten Niveau – das was dort gesagt wird, hätte man locker in 1-2 Seiten Interview abhandeln können. Ist schon schade, dass die Herren derartige Verbalattacken wie gegen die Hosen und Ärzte immer noch nötig haben.
    Schön auch das Geständnis Kevin Russels, den Fans 2005 das Geld aus der Tasche gezogen zu haben – sie werden ihn als Belohnung im Sommer gebührend feiern.

    --

    #6921661  | PERMALINK

    Saro

    Registriert seit: 13.10.2010

    Beiträge: 7,080

    @Onkelz-Kommentare

    /sign
    Aber mal ehrlich. Habt Ihr etwas anderes erwartet -ganz besonders nach der Kevin-Titelstory?^^

Ansicht von 6 Beiträgen - 16 bis 21 (von insgesamt 21)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.