PLAYLIST OF THE WEEK

Home Foren Maximum Metal Plattenladen PLAYLIST OF THE WEEK

Betrachte 15 Beiträge - 1 bis 15 (von insgesamt 13,007)
  • Autor
    Beiträge
  • #27087  | PERMALINK
    Profilbild von SirMetalhead
    SirMetalhead
    Moderator

    Registriert seit: 26.06.2004

    Beiträge: 30,315

    S.O.D wrote:
    So ich mach dann mal einfach so nen Beitrag auf. Hier könnt ihr jetzt im wöchentlichen (oder auch länger) Rhythmus die Alben eintragen die ihr die letzten Tage über gehört habe. Wenn möglich könnt ihr auch noch was dazu schreiben – und Musik Richtung (Death, Thrash u.s.w.) und Erscheinungsjahr kann man auch noch dazu schreiben.
    Und wer will kann am Anfang oder Ende noch seine Top 10 Songs seiner Playliste posten
    (auf Empfehlung von Member supercharger)

    nochmal zur Erinnerung 😉

    bei mir diese Woche

    Dream Theater – Score
    ich krieg nicht genug von diesem Konzert, da stimmte alles

    Black Messiah – Of Myths And Legends
    war sehr positiv überrascht. Nochmal ne Steigerung, wieder mit dem typischen Gitarrensound

    Empyrium – A Wintersunset
    wenns schon nicht schneit 😉 Aber abends zum Lesen gibts nix Besseres

    Madder Mortem – All Flesh Is Grass
    sehr eigenwillig, hat aber definitiv seine Momente!

    Borknagar – Origin
    bin noch nicht ganz überzeugt, teilweise etwas sperrig. Aber Earth Imagery rechtfertigt den Kauf

    Jester’s Funeral – Shifting Skywards
    kennt hier wahrscheinlich keiner, aber das wollte ich mir schon lange zulegen. Fantastischer Mix aus Prog und Power Metal mit teilweise symphonischen Elementen.

    #2153601  | PERMALINK
    Profilbild von Hellcommander
    Hellcommander

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 45,798

    Deathspell Omega – Si Monvmentvm Reqvires, Circvmspice
    Seit Monaten mein am meisten gehörtes Album. Fieser BM gepaart mit unglaublicher Kreativität sowie Bosartigkeit. Dieses Album stellt für mich die momentane Essenz des neueren BMs dar.

    Deathspell Omega – Kenose
    Eine brutalere Weiterführung vom Vorgänger (s.o.). Und genauso genial.

    Moonsorrow – Viides Luku – Hävitetty
    Knüpft nahtlos am Vorgänger an, ist allerdings allein durch die Länge der Songs etwas sperriger für meine Ohren. Dennoch sehr genial bis jetzt

    Naer Mataron – Discipline Manifesto
    Sehr gut umgesetzter, relativ traditioneller BM.

    Nagelfar – Hünengrab im Herbst
    Solch eine Atmosphäre wie auf diesem Werk haben Nagelfar nie wieder erreicht.

    Melechesh – Emissaries
    Ich mag die Kombination aus seichterem BM mit den orientalischeren Spielereien.

    Limbonic Art – Ad Noctum
    Ich habe dieses Werk leider erst viel zu spät für mich entdeckt. Es gibt viel nachzuholen. 😀

    Trail Of Tears – Existentia
    Für mich nach dem sanglosen Untergang von Sirenia und Tristania die noch einzig verbliebende Institution, was norwegischen GM angelangt.

    Tarot – Crows Fly Black
    Gut umgesetzter Heavy Metal, ist mal eine gute Abwechslung für meine Ohren 🙂

    #2153603  | PERMALINK
    Profilbild von Machine Head-Basti
    Machine Head-Basti

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 24,230

    Ohne Reihenfolge:
    Mnemic – Passenger
    Atreyu – A Death-Grip On Yesterday
    My Chemical Romance – The Black Parade
    My Chemical Romance – Life On The Murderscene
    My Chemical Romance – Three Cheers For Sweet Revenge
    My Chemical Romance – I Brought You My Bullets, You Brought Me Your Love
    Underoath – They’re Only Chasing safety
    Aiden – Nightmare Anatomy
    Eighteen Visions – Eighteen Visions
    Eighteen Visions – The Best Of
    Eighteen Visions – Obsession
    Eighteen Visions – Vanity
    Bleeding Through – The Truth
    Bleeding Through – Portrait Of The Goddess
    Bleeding Through – This Is Love, This Is Murderous
    Maroon – Endorsed By Hate
    Avenged Sevenfold – City Of Evil
    Walls Of Jericho – With Devils Amongst Us All
    I Am Ghost – We Are Always Searching
    Ignite – Our Darkest Days
    Story Of The Year – Page Avenue
    The Killers – Sam’s Town
    Machine Head – Hellalive
    June – If You Speak Any Fater
    Silverstein – Discovering The waterfront

    --

    "The world is indeed comic, but the joke is on mankind." Last.fm | Platten | Facebook
    #2153605  | PERMALINK
    Profilbild von Kaeltetod
    Kaeltetod

    Registriert seit: 06.09.2006

    Beiträge: 19,307

    Dark Fortress – Tales of eternal dusk

    Das beste Album der Band. Auf dem Passt einfach alles zusammen. Geniale Scheibe.

    Naer Mataron – Disciplin Manifesto

    Super BM-Album, welches mit „Land of dreams“ den supersong schlechthin hat.

    Burzum – Hvis lyset tar oss

    Für mich das beste Burzum Album.

    Darkthrone – Transylvanian Hunger

    Der Klassiker schlechthin. Eines der besten BM-Alben, die jemals VÖ wurden.

    Immortal – Battles in the north

    Das war noch BM. Neben „Pure Holocaust“ das beste Immortal Album.

    Lunar Aurora – Andacht

    Super (vorläufiges) Abschluss Album.

    Lunar Aurora – Seelenfeuer

    Für mich das beste Lunar Aurora Album.

    Nagelfar – Virus West

    Super Album, welches mit „Meuterei“ den absoluten Top Song an Bord hat.

    Mortuus Infradaemoni – Daemon Qui Fecit Terram

    Super debut einer starken band. Das ganze Album erinnert an alte Lunar Aurora und auch an Graupel.

    Graupel – Auf alten Wegen

    Ein Top-Album mit einer genialen Atmosphäre.

    --

    The world is grey, the mountains old The forge's fire is ashen and cold No harp is wrung, no hammer falls The darkness dwells in Druin's halls
    #2153607  | PERMALINK
    Profilbild von Boernite
    Boernite

    Registriert seit: 10.05.2006

    Beiträge: 7,969

    Finde ich gut, dass du die Tradition des „was dazuschreibens“ fortführst, Sir…denn den SInn hatte der Thread ja ursprünglich.

    Bei mir warens diese Woche folgende Werke:

    Immolation – Dawn of Possession
    Ein wahrhaftiges Meisterwerk…das wahrscheinlich beste Ami – DM – Debut überhaupt. (na gut, es teilt sich den Platz im Prinzip mit den Debut – Alben von Deicide, MA, Suffocation…)

    Grave – Into the Grave
    rotiert sowieso ständig, dieses Meisterwerk..die Atmosphäre hier ist wirklich ungeschlagen…angefangen beim Alptraumhaft – genialen Cover – Artwork, über die Lyriks bis hin zum wichtigsten: der musikalischen Gesamtleistung…morbide Stimmung durch schleppige, boshaftige Riffs, ultraböse Vokills und ein Getrommele, dass noch ohne Hyperblast/Doublebass, etc. auskommt…und daher total roh daherkommt.
    Meisterwerk, Meisterwerk, Meisterwerk

    Black Sabbath – Sabbath Bloody Sabbath
    Die beste Sabbath neben der genauso grandiosen „Heaven and Hell“!

    Edge of Sanity – Purgatory Afterglow
    Ein Dauerbrenner, momentan….einprägsame Songs…eine recht klinische aber passende Produktion..und einfach…’ne Meisterleistung!

    --

    Bring a saw, cut off an arm Necrophilia has its charm Molestation of the dead Fucking with a cut-off head
    #2153609  | PERMALINK
    Profilbild von Freek
    Freek

    Registriert seit: 20.01.2005

    Beiträge: 5,583

    Parkway Drive – Killing With A Smile
    40 Below Summer – The Last Dance
    Misery Signals – Mirrors
    Fear My Thoughts – Hell Sweet Hell
    Isis – In The Absence Of Truth
    Saosin – Translating The Name
    Such A Surge – Agoraphobic Notes
    Scars Of Tomorrow – The Failure In Drowning
    Bring Me The Horizon – Count Your Blessings

    --

    last.fm / Musiksammlung You're no good for me, but I guess not bad enough And on quiet nights I come to find you crawling through my kick drum Hell bent on deliverance of all the privileges of being with you
    #2153611  | PERMALINK
    Profilbild von blutspender
    blutspender

    Registriert seit: 14.11.2004

    Beiträge: 4,351

    winterfrostLunar Aurora – Andacht

    Super (vorläufiges) Abschluss Album.

    Ich kenne nur die zwei Samples, hab sie aber schon bestellt, wie ist die?

    --

    "We can always remember the past, But we only get one shot at today So leave regrets to yesterday"[INDENT]- Champion [/INDENT]
    #2153613  | PERMALINK
    Profilbild von Kaeltetod
    Kaeltetod

    Registriert seit: 06.09.2006

    Beiträge: 19,307

    blutspender

    winterfrost

    Lunar Aurora – Andacht

    Super (vorläufiges) Abschluss Album.

    Ich kenne nur die zwei Samples, hab sie aber schon bestellt, wie ist die?

    Eine super Album.
    Die Produktion ist genial und sehr hochwertig.
    Die Songs haben alle überlänge, sind aber trotzdem beim hören sehr Kompakt. Das Keyboard ist wunderbar eingesetzt und nervt zu keiner Zeit.
    Und mit „Dunklermann“ und „Findling“ sind zwei absolute Supersongs vertreten. besser geht´s nimmer.

    --

    The world is grey, the mountains old The forge's fire is ashen and cold No harp is wrung, no hammer falls The darkness dwells in Druin's halls
    #2153615  | PERMALINK
    Profilbild von Henrik
    Henrik

    Registriert seit: 14.01.2004

    Beiträge: 1,673

    Atheist – Unquestionable Presence
    In meinen Augen ihre beste Scheibe. Hab ich erst jetzt neu entdeckt (hatte vorher nur die „Piece Of Time“) und fesselt mich immer mehr.

    Unearth – The Oncoming Storm
    Geniale Party-Musik, da bekomm ich auf der Arbeit immer gute Laune, wenn ich die höre. Trotzdem schön aggressiv.

    Cynic – Focus
    Kein Kommentar. Wer sie kennt, dem dürfte die Genialität bewusst sein.

    Reel Big Fish – Our Live Album Is Better Than Your Live Album
    Geniale Musik; wer hier keine gute Laune bekommt, ist entweder depressiv oder tot. Erinnert mich auch immer wieder an das Konzert im Februar 2006, welches in meinen Top 3-Konzerten rangiert. Klasse.

    Unearth – In The Eyes Of Fire
    Siehe oben, nur: Mehr Metal, aber im Gesamten nicht so gut wie der Vorgänger.

    Sum 41 – Does This Look Infected?
    Sehr geile Scheibe, in meinen Augen ihre Beste. Auch eher Gute-Laune-Musik. Aber die brauche ich auch auf der Arbeit.

    --

    #2153617  | PERMALINK
    Profilbild von
    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Tarot – Crows Fly Black
    Arschgeiler Heavy Metal wie ich ihn mag.

    Tristania – Illumination

    Nicht mehr so hart wie der Vorgänger weiß aber zu gefallen.

    Krypteria – Bloodangels Cry
    Eines der besten Gothic Metal Debüts der letzten Jahre….

    Machine Head – Burn my Eyes
    Ihr bestes Album… Muss man auch nicht mehr viel dazu sagen

    Rammstein – Völkerball
    Einfach nur genial !!!!

    Satyricon – Nemesis Divina
    Allein schon wegen „Mother North“ klasse…

    Song der Woche:

    Tarot – Ashes to the Stars

    --

    #2153619  | PERMALINK
    Profilbild von Bombenleger
    Bombenleger

    Registriert seit: 12.05.2005

    Beiträge: 21,256

    Bands:

    1 Blind Guardian
    2 Razor
    3 Delirium Tremens
    4 Tankard
    5 Badesalz
    6 Vio-Lence
    7 Belphegor
    8 Sodom
    9 Bewitched
    10 Heathen
    11 Delirious?
    12 Desaster

    Alben:
    1 Delirium Tremens – drink, kill, fuck die
    2 Badesalz – Wie Mutter Und Tochter
    3 Deaster – infernal voices
    4 Razor – Shotgun Justice
    5 Vio-Lence – Eternal Nightmare
    6 Blind Guardian – The Forgotten Tales
    7 Tankard – Zombie Attack
    8 Blind Guardian – Battalions of Fear
    9 Blind Guardian – Follow the Blind
    10 Bewitched – Rise of the Antichrist
    11 Bewitched – Encyclopedia of Evil

    --

    Musik-Sammler Last.fm -.-. --- -. - .- -.-. - .-- .- ..- --- ..- - -- . ... ... .- --. . -. --- -.-. --- -- .--. .-. --- -- .. ... . ... . -. -. ->CONTACT WAITOUT MESSAGE NO COMPROMISSES
    #2153621  | PERMALINK
    Profilbild von HaeaeaeN
    HaeaeaeN

    Registriert seit: 28.05.2005

    Beiträge: 14,408

    1 Destruction

    infernal overkill, sentence of death und metal discharge regeln einfach alles weg. absolut geil!

    2 Tankard

    meaning of life, gutes album, der titelsong und we are us stechen für mich besonders hervor. die stimme von gerre is eh wie gewohnt klasse.

    3 Blind Guardian

    battalions of fear is einfach ein kracher, schon alleine wegen den BG-überhits majesty und guardian of the blind. so gefallen mir BG am besten.

    4 Dew Scented

    inwards, nettes album, schön auf die fresse.

    5 Carcass

    symphonies of sickness, recht nettes album, die vocals gefallen mir besonders gut.

    6 Krisiun

    assassination und conquerors of armageddon sind solide dm-alben, auch wenn assassination etwas mehr abwechslung gut tun würde. aber nichts desto trotz eine geile scheibe die schön bollert

    7 Demilich

    meine neuentdeckung, einfach geiler technisch angehauchter (teilweise ist angehaucht etwas zuu untertrieben) DM, auch hier gefallen mir die vocals besonders gut.

    8 Severe Torture

    misanthropic carnage, ein ami-DM-brett vom feinsten

    9 Kreator

    TOOOOORMENTOOOOR!!! die stimme von mille auf der endless pain hatte damals noch was räudiges, satanisches an sich z.B. bei tormentor (endless pain)

    10 Sodom

    m16 ist und bleibt ein geiles thrash album, kann nicht verstehen wieso manche das so „schlecht“ finden bzw. schlechter…

    --

    I´ve got my rock´n´roll haircut, I´ve got my rock´n´roll jeans!
    #2153623  | PERMALINK
    Profilbild von blutspender
    blutspender

    Registriert seit: 14.11.2004

    Beiträge: 4,351

    winterfrost

    blutspender

    winterfrost

    Lunar Aurora – Andacht

    Super (vorläufiges) Abschluss Album.

    Ich kenne nur die zwei Samples, hab sie aber schon bestellt, wie ist die?

    Eine super Album.
    Die Produktion ist genial und sehr hochwertig.
    Die Songs haben alle überlänge, sind aber trotzdem beim hören sehr Kompakt. Das Keyboard ist wunderbar eingesetzt und nervt zu keiner Zeit.
    Und mit „Dunklermann“ und „Findling“ sind zwei absolute Supersongs vertreten. besser geht´s nimmer.

    Ja, deckt sich etwa mit dem Eindruck den ich nach den Samples hatte. Ich bin gespannt, klingt schonmal ziemlich gut deine Beschreibung. Danke.

    --

    "We can always remember the past, But we only get one shot at today So leave regrets to yesterday"[INDENT]- Champion [/INDENT]
    #2153625  | PERMALINK
    Profilbild von
    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ich hab in letzter Zeit öfters Edguy – Rocket Ride gehört… Richtig herrliches Teil. Ansonsten noch Amon Amarth – With Oden On Our Side nen paarmal gehört, macht auch immer noch Spaß. Desweiteren rotiert auch Hammerfall – Crimson Thunder und ab und an auch noch Chapter V. Billy Talent II, Manowar – WotW, Black Messiah – Oath Of A… und Aaskereia beschließen den Reigen… Alles tolle Musik^^ Ich hoffe da kommt im nächsten Jahr noch ähnlich gutes. Egal von welcher Band

    --

    #2153627  | PERMALINK
    Profilbild von metalliknot
    metalliknot

    Registriert seit: 03.06.2004

    Beiträge: 773

    1 Death – Spiritual Healing

    Es sind Death, also ist es ein starkes Album, wenn auch nicht ganz auf dem Niveau von Leprosy und Human. Dafür ist der Titelsong absolut Satan!!

    2 Deicide – Legion

    Gerade neu…auch nen schönes Stück Death Metal.

    1 Enslaved – Ruun

    Nett, wenn teilweise auch zu fröhlich.

    1 Exodus – Pleasures of the Flesh

    Faster Than You’ll Ever live to Be fetzt, ansonsten gut, aber weit hinter BbB.

    1 Kataklysm – Epic: The Poetry of War

    z.T. ja sogar grindig…gut.

    2 Legion of the Damned – Sons of the Jackal

    MR war besser, trotzdem machts Vorfreude sie live zu sehen

    4 Melechesh – Emissaries

    GEILGEILGEIL!!! auch neu, udn es schockt richtig. balcjk/hasrh mit ori einflüssen und das einfach perfekt. einfach toll!

    1 Metallica – Kill ‚em All

    Searchiiiiiiiing Seek and Destroooooooooy!!!

    1 Metallica – Ride the Lightning

    das beste album aller zeiten. (punkt)

    3 Moonsorrow – Viides Luku – Hävitetty

    auch was ganz großes…hab vorhin im komplett dunklen zimmer mit geschlossenen augen gesessen und einfach nur gehört, kein bewegung, kein gar nichts…auch fett!

    2 Morbid Angel – Altars of Madness

    geiles album, bestes von MB.

    1 Schwarzenberg – Demo

    HHer black(/death), sehr ausgereift schon.

    1 Sepultura – Beneath the Remains

    ein klassiker folgt auf den anderen, bestes seppl album!

    1 Sodom – Sodom

    live will ich sie sehen…

    1 Testament – The Legacy

    geile band mit dme besten album, will ich auch unbedingt mal live sehen, in welchem line-up auch immer.

    --

Betrachte 15 Beiträge - 1 bis 15 (von insgesamt 13,007)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.