Der allgemeine Sport-Thread

Home Foren METAL HAMMER’s Ballroom Couch Der allgemeine Sport-Thread

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 148)
  • Autor
    Beiträge
  • #72521  | PERMALINK

    Nezyrael

    Registriert seit: 05.11.2009

    Beiträge: 21,409

    Grad beim Biathlon.schauen kam mir der Gedanke, das es hier doch auch bestimmt Leute gibt die anderen Sport schauen ausser Fussball. Über die Sufu hab ich nichts gefunden, also hab ich hier einfach mal was aufgemacht. Was schaut ihr denn so an Sportarten?

    Bei mir sinds neben Fussball vor allem alles mögliche an Wintersport, dann noch gerne Snooker/Billard, Hand- und Basketball, Radsport und Formel 1 können mich hingegen aus diversen Gründen im Gegesatz zu früher gar nicht mehr so begeistern.

    Wie siehts bei euch aus?

    Bin übrigens gespannt ob Frau Neuner heute gewinnen wird, sieht ja gar nicht so schlecht aus :haha:

    edith: Sprachs und sie wurde von Tora Berger überholt, der schrecklichsten Läuferin überhaupt..:-(

    --

    Bad Ass Me ~ Totgehört ~ Verkaufe CDs Prüchtepunch mit Schuss "also ich würd mich echter als dumm den als einen Troll ansehe" - Ivan Dirus
    Highlights von metal-hammer.de
    #6385493  | PERMALINK

    A.F.P.

    Registriert seit: 20.12.2007

    Beiträge: 24,476

    großer Basketball-Fan. Lieblings-Team sind die Miami Heat schon seit ich mich dafür interessiere und nicht erst seit sie sich ihren Kader zusammen gekauft habe. Lebrons Ankunft beäuge ich als großer D Wade Fan eh eher kritisch.

    Bin aber auch großer Fan von T Mac.
    http://www.youtube.com/watch?v=nfurCV1FDpM
    das macht ihm so schnell keiner nach. So Bombe der Kerl!

    --

    "Hält sich für'n verkanntes Genie Aber ist so voller Selbsthass, wär er Jude, wär er Antisemit" .
    #6385495  | PERMALINK

    Deconstruction

    Registriert seit: 07.01.2009

    Beiträge: 2,550

    ich fand boxen mal ganz unterhaltsam, aber leider sieht man inzwischen mehr werbung als kampf.

    --

    #6385497  | PERMALINK

    Bomber

    Registriert seit: 18.07.2008

    Beiträge: 4,309

    Tennis!

    Gucke ich schon seit Mitte der 90er, damals hat mich das Wimbledon VF zwischen Becker und Pioline total gefesselt. Tennis bietet auch teilweise unglaubliche Dramaturgien. Damals habe ich eigentlich nur die Grand Slams verfolgt, aber mittlerweile gucke ich allgemein viel von der ATP-Tour bzw. halte mich auf’m Laufenden. Damentennis aber geht gar nicht, mich interessiert nur die ATP-Tour. Jetzt stehen ja auch wieder die Australian Open vor der Tür, d.h. wie bei den US Open viele Nachtschichten.:haha: Mein Lieblings-Slam ist aber eigentlich Roland Garros, sprich die French Open…

    Ist vielleicht auch der Grund, warum ich immer für Nadal war, seitdem der da 2005 auf der Bildfläche auftauchte. Hat sicher nicht so viel Talent wie Federer, aber ich mochte ihn vom Typ her immer lieber.

    http://www.youtube.com/watch?v=ub54vtLVv04&feature=related

    http://www.youtube.com/watch?v=UsFW0s8EPlI&feature=related

    --

    "Facing Nadal is the biggest challenge that you can have in our sport." - N. Djokovic
    #6385499  | PERMALINK

    Murdoc

    Registriert seit: 12.02.2010

    Beiträge: 1,059

    Eishockey

    http://www.youtube.com/watch?v=I9s-3Lq_q7Q

    Deswegen und NUR deswegen!

    --

    13.12 Meshuggah / 12.01 Persistence Tour / 25.01 TGI+Deez Nuts / 17.03 Rebellion Tour / 20.02 Cannibal Corpse+DevilDriver+TBDM[/SIZE][/SIZE][/SIZE] [/B][/FONT][/SIZE]
    #6385501  | PERMALINK

    A.F.P.

    Registriert seit: 20.12.2007

    Beiträge: 24,476

    Darf man diesen Murdoc Internet-technisch hart verprügeln? Alleine im All Shall Perish Thread hat er das ja schon genug verdient.

    Was für Opfer auf der Welt rumlaufen.. unfassbar.

    Aber ganz ehrlich, schaut euch das Video oben an. ab 3.00 hab ich immer Gänsehaut. Dann bei 4.09 „Devan Brown.. He lost it! And There’s McGrady For The Win!… YES! YES!“ pure Magie..Der hätte an diesem Abend von überall getroffen.

    auch Zucker:
    http://www.youtube.com/watch?v=M7mWIZoaHrk

    Da blockt er einfach ma Amare Stoudemire (!) und dann das. Als ob 35 Punkte nach drei Vierteln nicht schon genug wären….

    sowas muss man auch erst mal machen
    http://www.youtube.com/watch?v=YMtecXlkPl8
    http://www.youtube.com/watch?v=1bRPUqjERhM&feature=related

    Einer meiner ewigen Point Guard Faves wird immer Jason Williams sein. Keiner hat jemals und wird jemals Pässe spielen wie er damals. Leider hat er dann bei den Heat nicht mehr viel gerissen..
    http://www.youtube.com/watch?v=SgoijMXFOmA
    http://www.youtube.com/watch?v=0Mwzy99Ybgo&feature=related

    Und dann stopft der auch mit seinen 1.85. Ich mein ich bin en paar cm größer als der, aber vom Stopfen ja soo weit entfernt..

    --

    "Hält sich für'n verkanntes Genie Aber ist so voller Selbsthass, wär er Jude, wär er Antisemit" .
    #6385503  | PERMALINK

    Nezyrael

    Registriert seit: 05.11.2009

    Beiträge: 21,409

    das McGrady hab ich live gesehen damals, absolut großartig, was geileres hab ich selten gesehen! Schade, das die Rockets so verletzungsgeplagt, mit Yao und T-Mac in topform und ohne ständige verletzungen hätten die meiner Meinung nach ähnlich stark werden können wie die Lakers 2000-2002 mit Shaq und Kobe, gute Rollenspieler wie Shane Battier waren ja auch vorhanden.

    White Chocolate war natürlich großartig, aber bei den Heat war er wirklich nichts mehr, das stimmt. Was mit den Kings in den letzten 10 Jahren passiert ist ist aber auch irgendwie tragisch, die hätten mit bisschen mehr Glück auch richtig groß werden können damals in den Conference-Finals gegen die Lakers, aber naja, das ja auch schon lange her, und dann hat Chris Webber auch irgendwann zu schnell zu stark abgebaut und war zu oft verletzt.

    --

    Bad Ass Me ~ Totgehört ~ Verkaufe CDs Prüchtepunch mit Schuss "also ich würd mich echter als dumm den als einen Troll ansehe" - Ivan Dirus
    #6385505  | PERMALINK

    Antiversum

    Registriert seit: 25.02.2010

    Beiträge: 5,021

    Snooker ist super, Billard hingegen ziemlich langweilig.
    Tennis ist auch einschläfernd, dafür unterhält mich Curling bestens.

    Biathlon, Langlauf sowie Eisschnellauf guck ich auch sehr gerne, Alpin Ski hingegen ziemlich wenig. Nordische Kombination weniger, Skispringen dafür mehr.

    Formel 1 geht immer, DTM dafür gar nicht. Beim Boxen nervt die Werbung in jeder Rundenpause extrem.
    Darts macht auch Spaß und (Eis-)Hockey guck ich, wenns läuft, auch immer gerne.

    Was neben Tennis gar nicht geht sind sämtliche Reitsportarten.

    Diese Snowboardläufe sind auch unheimlich fetzig.
    Leichtathletik ist auch nicht schlecht.

    --

    "Bei gegnerischem Ballverlust sind sie unglaublich" -Josep Guardiola Ich bin die Zeit, die alle Welt vernichtet. Erschienen, um die Menschen fortzuraffen.
    #6385507  | PERMALINK

    A.F.P.

    Registriert seit: 20.12.2007

    Beiträge: 24,476

    Nezyraeldas McGrady hab ich live gesehen damals, absolut großartig, was geileres hab ich selten gesehen! Schade, das die Rockets so verletzungsgeplagt, mit Yao und T-Mac in topform und ohne ständige verletzungen hätten die meiner Meinung nach ähnlich stark werden können wie die Lakers 2000-2002 mit Shaq und Kobe, gute Rollenspieler wie Shane Battier waren ja auch vorhanden.

    White Chocolate war natürlich großartig, aber bei den Heat war er wirklich nichts mehr, das stimmt. Was mit den Kings in den letzten 10 Jahren passiert ist ist aber auch irgendwie tragisch, die hätten mit bisschen mehr Glück auch richtig groß werden können damals in den Conference-Finals gegen die Lakers, aber naja, das ja auch schon lange her, und dann hat Chris Webber auch irgendwann zu schnell zu stark abgebaut und war zu oft verletzt.

    Hm, naja Yao ist für mich irgendwie kein Vergleich zum damaligen Shaq. Dem Yao hat irgendwie immer die komplette Dominanz gefehlt. T-Mac hats aber schon derbe drauf, aus dem hätte mehr werden können/sollen. Einen Meisterschafts-Ring hätte ich dem mindestens gegönnt.

    Den Wizards hat halt immer irgendwie die Konstanz gefehlt. Webber und Bibby waren auch immer spieler, denen das letzte Quäntchen gefehlt hat um nach ganz oben zu den Top-Leuten aufzusteigen.
    € Bibby war ja bei Sacramento.. Die Teams hab ich irgendwie schon immer verwechselt..sind ja auch unwichtig.

    --

    "Hält sich für'n verkanntes Genie Aber ist so voller Selbsthass, wär er Jude, wär er Antisemit" .
    #6385509  | PERMALINK

    Nezyrael

    Registriert seit: 05.11.2009

    Beiträge: 21,409

    naja Yao hat vor seinem Fußbruch schon fantastisch gespielt und endlich gelernt den Größenvorteil auch wirklich zu nutzen, ohne die Verletzung und mit einem fitten McGrady wären die Rockets damals zu einer Menge in der Lage gewesen. Aber die Familie Carter/McGrady scheint wohl nicht für einen Ring geschaffen zu sein…momentan verfolge ich wenn ich ehrlich bin die Regular Season kaum noch, da ja leider auch kaum noch NBA im Fernsehen kommt, aber die Playoffs werden natürlich wieder beobachtet.

    Und die Wizards hätten ohne die Verletzung von Arenas und wenn dieser ein bisschen mehr Hirn hätte auch mehr aus sich machen können, Arenas-Butler-Jamison waren ein Monster aufm Feld, zusammen mit nem guten Shotblocker/Rebounder ala Kendrick Perkins/Paul Millsap/Emeka Okafor oder einem wie Ben Wallaca zu seinen besten Zeiten und nem Stopper auf der 2 mit der defensiven Stärke eines James Posey hätte da auch durchaus was draus werden können, weil Defensiv waren sie auf Niveau der Golden State Warriors, offensiv aber unglaublich gut…wie gesagt, mit z.b. Okafor wären die denke ich ein ernsthafter Contender gewesen.

    --

    Bad Ass Me ~ Totgehört ~ Verkaufe CDs Prüchtepunch mit Schuss "also ich würd mich echter als dumm den als einen Troll ansehe" - Ivan Dirus
    #6385511  | PERMALINK

    A.F.P.

    Registriert seit: 20.12.2007

    Beiträge: 24,476

    Nezyraelnaja Yao hat vor seinem Fußbruch schon fantastisch gespielt und endlich gelernt den Größenvorteil auch wirklich zu nutzen, ohne die Verletzung und mit einem fitten McGrady wären die Rockets damals zu einer Menge in der Lage gewesen. Aber die Familie Carter/McGrady scheint wohl nicht für einen Ring geschaffen zu sein…momentan verfolge ich wenn ich ehrlich bin die Regular Season kaum noch, da ja leider auch kaum noch NBA im Fernsehen kommt, aber die Playoffs werden natürlich wieder beobachtet.

    Und die Wizards hätten ohne die Verletzung von Arenas und wenn dieser ein bisschen mehr Hirn hätte auch mehr aus sich machen können, Arenas-Butler-Jamison waren ein Monster aufm Feld, zusammen mit nem guten Shotblocker/Rebounder ala Kendrick Perkins/Paul Millsap/Emeka Okafor oder einem wie Ben Wallaca zu seinen besten Zeiten und nem Stopper auf der 2 mit der defensiven Stärke eines James Posey hätte da auch durchaus was draus werden können, weil Defensiv waren sie auf Niveau der Golden State Warriors, offensiv aber unglaublich gut…wie gesagt, mit z.b. Okafor wären die denke ich ein ernsthafter Contender gewesen.

    Ja stimmt schon. Aber T-Mac hatte ja eh immer den ewigen Erstrunden-Ausscheidungs-Fluch. Da kann man halt dann nichts machen 😀

    Weiß net, die Wizards waren imo nie ne wirkliche Gefahr. Aber jetzt wo dus sagst hätte schon was draus werden können. Arenas war schon einer der besten, wenn nicht sogar der Beste der ganzen Liga auf seiner Position.

    --

    "Hält sich für'n verkanntes Genie Aber ist so voller Selbsthass, wär er Jude, wär er Antisemit" .
    #6385513  | PERMALINK

    Nezyrael

    Registriert seit: 05.11.2009

    Beiträge: 21,409

    Die Wizards waren ja auch nie eine Gefahr, eben weil halt einer gefehlt hat der Defense spielt. Brendan Haywood und Etan Thomas waren zwar defensive Arbeiter und auch okay, aber ein einigermaßen potenter Lowpost-Spieler war halt nicht zu stoppen für die Wizards, da Haywood und Thomas dann beide schnell Fouls sammeln und dann gar niemand mehr zum verteidigen da ist. Und ja, Arenas war zu seinen Glanzzeiten die #1 unter den Scoring-Point-Guards. Naja, wat solls, dafür gibts ja jetzt Monta Ellis.

    Aber grad mal nachgeschaut, gestern wieder ein krasser Spieltag. Dallas mit nur 70 Punkten gegen Memphis!!!, die Heat verlieren gegen die Bulls. Allgemein krass finde ich das abschneiden der Northwest Division, die vor nicht allzu langer Zeit mit Abstand die schwächste Division im Westen war mit den Trümmertruppen aus Portland, Seattle und mit Abstrichen Denver und Utah, die bis auf Minnesota mit Garnett nie was zustande gebracht haben. Nun sieht das mit 4 Playoff-Teams und nur Minnesota als Trümmertruppe komplett anders aus, vor allem Oklahoma City hat riesiges Potenzial, Westbrook und Durant sind zwei kommende Stars bzw sind es eigentlich schon, was ein Glück für Oklahoma das Portland damals Greg Oden und seie Verletzungen gedraftet haben anstatt KD, und Jeff Green ist auch weiss Gott kein schlechter.

    Was mich nur ein wenig traurig stimmt ist das meine New Jersey Nets immer noch nichts auf die Reihe bekommen…klar, sind im Umbruch, Zukunft der Franchise ist ungewiss, aber naja, mehr als 10 Siege bei 40 Spielen hätten es schon sein dürfen, bis auf Brook Lopez und Devin Harris gibt es wenig postivies zu berichten…Derrick Favors scheint auch nicht die gewünschte Leistung zu bringen, darf aber auch nur selten Starten, vor allem die Freiwurfquote ist unterirdisch schlecht, mit 60% kommt da leider nicht viel bei rum. Zum Glück wirds dann wohl einen erneuten hohen Draft-pick geben, mal schauen was dabei rumkommt.

    --

    Bad Ass Me ~ Totgehört ~ Verkaufe CDs Prüchtepunch mit Schuss "also ich würd mich echter als dumm den als einen Troll ansehe" - Ivan Dirus
    #6385515  | PERMALINK

    A.F.P.

    Registriert seit: 20.12.2007

    Beiträge: 24,476

    Ja ohne Dirkules geht bei den Mavs null. Irgendwie traurig auch.

    Und Durant wird mal ein ganz großer. Oklahoma wird eh kommen denke ich. Mit denen ist in den nächsten Jahren in den Playoffs durchaus zu rechnen.

    --

    "Hält sich für'n verkanntes Genie Aber ist so voller Selbsthass, wär er Jude, wär er Antisemit" .
    #6385517  | PERMALINK

    Nezyrael

    Registriert seit: 05.11.2009

    Beiträge: 21,409

    Naja Dirk und die Mavs haben ihren Ring schon verspielt, das Fenster ist zu. Jason Terry ey, könnte den immer noch erschlagen, wie er damals bei 3 Punkten Vorsprung einfach nicht gefoult hat und Nash zur OT netzen konnte, mein Gott…und die Finals gegen die Heat waren auch scheisse, das hätten die nie abgeben dürfen.

    --

    Bad Ass Me ~ Totgehört ~ Verkaufe CDs Prüchtepunch mit Schuss "also ich würd mich echter als dumm den als einen Troll ansehe" - Ivan Dirus
    #6385519  | PERMALINK

    Clansman

    Registriert seit: 13.03.2004

    Beiträge: 12,735

    NBA verfolge ich gelegentlich. Bin seit 15 Jahren Celtics fan.

    Formel 1: Klaro, Ich wusste gleich dass Vettel etwas reisst, als er noch nicht F1 gefahren ist.

    Ansonsten wenn man Poker noch als Sport zählen kann verfolge ich auch das.

    Tennis war einmal, irgendwie seit Agassi nicht mehr spielt ist da mein Interesse verflogen. Obwohl Anna Ivanovic ein gleichwertiger weiblicher Ersatz ist. 😈

    --

    Ich will da gar nicht drüber reden, von mir aus können die alle sofort andere Jobs anfangen oder sterben. Das interessiert mich Null, das macht mich aggressiv und ich will's auch nicht hören. Michael Weikath über Nu Metal
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 148)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.