KoRn’s take a look in the mirror

Home Foren METAL HAMMER’s Ballroom Volkes Stimme KoRn’s take a look in the mirror

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 65)
  • Autor
    Beiträge
  • #103831  | PERMALINK

    edman

    Registriert seit: 04.12.2003

    Beiträge: 24

    Nette Kritik für jemanden, der kein KoRnFan ist 🙂

    --

    :twisted: RocK oN! :twisted:
    Highlights von metal-hammer.de
    #103833  | PERMALINK

    Batman

    Registriert seit: 15.12.2003

    Beiträge: 1,683

    @edman:
    Ich sag ja das Album mag ich wohl 😉 😀

    --

    #103835  | PERMALINK

    morti

    Registriert seit: 19.12.2003

    Beiträge: 16

    Ich denke, die Formulierung „solides Album“ triffts am Besten.
    Aber dieser Hip Hop song. Grausam….
    Gott (oder wer auch immer) gibt es diesen netten, kleinen Programmierknopf am player…

    Grüße…

    --

    www.galgenpracht.de
    #103837  | PERMALINK

    imperium

    Registriert seit: 21.12.2003

    Beiträge: 81

    Ich find die neue Kornplatte besser als die beiden Vorgänger, wobei mir auch diese gefallen. Doch an Klassiker wie z.B. die erste Scheibe kommt Take A Look In The Mirror nicht ran.

    --

    #103839  | PERMALINK

    Gelöschter Benutzer

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 11,617

    So ich würd gern mal was Grundsätzliches sagen……
    All die Diskussionen darum, dass Korn so wenig innovativ sind, immer gleich klingen, und das eine Album gefällt und das andere nicht, drehen sich so oft im Kreis. Was ist so schlimm dran, dass man, wenn man einen neuen Song von Korn hört auch erkennt, dass es Korn sind. Sie haben halt ihren eigenen definierten Sound. Das ist ja gerade auch eine Kunst. Sollen sie auf jedem Album völlig anders klingen? Ein gewisser Wiedererkennungswert ist doch nicht verwerflich. Und ich muss sagen, dass die Alben durchaus höchst unterschiedlich sind. Das zeigt doch auch schon die Tatsache, dass dem Einen Issues, dem Anderen TALITM besser gefällt. Ich denke, es ist durchaus lobenswert, das sie ihrem Stil treu bleiben und dennoch neue Wege beschreiten……und das tun sie wirklich.
    Der, der sonst nur Death oder Trash Metal hört, kann sicherlich mit Issues weniger anfangen und hält selbst TALITM für Weichspülermucke. Ein anderer, der vorwiegend Linkin Park oder irgendso ein Sum 41 oder Blink oder was weiss ich Fan ist, wird wohl eher Follow the leader mögen.
    Naja, so viel Senf dazu……wollt mich als weiblicher Fan auch mal einmischen. Ich find jedenfalls das neue Album fett, da es meinen Geschmack voll trifft in Sachen Härte und BASS-Sound (jahaaa geil!! 😛 ), Vielseitigkeit der Stimme Jonathans und und und.
    So….. Gruss von mir!!

    --

    #103841  | PERMALINK

    imperium

    Registriert seit: 21.12.2003

    Beiträge: 81

    Ich kann dir nur zustimmen.

    --

    #103843  | PERMALINK

    duffman

    Registriert seit: 28.12.2003

    Beiträge: 126

    Nun die neue korn cd ist richtig fett und groovt auch mega ab.
    Vom rockigem und vom gesang ist sie auf jeden fall besser als untouchables.war hallt ein etwas rugis und dunklerres album. besonder cool idt der gesang von jonathen davis. 😈 😈 😈

    --

    Long live the real mountain king
    #103845  | PERMALINK

    Cleansation

    Registriert seit: 31.12.2003

    Beiträge: 1

    meiner meinung nach gibt es an der platte (fast) nix auszusetzten: sie ist hart (zb: break some off), einige hip hop parts für die „Sanfteren“, und auch hits 8Did my time, right now(der beste song)).also ich verstehe nicht über was sich diese „ich bin hart und höre solche „pop“ musik nicht leute“ nicht verstehen. einziges kleines manko an der cd ist denke ich, wenn überhaupt, dass das album nicht das abwechslungsreichste ist…tja

    --

    #103847  | PERMALINK

    Anz

    Registriert seit: 04.12.2003

    Beiträge: 1,343

    Moinsen,

    also meiner Meinung nach kann Faszination durchaus darinbestehen, dass keine Abwechslung herrscht. Solide Stumpfheit, die fortwährend praktiziert wird hat imho durchaus ihren Reiz – siehe Brodequin. Ok, das ist äußerst gutturaler, brutalster Death Metal mit einer ordentlichen Grind-Portion, aber es groovt ohne auch nur den Ansatz von Melodie und Groove (im herkömmlichen Sinne) zu besitzen.

    Aber um zurück zum Thema zu kommen, muss ich sagen, dass die neue Korn auch ein sehr gutes Album ist. Eben wieder 100% Korn, aber härter und mit den besseren Songs – eben mehr für die Metaller 😉 Ich persönlich war auch einer der wenigen, der UNTOUCHABLES gut fand. Aber ich bin auch kein „richtiger“ Korn-Fan: Das Debüt z.B. finde ich längst nicht so gut, wie die TALITM oder dessen Vorgänger.

    😈 Anz 😈

    --

    Flash of Iron, Leather, Spikes, and Swords Mighty Warriors with Metal on their Side Enemies of Metal, your Death is our Reward Triumphant Victory when you bring the Steel to Life ************************************************** Ein Kasten Bier reicht für zwei Leute, wenn einer nichts trinkt...
    #103849  | PERMALINK

    Gelöschter Benutzer

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 11,617

    Nachdem mich bei der ‚Untouchables‘ fast der Brechreiz plagte dachte ich, daß KoRn jetzt vielleicht noch eine Lade tiefer fallen und vielleicht ganz auf Härte verzichten, doch ich wurde eines besseren belehrt.
    Wie zwar einer von Euch vorher schon geschrieben hat, kommt das neue Album sicher nich an die beiden ersten ran, aber ich denke doch, daß TALITM mal wieder ein highlight darstellt.
    Der einzige Nerv-Song ist ‚Play me‘ – wer braucht bitte einen Nas auf einer KoRn-Cd!?
    Alles in allem bin ich doch zufrieden und noch mehr freut es mich, daß KoRn mal endlich wieder live in Österreich spielen.

    Greetz gd

    --

    #103851  | PERMALINK

    governmentdenies

    Registriert seit: 02.01.2004

    Beiträge: 2

    eingeloggt

    --

    Wenn sich so schreckliche Musik wie die von The Darkness durchsetzt, schlage ich vor wir werden alle zu Heino-Fans
    #103853  | PERMALINK

    Braindead

    Registriert seit: 02.01.2004

    Beiträge: 10

    HAMMER CD wie die Vorgänger CD`s auch mein lieblings Song ist
    YÀll want a single dann When will this end, here it comes again mmmmhhhhh
    eigentlich sind alle Songs geil 8)

    --

    HEADBANGERS AGAINST DISCO METAL IS OUR RELIGION
    #103855  | PERMALINK

    Hullu poro

    Registriert seit: 09.12.2003

    Beiträge: 2,519

    BraindeadYa´ll want a single

    Dieser Song soll ironischerweise die dritte Single werden…

    #103857  | PERMALINK

    Braindead

    Registriert seit: 02.01.2004

    Beiträge: 10

    Ich weis aber Zensiert dann sollen die nicht mehr fuck dat singen sondern suck dat, is doch voll kacke 😡

    P.S.: Bin aber aufs Video gespannt 😯

    --

    HEADBANGERS AGAINST DISCO METAL IS OUR RELIGION
    #103859  | PERMALINK

    Hullu poro

    Registriert seit: 09.12.2003

    Beiträge: 2,519

    BraindeadIch weis aber Zensiert dann sollen die nicht mehr fuck dat singen sondern suck dat, is doch voll kacke 😡

    So sind sie halt, die Amis…

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 65)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.