Wichtige Ankündigung

Home Foren METAL HAMMER www.metal-hammer.de Wichtige Ankündigung

Ansicht von 15 Beiträgen - 271 bis 285 (von insgesamt 305)
  • Autor
    Beiträge
  • #5638489  | PERMALINK

    SirMetalhead
    Moderator

    Registriert seit: 26.06.2004

    Beiträge: 30,318

    Sogenannter FussballfanDem!god darf trotz 2. Banns nach ner Woche wiederkommen? 😮

    so ist es

    Highlights von metal-hammer.de
    #5638491  | PERMALINK

    Mr.Torture

    Registriert seit: 14.01.2007

    Beiträge: 13,932

    was hat der dir den getan das du den so loswerden willst?

    --

    John Wayne"Ich traue keinem Mann, der keinen Alkohol trinkt"
    ebay kaufen! amon amarth,kreator,atrocity,slayer,anthrax,dimmu borgir [COLOR=#ff0000]über land und unter wasser habe ich mein glück gesucht[/COLOR]
    #5638493  | PERMALINK

    Hellcommander

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 45,669

    #5638495  | PERMALINK

    Ulver

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 16,513

    Vielleicht hat er was gegen Fußballprolls gesagt *G* apropos, gibts diesen Munkvaytypenkerl noch?

    --

    Jetzt neu: Bezeichnet "Postmoderne Dekadenz" als Konstrukt!
    #5638497  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ja den gibt es noch.

    --

    #5638499  | PERMALINK

    Demigod

    Registriert seit: 26.01.2010

    Beiträge: 10

    Ich weiß, für neuen Account gibt es noch mal die doppelte Zeit drauf, aber das tangiert mich momentan eher periphär.

    Viel wichtiger für mich ist: Ich habe hier bisher keinerlei NSBM Bands gepostet, um das mal zu verdeutlichen. Ich wurde 1 mal wegen einer Diskussion über NSBM gebannt, und einmal wegen einer kack Russenband, die auf Last.fm 100 Hörer hat, zu denen es keinerlei Informationen gibt, und der Moderator meinte, mir einen Ban wegen NSBM aufdrücken zu müssen, weil irgendein Vollspast auf Last.fm die Band als NSBM taggt. Das sind keine Bans oder dergleichen, das ist Kindergartenpolitik. Einer kommt an, heult, weil er ein unsäglicher Intelligenzverweigerer zu sein scheint (ich nenne keine Namen, auch wenn ich weiß, wer mich „verpetzt“) ein anderer bannt dann einfach ohne Beweise und dergleichen. Dieser Ban jetzt war wegen Wolfsmond, die als NSBM suggeriert werden, wieder der selbe Fall, ein Möchtegern sieht „Oh da singt ja Schauseil, das muss NSBM sein“. Beim besten Willen, aber irgendwo sollten sich die Moderatoren vielleicht einfach auch mal informieren anstatt unsinnige Bans zu verteilen.

    Wie wärs, wenn man in Zukunft auch für Nargaroth bannt, schließlich spielte Kanwulf schon in einer bekannten deutschen Band die mit „T“ anfängt und mit „burg“ aufhört? Oder für Burzum, weil Varg mal Scheiße redete?

    Ich bin richtig sauer wegen dieser Angelegenheit, sorry, und irgendwo sehe ich das ganze auch nicht so wirklich ein, ehrlich.

    --

    #5638501  | PERMALINK

    xGROBIx

    Registriert seit: 22.11.2006

    Beiträge: 12,021

    DemigodIch weiß, für neuen Account gibt es noch mal die doppelte Zeit drauf, aber das tangiert mich momentan eher periphär.

    Viel wichtiger für mich ist: Ich habe hier bisher keinerlei NSBM Bands gepostet, um das mal zu verdeutlichen. Ich wurde 1 mal wegen einer Diskussion über NSBM gebannt, und einmal wegen einer kack Russenband, die auf Last.fm 100 Hörer hat, zu denen es keinerlei Informationen gibt, und der Moderator meinte, mir einen Ban wegen NSBM aufdrücken zu müssen, weil irgendein Vollspast auf Last.fm die Band als NSBM taggt. Das sind keine Bans oder dergleichen, das ist Kindergartenpolitik. Einer kommt an, heult, weil er ein unsäglicher Intelligenzverweigerer zu sein scheint (ich nenne keine Namen, auch wenn ich weiß, wer mich „verpetzt“). Dieser Ban jetzt war wegen Wolfsmond, die als NSBM suggeriert werden, wieder der selbe Fall, ein Möchtegern sieht „Oh da singt ja Schauseil, das muss NSBM sein“. Beim besten Willen, aber irgendwo sollten sich die Moderatoren vielleicht einfach auch mal informieren anstatt unsinnige Bans zu verteilen.

    Wie wärs, wenn man in Zukunft auch für Nargaroth bannt, schließlich spielte Kanwulf schon in einer bekannten deutschen Band die mit „T“ anfängt und mit „burg“ aufhört? Oder für Burzum, weil Varg mal Scheiße redete?

    Ich bin richtig sauer wegen dieser Angelegenheit, sorry, und irgendwo sehe ich das ganze auch nicht so wirklich ein, ehrlich.

    Und tüss!

    --

    Stay true, stay metal, Ingrid
    Und nimm meinen Namen aus deiner Signatur, der hat bei dir nichts zu suchen!
    http://www.lastfm.de/user/xGROBIx
    #5638503  | PERMALINK

    Novocaine

    Registriert seit: 21.12.2007

    Beiträge: 35,434

    Obgleich mir die hier genannten Bands unbekannt sind, kann ich Dem!god da schon verstehen, würde mich einer wegen Graven ankreiden, wär ich auch sauer.

    --

    LastFM: Novocaine89 Musik-Sammler: Novocaine bla
    #5638505  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Die wievielte Diskussion ist das jetzt?

    --

    #5638507  | PERMALINK

    Demigod

    Registriert seit: 26.01.2010

    Beiträge: 10

    Ernsthaft, im Black Metal Thread wurde letzte Woche fast 2 Tage über dieses Thema diskutiert, es wurden diverse Bands genannt, die trotz Kürzel jeder erkannt haben sollte, und dann kriegt man für eine Band einen Ban, die das nicht mal ist. Ich versteh das einfach nicht so ganz, und irgendwie wird man da einfach ins kalte Wasser gesetzt, anstatt informiert zu werden, dass es sich um einen Streitfall handelt. (Naja eigentlich ist es keiner)

    Solche Postings sind normal nicht meine Art, aber irgendwie muss ich mich wundern, dass ich 2 mal wegen der gleichen Petze banned werde, die augenscheinlich keine Ahnung von der Materie hat, und wahrscheinlich eine dieser Personen ist, die Bands wie Varg, Heimdalls Wacht, Moonsorrow, Minas Morgul und dergleichen zu nicht benötigten Statements zwingt. Die tun das dann, damit sie nicht öffentlich diffamiert zu werden. Das ist übrigens Rufmord.

    --

    #5638509  | PERMALINK

    SirMetalhead
    Moderator

    Registriert seit: 26.06.2004

    Beiträge: 30,318

    ich geb dir da recht – wir haben dieses Problem nicht im Griff. Es ist so.
    Aber erstens ist es bei dieser ganz offensichtlich ein Streitfall (auch wenn du es nicht so siehst) und zweitens signalisierst du auch nicht gerade guten Willen, indem du dich jetzt wieder anmeldest. Klar, du fühlst dich ungerech behandelt, ich kann es nicht oft genug sagen: Wir diskutieren das gerade intern (und das dürftest du auch mitbekommen haben) weil es da unterschiedliche Meinungen gibt und so lange muss das eben warten. Ich seh das ja ähnlich wie du, aber solche Aktionen bringen gar nix.

    Ist dieses Forum denn wirklich so wichtig für euch?

    #5638511  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ja ohne dieses Forum bin ich nur noch ein halber Mensch 😥

    --

    #5638513  | PERMALINK

    Demigod

    Registriert seit: 26.01.2010

    Beiträge: 10

    Ich schaue hier gerne vorbei, hole mir hier gerne ein paar Band Tipps in den diversen Unter-Foren ab, ja ich bin schon gerne hier und rede über mein Lieblingsthema „Musik“, aber allein darum gehts auch garnicht. Im echten Leben ist es auch so. Beispiel Moonsorrow: Werden von der Antifa als Nazis bezeichnet, wegen einer Sig-Rune. Gut, die Leute die eben diese Musik nicht hören fressen das, so kann man den Ruf einer einzelnen Person oder einer Band mutwillig einfach so zerstören.

    Mag ja sein, dass das ein Streitfall ist, ich sehe das lockerer, für mich haben die nichts mit NSBM oder dergleichen zu tun, Delirium meinte sogar im selben Thread, er wolle sich das ebenfalls zulegen, ihm machte es anscheinend nichts aus. Mag ja sein, dass es da 2 geteilte Lager gibt, aber dann eine Person sofort zu bannen, finde ich einfach nicht gerechtfertigt, Punkt.

    --

    #5638515  | PERMALINK

    Ulver

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 16,513

    Ich geb Demigod definitiv recht wenn er wegen Wolfsmond gebannt wurde. Sebastian hat mit NSBM NICHTS am Hut! Ich weiß das von ihm selbst und das kann jeder auch auf seiner MySpace Seite nachlesen. Übr. habe ich Jebbel mal ein Interview, was ich mit ihm geführt habe, zukommen lassen, da steht das auch drin.
    Demigod wegen Wolfsmond zu bannen ist wirklich hart und definitiv nicht gerechtfertigt. Personelle Überschneidungen gibt es, allerdings muss man dazu wissen, dass das da „oben“ auch alles ein großer Freundeskreis ist. Die Band hat sich als solche jedenfalls NIE was zu Schulden kommen lassen, im Gegenteil, denen geht es ziemlich am Sack, in diese Ecke gedrängt zu werden.

    --

    Jetzt neu: Bezeichnet "Postmoderne Dekadenz" als Konstrukt!
    #5638517  | PERMALINK

    denn-o

    Registriert seit: 13.02.2009

    Beiträge: 2,670

    DemigodIm echten Leben ist es auch so. Beispiel Moonsorrow: Werden von der Antifa als Nazis bezeichnet, wegen einer Sig-Rune.

    Jetzt tu mal nicht so als wäre diese eine komische Internetseite die ganze Antifa…

    Sonst muss ich dir aber recht geben. Nach der Logik könnte man (unter der Vorraussetzung, dass Metal-archives recht hat) auch den Fjoergyn-Thread schließen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 271 bis 285 (von insgesamt 305)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.