Brauche Hilfe bei Politik Facharbeit über NSBM

Home Foren Maximum Metal Metal, Menschen, Sensationen Brauche Hilfe bei Politik Facharbeit über NSBM

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 70)
  • Autor
    Beiträge
  • #7051501  | PERMALINK

    AH

    Registriert seit: 28.07.2010

    Beiträge: 1,184

    Irgendwie langweilig. Alles. Frage, Antworten. Mh.

    --

    Und wo ich richtig abgegangen bin, das war bei Dark Funeral, ich hab die ganze Zeit die Songs mitgeschrieen, weil ich kannte wirklich JEDEN Song, und wenn ich mal ne Textpassage nicht gewusst hab, hab ich gebangt. Und dann gings los. Zwo mal hab ichn Brechreiz bekommen vom ganzen Schreien, weil mir die ganze Galle rauskam schon, ich stand dann da, uah geil ey das Feuer bam! und ich war halt - das klingt halt hart - aber ich war kurz davor mir einen zu schrubben, so geil war das.
    Highlights von metal-hammer.de
    #7051503  | PERMALINK

    DeathHuman

    Registriert seit: 09.07.2013

    Beiträge: 11,864

    Hast du einen größeren Shitstorm erwartet?^^

    --

    True Black Metal: No Mosh, No Core, No Fun, No Trends
    #7051505  | PERMALINK

    AH

    Registriert seit: 28.07.2010

    Beiträge: 1,184

    Nein; so war das tatsächlich nicht gemeint. Ein noch betont originelleres Einprügeln auf der Ausgangsfrage wäre vermutlich letztlich umso langweiliger gewesen. Das Thema ist einfach völlig ausgelutscht.

    --

    Und wo ich richtig abgegangen bin, das war bei Dark Funeral, ich hab die ganze Zeit die Songs mitgeschrieen, weil ich kannte wirklich JEDEN Song, und wenn ich mal ne Textpassage nicht gewusst hab, hab ich gebangt. Und dann gings los. Zwo mal hab ichn Brechreiz bekommen vom ganzen Schreien, weil mir die ganze Galle rauskam schon, ich stand dann da, uah geil ey das Feuer bam! und ich war halt - das klingt halt hart - aber ich war kurz davor mir einen zu schrubben, so geil war das.
    #7051507  | PERMALINK

    DeathHuman

    Registriert seit: 09.07.2013

    Beiträge: 11,864

    Das auf jeden Fall.

    --

    True Black Metal: No Mosh, No Core, No Fun, No Trends
    #7051509  | PERMALINK

    Veraergerter_Bahnkunde

    Registriert seit: 26.06.2009

    Beiträge: 9,660

    Lazarus_132Jetz lasst das arme Mädel doch mal in Ruhe. Ist ja nicht auszuhalten wie ernst ihr den Kram hier nehmt…

    Jetzt hör aber mal auf, SIE hat doch angefangen!

    --

    - Have no fear for the devil my dear - - you know we all need the devil sometimes -
    #7051511  | PERMALINK

    xTOOLx

    Registriert seit: 30.06.2008

    Beiträge: 19,947

    #7051513  | PERMALINK

    ghostbath

    Registriert seit: 18.02.2016

    Beiträge: 15

    Um es noch mal klarzustellen: es ist KEINE Hausarbeit, keine wissenschaftliche Arbeit. Es ist eine Vorbereitung für die Uni, eine Facharbeit in der Oberstufe.

    Ich kann mit solchen Aussagen durchaus umgehen, auch mit Kritik. Aber wie schon einmal erwähnt, man kann sowas auch netter sagen?
    Und wenn man nichts anderes als tatsächlich ANGREIFENDE Worte übrig hat, dann kann man auch einfach auf’s antworten verzichten, oder ist das so schwer?
    Muss hier jeder äußern, wie scheiße gewählt das Alles ist? Wie scheiße es generell ist, sowas zu machen?
    Es ist MEINE Entscheidung, was andere dazu sagen ist mir relativ latte, denn es ging mir lediglich um Anregungen von Menschen, die sich eventuell damit auskennen.

    Passend dazu: ich habe niemandem vorgeworfen, sich mit dem Thema nicht auszukennen. Aber nur, weil man sich damit auskennt, rechtfertigt das nicht den Umgangston, der hier teilweise an den Tag gelegt wird.

    Klar, es ist das Internet, hier muss nicht jeder freundlich sein, hier darf und soll jeder seine Meinung sagen – aber wieso ist es so schwer, dabei neutral zu bleiben? Und nicht direkt angreifend zu werden? Ist das zu viel erwartet?

    Wenn hier keine produktiven Beiträge mehr kommen, dann schreibt doch einfach nichts dazu. Was bringt es euch mir zu sagen, wie bescheuert mein Vorhaben ist? Nichts. Denn ich werde darüber nunmal schreiben, auch, weil ich jetzt kein anderes Thema mehr wählen kann. Ob es letztendlich gut oder angemessen wird ist eine andere Frage und ob das Thema nun „ausgelutscht“ ist oder nicht, hat mit der ganzen Sache nichts zu tun.

    --

    #7051515  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Die Reaktionen liegen vermutlich aber auch einfach am Thema. NSBM ist einfach so schnöde und es definitiv nicht wert, so wichtig gemacht zu werden. Grundsätzlich ist es ja nicht mal ein eigenes Genre, sondern einfach eine ähnliche Albernheit wie „Suicidal Black Metal“ :haha:

    --

    #7051517  | PERMALINK

    Emigrate

    Registriert seit: 19.08.2007

    Beiträge: 4,207

    Nochmal: Ulver. Also auf alle deine Fragen: nein.

    --

    Musik Sammler | Last.fm
    RejrokNaja. Wenn wir nur die Landschaft und den Todesstern im Hintergrund hätten, wäre das ein Klasse Cover. Aber der Dirty Schwan ist dann doch ein wenig Overkill.
    #7051519  | PERMALINK

    ghostbath

    Registriert seit: 18.02.2016

    Beiträge: 15

    Ich finde das ziemlich lächerlich. 😀
    Also werde ich mich nicht mehr zu irgendetwas äußern, da es hier zu nichts führt.
    Verschwendete Zeit hier.

    Ach ja. Es ist mir eigentlich ziemlich egal, wer du bist.

    --

    #7051521  | PERMALINK

    banger1979

    Registriert seit: 02.03.2009

    Beiträge: 1,324

    Warum fragst du denn nicht nach Vorschlägen für Alternativthemen? Stattdessen reitest du auf diesem Nicht-Genre NSBM rum, so dass es wirklich rüberkommt wie „uh ich kenn was ganz böses, Nazi-Schwarzmetall“

    Ich gehe aber eher davon aus, dass du mit deiner Arbeit etwas oder jemanden erreichen willst, aller „ist mir total latte“-Einstellung zum Trotz.

    Ganz sicher liessen sich Themen finden, in denen du politische Anschauungen verbunden mit Musik abhandeln kannst, oder wenns eben Black-Metal sein soll, interessantere und wertvollere Themenkombinationen als die Nazi-Schiene in diesem Genre. Siehe auch Overkillers Post.

    Um hier ernst genommen zu werden, solltest du schon bisschen mehr auf die Usermeinungen hier eingehen, egal ob sie dein Vorhaben unterstützen oder diesem eher widersprechen. Andernfalls hast du hier schnell nen Stempel drauf, den du kaum wieder los wirst – und auf, verzeih, trotzig-spätpubertäres Gehabe springen hier viele an. ^^

    Das dürfte nicht in deinem Sinne sein. 😉

    --

    #7051523  | PERMALINK

    Emigrate

    Registriert seit: 19.08.2007

    Beiträge: 4,207

    Warum beziehst du dich nicht generell auf rechte Musik? Das ganze nur auf den BM zu begrenzen, kommt am Ende falsch rüber. Ich meine, da gibt es die einschlägig bekannten Absurd.
    Aber es geht doch tiefer als nur BM. Landser und wie die ganzen Sozialisten heißen. Johnny Rebel (Country) ist auch einer. Da kann man dann eine Brücke zu American History X schlagen.

    Aber das auf den BM zu begrenzen vermittelt dann ein falsches Bild vom BM. Dadurch könnten Leute, die nichts damit am Hut haben auf den Gedanken kommen, dass es im BM nur von rechten Schwachmaten wimmelt.

    Und was dieses „mir ist egal, wer du bist“ angeht… Ich habe dir bloß Ulver erklärt. Der ist so. Ulver ist Ulver. So ist das.

    --

    Musik Sammler | Last.fm
    RejrokNaja. Wenn wir nur die Landschaft und den Todesstern im Hintergrund hätten, wäre das ein Klasse Cover. Aber der Dirty Schwan ist dann doch ein wenig Overkill.
    #7051525  | PERMALINK

    Mr.Torture

    Registriert seit: 14.01.2007

    Beiträge: 13,932

    Emigrate
    Aber das auf den BM zu begrenzen vermittelt dann ein falsches Bild vom BM. Dadurch könnten Leute, die nichts damit am Hut haben auf den Gedanken kommen, dass es im BM nur von rechten Schwachmaten wimmelt.

    Ach ist das gar nicht so?^^

    --

    John Wayne"Ich traue keinem Mann, der keinen Alkohol trinkt"
    ebay kaufen! amon amarth,kreator,atrocity,slayer,anthrax,dimmu borgir [COLOR=#ff0000]über land und unter wasser habe ich mein glück gesucht[/COLOR]
    #7051527  | PERMALINK

    Dubby

    Registriert seit: 11.07.2009

    Beiträge: 8,301

    Mr.TortureAch ist das gar nicht so?^^

    ach, hör nicht auf ihn !

    --

    Ph'nglui Mglw'nafh [COLOR=#006400]Cthulhu[/COLOR][COLOR=#008080] R'lyeh[/COLOR] Wgah'nagl fhtagn. The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown ...
    #7051529  | PERMALINK

    Kingthlayer

    Registriert seit: 28.12.2015

    Beiträge: 280

    ghostbathUm es noch mal klarzustellen: es ist KEINE Hausarbeit, keine wissenschaftliche Arbeit. Es ist eine Vorbereitung für die Uni, eine Facharbeit in der Oberstufe.
    […]

    Klar, es ist das Internet, hier muss nicht jeder freundlich sein, hier darf und soll jeder seine Meinung sagen – aber wieso ist es so schwer, dabei neutral zu bleiben? Und nicht direkt angreifend zu werden? Ist das zu viel erwartet?

    Wenn hier keine produktiven Beiträge mehr kommen, dann schreibt doch einfach nichts dazu. Was bringt es euch mir zu sagen, wie bescheuert mein Vorhaben ist? Nichts. Denn ich werde darüber nunmal schreiben, auch, weil ich jetzt kein anderes Thema mehr wählen kann. Ob es letztendlich gut oder angemessen wird ist eine andere Frage und ob das Thema nun „ausgelutscht“ ist oder nicht, hat mit der ganzen Sache nichts zu tun.

    banger1979Warum fragst du denn nicht nach Vorschlägen für Alternativthemen? Stattdessen reitest du auf diesem Nicht-Genre NSBM rum, so dass es wirklich rüberkommt wie „uh ich kenn was ganz böses, Nazi-Schwarzmetall“
    […]
    Um hier ernst genommen zu werden, solltest du schon bisschen mehr auf die Usermeinungen hier eingehen, egal ob sie dein Vorhaben unterstützen oder diesem eher widersprechen. Andernfalls hast du hier schnell nen Stempel drauf, den du kaum wieder los wirst – und auf, verzeih, trotzig-spätpubertäres Gehabe springen hier viele an. ^^

    Man erhöre einfach was jener Herr sagte, denn je mehr du dich reinsteigerst, desto mehr erhärtet sich der Verdacht, dass du vor deinem Lehrer und deinen Schulkameraden unbedingt einen auf hart machen wolltest.

    --

    "Disregard females, acquire Switzerland." - Charles the Bold, Duke of Burgundy
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 70)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.